4 Möglichkeiten, Fotos vom iPhone auf Android zu übertragen

Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2022 von Joanna Lake

Im Gegensatz zum Übertragen von Fotos zwischen iPhones ist das Übertragen von Fotos vom iPhone auf Android schwieriger, insbesondere das Übertragen der platzraubenden HEIC-Fotos vom iPhone auf Android.

Dies liegt sicherlich an den unterschiedlichen Betriebssystemen von iPhone und Android-Handys. Wir stellen Ihnen vier einfachere Möglichkeiten vor. Hier sind die Merkmale der einzelnen Methoden:

Versandart PC benötigen 1-Klick zum Übertragen Wählen Sie Fotos Anzahl Limits auf einmal
Telefonübertragung Y Y N N
Cloud-Dienste N N Y Y
Drag and Drop Y N Y Y
Drittanbieter-App N N Y Y

#1Methode 1. So übertragen Sie Fotos mit Phone Transfer vom iPhone auf Android

Die Telefonübertragung ist ein Tool von Dr.Fone, mit dem Sie Daten zwischen Telefonen übertragen können. Nach dem Verbinden von iPhone und Android-Telefon mit dem PC kann die Telefonübertragung mit einem Klick Fotos vom iPhone auf das Android-Telefon übertragen, sogar andere Daten wie Kontakte, Anrufprotokolle usw.

Dr.Fone - Telefonübertragung (Win) dr.fone - Telefonübertragung (Mac) Dr.Fone - Telefonübertragung (Win) dr.fone - Telefonübertragung (Mac)

Schritt 1: iPhone und Android-Telefon verbinden. Als nächstes öffnen Dr.FoneTelefonübertragung, dann müssen Sie Ihr iPhone als Quelltelefon festlegen und das Android-Telefon als Zieltelefon auswählen.

Schritt 2: Wählen Fotos, Dann klicken Sie auf die Übertragung starten Taste. Warten Sie einige Minuten, alle Fotos werden vom iPhone an das Android-Telefon gesendet.

#2Methode 2. Übertragen Sie Bilder vom iPhone auf Android mit Cloud-Diensten

Wenn Sie Bilder nicht direkt vom iPhone an Android senden möchten, ist das Herunterladen der Fotos von Cloud-Diensten eine bessere Option. Cloud-Dienste würden Ihre Fotos automatisch vom iPhone hochladen, dann können Sie sie auf Ihre neuen Android-Telefone herunterladen.

Übertragen Sie Bilder mit iCloud vom iPhone auf Android

Angenommen, Sie haben iCloud-Fotos auf Ihrem iPhone aktiviert, dann können Sie diese Fotos direkt auf Ihr neues Android-Telefon herunterladen:

Entsperren Sie das Android-Gerät, besuchen Sie iCloud in einem Browser, melden Sie sich bei Ihrer Apple-ID an und berühren Sie Fotos, wählen Sie einfach die gewünschten Fotos aus und laden Sie sie herunter. Die Fotos befinden sich in einer .zip-Datei, die im Download-Ordner des Browsers angezeigt wird.

Übertragen Sie Bilder mit Google Drive vom iPhone auf Android

Google Drive ist eine weitere betriebssystemübergreifende Cloud-Speicherlösung, mit der nicht nur JPEG-Fotos, sondern auch HEIC-Bilder und eine Vielzahl anderer Daten übertragen werden können.

Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um Fotos mit dem Google-Laufwerk vom iPhone auf Android zu übertragen.

Schritt 1: Laden Sie die Google Drive App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone und stellen Sie sicher, dass die Wi-Fi-Verbindung eingeschaltet bleibt.

Schritt 2: Öffnen Sie Ihr Google Drive auf Ihrem iPhone und klicken Sie auf das Plus-Symbol ⟶ Fotos und Videos Wählen Sie dann die gewünschten Fotos aus und tippen Sie auf Teilen. Die Dateien werden hochgeladen.

Schritt 3: Entsperren Sie das Android-Telefon, durchsuchen Sie die Google Drive-App im Play Store. Laden Sie es herunter und installieren Sie es.

Schritt 4: Öffnen Sie das Laufwerk und melden Sie sich mit derselben Google-ID an, die Sie auf Ihrem iPhone verwendet haben. Sie können eine Vorschau aller hochgeladenen Fotos anzeigen, einschließlich der HEIC-Bilder oder anderer Mediendateien, die Sie auswählen und in großen Mengen herunterladen können.

#3Methode 3. So übertragen Sie Fotos vom iPhone auf Android mit der Drag-and-Drop-Methode

Vielleicht ist die Drag-and-Drop-Methode eine einfachere Methode, um Bilder vom iPhone auf Android zu übertragen. Denn Sie müssen keine App auf Ihrem Smartphone oder PC installieren.

Diese Methode bringt jedoch einige Nachteile mit sich, wie z. B. der iPhone-DCIM-Ordner, der nicht auf dem PC angezeigt wird, oder Sie benötigen einen Drittanbieter-Konverter, um HEIC in JPEG vor „Drag and Drop“ zu konvertieren oder verwirrt durch die komplizierte Lage des Albums in die Android Gallery App.

Schritt 1: Verbinden Sie sowohl Ihr iPhone als auch Ihr Android-Smartphone über USB-Kabel mit dem PC.

Schritt 2: Doppelklicken Sie auf Dieser PC und wählen Sie auf dem iPhone. Navigieren Sie zum internen Speicher und suchen Sie den DCIM-Ordner, der alle Fotos enthält, die mit der Kamera Ihres iPhones aufgenommen wurden.

Schritt 3: Alle Fotoalben kopieren.

Schritt 4: Gehen Sie zu Dieser PC und klicken Sie auf Android. Navigieren Sie zum internen Speicher und suchen Sie den DCIM-Ordner.

Schritt 5: Fügen Sie hier alle zuvor kopierten Fotoalben ein. Wenn Sie die HEIC-Dateien vorher nicht konvertieren, kann Ihr Android-Gerät die HEIC-Bilder nicht laden.

#4Methode 4. So übertragen Sie Fotos mit Send Anywhere vom iPhone auf Android

Möchten Sie die Fotos über iPhone und Android-Telefon teilen? Dann können Sie Send Anywhere ausprobieren, das die Übertragung von Fotos zwischen Mobilgeräten und Desktops anbietet.

Schritt 1: Laden Sie Anywhere auf iPhone und Android-Telefon herunter und installieren Sie es

Schritt 2: Öffnen Sie Anywhere auf Ihrem iPhone, nachdem Sie Fotos hinzugefügt haben, bietet es Ziffern, einen Link zum Teilen und einen QR-Code für Sie.

Schritt 3: Überall auf dem Android-Telefon öffnen, tippen Sie auf Eingang und berühren Sie das QR-Code-Symbol, scannen Sie dann den QR-Code und Sie können Fotos vom iPhone auf das Android-Telefon übertragen.

Fazit

Nachdem Sie unseren Artikel durchgearbeitet haben, können Sie sicher sein, dass Sie eine Reihe von Optionen haben, um Bilder vom iPhone auf Android zu übertragen.

Ja, jede Methode ist an sich gut, wir würden PC-Benutzern lieber vorschlagen, sich für die Telefonübertragung zu entscheiden, da sie eine Vielzahl von Datenkategorien, einschließlich Fotos, mit einem Klick übertragen kann.