WhatsApp 101: Übertragen von WhatsApp von Android auf das iPhone wie ein Profi (100% Working)

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Ian McEwan


WhatsApp ist eine Anwendung, die vor zehn Jahren erstellt wurde, um das Spiel vollständig zu ändern. Über die App können Sie Nachrichten, Bilder, Videos, Dokumente und sogar Links zu Online-Sites senden. Da es eine sehr effiziente, zuverlässige und unterhaltsame Art der Kommunikation bietet, hat es in seiner kurzen Lebensdauer große Popularität erlangt. Mit bis zu 1 Milliarde Downloads im Play Store von Android war die Anwendung wirklich ein Erfolg. Für diejenigen, die Android loswerden und auf das neue iPhone umsteigen möchten, Übertragen von WhatsApp von Android auf iPhone hat sich jedoch als problem erwiesen. Grund: WhatsApp unterstützt keine plattformübergreifenden Funktionen Sichern und Wiederherstellen.

Dieser Beitrag behandelt:

Übertragen Sie WhatsApp von Android auf das iPhone

Der einfachste Weg, WhatsApp von Android auf das iPhone wiederherzustellen, ist E-Mail.

 Um Ihre WhatsApp-Chats und -Medien von Android auf das iPhone zu übertragen, gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät zu WhatsApp und tippen Sie oben links auf "Drei Punkte" (Weitere Optionen).> Tippen Sie auf Einstellungen Taste und dann zu Chat > Chatverlauf.

Im vorliegenden Bildschirm wird ein angezeigt Chat exportieren Möglichkeit. Tipp Es an. Sie können dann den einzelnen Chat oder Gruppenchat auswählen, den Sie übertragen möchten.

Tippen Sie auf und wählen Sie, ob Sie OHNE MEDIEN oder INKLUSIVE MEDIEN verwenden möchten.

Anschließend können Sie im erweiterten Popup-Menü E-Mail oder Gmail auswählen.

Hinweis: Aufgrund der maximalen E-Mail-Größe können Sie bis zu 10,000 die neuesten WhatsApp-Nachrichten senden, wenn Sie INCLUDE MEDIA auswählen, und 40000 WhatsApp-Nachrichten senden, wenn Sie OHNE MEDIA auswählen.

Sie werden aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Stellen Sie sicher, dass die Adresse aktiv ist und Sie sich das Passwort merken.

Öffnen Sie schließlich Ihre E-Mail auf Ihrem iPhone, und Sie haben Zugriff auf alle übertragenen Konversationen. Wenn es nicht angezeigt wird, haben Sie möglicherweise einen Schritt übersprungen. Lesen Sie die Prozedur sorgfältig durch und Sie werden es bald schaffen.

Wenn Sie eine Kopie des Verlaufs eines einzelnen Chats oder einer Gruppe per E-Mail exportieren, können Sie nur auf den Verlauf Ihrer WhatsApp-Chats auf dem iPhone zugreifen. Sie können die WhatsApp-Nachrichten jedoch nicht mit Ihrem WhatsApp-Konto auf dem iPhone synchronisieren. Und Sie müssen den obigen Vorgang immer wieder wiederholen, wenn Sie viele Einzel- oder Gruppen-Chats übertragen möchten.


Leute lesen auch:



"Sie können die Übertragung von WhatsApp von Android auf das iPhone mit WhatsApp Backup verwenden" - Quelle: Dude Trust Me

 Die Entdeckung der Backup-Technologie war in vielen Fällen ein echter Lebensretter. WhatsApp verfügt über eine Sicherungsfunktion, mit der Sie und sichern können Stellen Sie alle Ihre WhatsApp-Chats mit dem Google-Laufwerk wieder her. Google Drive wurde von Google entwickelt, um Kunden eine Art Cloud-Speicher zu bieten, auf den auf mehreren Geräten gleichzeitig zugegriffen werden kann.

Wenn Ihr Telefon durch ein paar Dinge verloren geht und Sie ein neues erhalten, können Sie trotzdem alle Ihre Chats zusammen mit Fotos oder anderen Dingen erhalten, die Sie dort aufbewahren möchten. Dies gilt für alle Android-Handys.

Allerdings. Bei iPhones ist das anders, was bedeutet, dass die Backup-Idee uns gescheitert ist. Da Android und iOS nicht kreuzkompatibel sind. Sie können diese Chats nicht vom Google-Laufwerk wiederherstellen und alles abrufen, was Sie dort gespeichert haben.

Stattdessen Das iPhone sichert die Dinge auf der iCloud. Wir alle wissen, wie streng die Sicherheit von Apple ist, daher gibt es keine Möglichkeit, dass Android auch Zugriff auf die iCloud erhält. Die meisten Leute versuchen diese Methode immer wieder, verstehen aber nie, warum sie jedes Mal versagt. Jetzt wissen Sie!


Leute lesen auch:



Sie können WhatsApp mit Restore Social App von Android auf das iPhone übertragen

Es gibt jedoch einen anderen Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Technologie ist aufregend, weil sie sich immer weiterentwickelt und immer besser wird. Einige Tech-Gurus irgendwo auf der Welt haben dieses Problem erkannt und es mit Hilfe der von ihnen entwickelten Software behoben.

iCareFone für WhatsApp Transfer ist der Name.

Win Download Mac download Win Download Mac download

  • Starten Sie es nach dem Herunterladen und Installieren auf Ihrem PC oder Mac und stellen Sie sicher, dass Android und iPhone gleichzeitig über USB-Kabel verbunden sind.
  • Auf der Schnittstelle wird ein 'WhatsApp' oder 'WhatsApp BusinessKlicken Sie im Menü auf die gewünschte Option und fahren Sie mit fort WhatsApp-Übertragung(Neben WhatsApp können Sie mit diesem Programm auch andere soziale App-Daten wie LINE, Kik, Viber und Wechat zwischen iPhone und Android übertragen.)icarefone für WhatsApp-Übertragungsschnittstelle
  • Das Programm erkennt Android und iPhone. Vergewissern Sie sich, dass sich das Android auf der linken Seite befindet. Dies ist Quelle für die Übertragung und iPhone ist das Zielgerät.icarefone überträgt WhatsApp-Daten von Android auf ISO
  • Klicken Sie Transfer um den Prozess zu starten.
  • Halten Sie Ihre Geräte angeschlossen und warten Sie, bis die Übertragung der WhatsApp-Nachricht abgeschlossen ist.

Sobald dies erledigt ist, werden Ihre Konversationen auf Ihrem iPhone sichtbar - ganz einfach!

Dies ist durchaus eine technische Option, aber wenn Sie die Anweisungen befolgen, werden Sie Ihr Ziel erreichen.

 

In der Technologiebranche haben nur sehr wenige Dinge keine Lösung. Das Internet ist von Menschen gemacht und kann daher nach unserem Willen verdreht werden. Wenn ich eine neue Art von Facebook wollte, wenn ich es wirklich tat, wäre es schwierig, sie zu erstellen, aber sehr gut möglich. So schön ist die Moderne, nichts ist unmöglich. Nehmen wir zum Beispiel, wie das Übertragen von WhatsApp von Android auf das iPhone am Anfang dieses Artikels unmöglich erschien.


Möglicherweise müssen Sie auch wissen: