[3 Optionen] Übertragen von Daten von einem alten iPad auf ein neues iPad (Update 2022)

Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2022 von Jason Ben


Apple Inc hat kürzlich das neue iPad Pro mit 11-Zoll- und 12.9-Zoll-Versionen vorgestellt. Viele Apple-Fans haben ihre alten iPads bereits durch neue iPad Pro ersetzt. Das Problem ist, wie Sie Ihre wertvollen Daten auf das neue iPad übertragen können. Ohne das richtige Know-how ist es schwierig und wird viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit der iPhone-Datenübertragung übertragen Sie Daten nahtlos auf das neue iPad. Wir werden Ihre Daten nicht speichern, so dass unser Service sicher und zuverlässig ist.

Übertragen Sie Daten vom alten iPad auf das neue iPad

[Best Practice] Übertragen von Daten vom alten iPad auf das neue iPad

Die folgenden beiden Methoden haben ihre Grenzen. iOS Transfer hilft Ihnen dabei, alle Herausforderungen beim reibungslosen Übertragen der Daten zu bewältigen. iOS Transfer wurde professionell entwickelt, um Ihre iPad-Daten bequem zwischen Telefonen und Tablets zu übertragen, die von iOS unterstützt werden. Alle Daten können mit nur einem Klick verschoben werden, entweder bei iTunes gekauft oder nicht. Befolgen Sie die folgenden Methoden.

Schritt 1. Schließen Sie die iPads an den Computer an

Laden Sie iOS Transfer herunter und installieren Sie es auf dem Computer (iTunes erforderlich - aber nicht starten). Starten Sie es, indem Sie auf dem Computerbildschirm auf das Installationspaket doppelklicken.
Verbinden Sie beide iPads mit dem Computer. Und tippen Sie auf Vertrauen und auf beiden iPad, um den Computer zu autorisieren. Die Software erkennt sie automatisch und zeigt sie in diesem Fenster an.
Win Download Mac download

Schritt 3 Auswählen Telefon zu Telefon Modul in der unteren Spalte im Home Tab.

Wählen Sie Telefon-zu-Telefon-Übertragung

 

Schritt 2. Verschieben Sie Daten vom alten iPad auf das neue iPad

Alle Daten, die Sie übertragen möchten, sind zulässig und werden zur Auswahl aufgelistet. Auswählen und anklicken Start. Der Vorgang beginnt und es wird bestätigt, dass beide iPads für eine effiziente Übertragung verbunden sind. Stellen Sie sicher, dass sich das Quell-iPad und das Ziel-iPad in der richtigen Position befinden.

Überprüfen Sie die alten iPad-Daten, um sie auf ein neues iPad zu übertragen

Vorteile: Es dürfen alle Daten übertragen werden, die sowohl gekauft als auch nicht gekauft wurden. Sie benötigen keine WiFi-Verbindung. Die Verwendung von Switch Mobile Transfer ist sehr einfach, schnell und einfach zu bedienen.

Tipps: Sie entscheiden, welche Methode zu Ihnen passt. iOS Transfer ist darauf zugeschnitten, all unseren Kunden die Arbeit zu erleichtern. Unser Service ist verschlüsselt und sehr schwer zu hacken. Wir haben den besten Service zum Verschieben von Dateien und Dokumenten zwischen Telefonen und Tablets entwickelt.

Übertragen von Daten von einem alten iPad auf ein neues iPad mit iTunes

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass iTunes auf dem neuesten Stand ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie es auf die neueste Version.

Schritt 2. Scannen Sie Ihren Computer, um alle Viren zu entfernen, und schließen Sie später den Computer und das vorherige iPad an.

Schritt 3. Wählen Sie Ihr iPad unter GERÄTE Klicken Sie in der iTunes-Seitenleiste auf und wählen Sie Jetzt sichern.

Schritt 4. Warten Sie, bis der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist. Trennen Sie dann das iPad vom Computer und halten Sie iTunes betriebsbereit.

Schritt 5. Verbinden Sie das brandneue iPad über ein USB-Gerät mit dem Monitor. Es erscheint sofort unter GERÄTE Wählen Sie in der iTunes-Seitenleiste die Option aus Backup wiederherstellen um den Prozess zu starten.

Schritt 6. Wählen Sie den letzten Sicherungsordner und drücken Sie Wiederherstellen um Ihre Daten zu übertragen.

Vorteile: Daten, bei denen es sich um heruntergeladene Titel, Bücher, Apps, Fotos, Kontakte, Nachrichten, Hintergrundbilder, App-Daten, Anruflisten und kurze Videos im iPad-Speicher handelt, können kostenlos über iTunes auf dem iPad mini oder Pro wiederhergestellt werden.

Nachteil: Die Methode wird viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie können keine über den Computer synchronisierten Mediendateien wiederherstellen und sichern. Ein Problem kann auftreten und die Wiederherstellung und den Sicherungsvorgang in der Mitte unterbrechen.

So übertragen Sie mit iCloud Daten von einem alten iPad auf ein neues iPad

Schritt 1. Schalten Sie Ihr WiFi-Netzwerk ein und verbinden Sie es mit Ihrem alten iPad.

Schritt 2. Wählen RAHMEN und wählen Sie iCloud. Klicken Sie Speicherung und Sicherung. Einschalten iCloud Backup- und wählen Sie OK. Dann klick Jetzt sichern.

Schritt 3. Bestätigen Sie, dass die Sicherung erfolgreich abgeschlossen wurde. Es kann einige Zeit dauern.

Schritt 4. Aktivieren Sie das iPad Pro oder iPad Mini oder iPad Air (Wenn Sie das iPad bereits aktiviert haben, setzen Sie es bitte auf die Werkseinstellungen zurück, möchten Sie Ihr iPad nicht zurücksetzen? Sie können mit Methode 3 fortfahren, um Daten zu übertragen) und befolgen Sie alle Anweisungen auf der Bildschirm. Verbinden Sie Ihr iPad mit dem WiFi-Netzwerk.

Schritt 5. Wenn Sie aufgefordert werden, das iPad zu aktivieren (iOS 9 wird unterstützt), geben Sie Ihr Kennwort und Ihre Apple-ID ein, um die Fortsetzung zu aktivieren.

Schritt 6. Wählen Sie die neueste Sicherung Ihres vorherigen iPad aus und tippen Sie auf Wiederherstellen. Warten Sie, bis die Daten auf dem neuen iPad Pro wiederhergestellt sind.

Vorteile: iCloud hilft Ihnen, alle Ihre Daten auf Apple-Geräten zu speichern und wiederherzustellen.

Nachteil: Starkes und zuverlässiges WiFi ist erforderlich. Medien, die nicht über iTunes gekauft wurden, können nicht in der iCloud gesichert oder wiederhergestellt werden.

Weitere Artikel: