Lassen Sie uns das iPad in alle Richtungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2022 von Jack Robertson

Ein Freund fragte mich, wie es geht sein iPad Mini auf die Werkseinstellungen zurücksetzen da er vorhatte, es zu verkaufen und ein neues iPad Pro zu bekommen. Er sagte mir, dass das alte iPad sehr träge war, da es jahrelang verwendet wurde. Sicherlich habe ich ihm beigebracht, wie man das macht. Jetzt ist er es Viel Spaß mit dem neuesten iPad Pro.

Für iPad-Benutzer mit einem verzögerten, behindert, oder ein fehlerhaftes iPad, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen immer die erste Option für Sie. Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen alles auf diesem iPad sein wird gelöscht, einschließlich Fehler, Cache, Daten und Einstellungen. Sie können dieses iPad also wie gewohnt weiter verwenden. Oder wenn Sie vorhaben, es zu sehen, ist ein sauberes iPad perfekt zum Verkauf.

Also, iPad-Benutzer, beginnen wir damit, Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn Sie es verkaufen oder weiter verwenden möchten.

Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie ein iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Sie wissen, dass das Zurücksetzen Ihres iPad auf die Werkseinstellungen dazu führt alle Daten und Einstellungen löschen, Rechts? Bevor Sie also beginnen, Ihr altes iPad zurückzusetzen, stellen Sie sicher, dass Sie es tun Sichern Sie alle wichtigen Daten. Wenn Sie bereits ein Backup erstellt haben, können Sie jetzt mit der Wiederherstellung Ihres iPad beginnen.

Sichern Sie Ihr iPad, bevor Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Hier stelle ich Ihnen eine schnelle und flexible Lösung zur Verfügung, mit der Sie die wichtigen Daten auf Ihrem iPad sichern können Echoshare iOS-Datensicherung.

Im Gegensatz zu iTunes und Finder, die alle Daten auf Ihrem iPad sichern, einschließlich der Daten, die Sie nicht mehr benötigen, wird echoshare iOS Data Backup dies nur tun Sichern Sie die ausgewählten Daten.

Als rücksichtsvolles Backup-Tool bietet es sich an ein selektives Backup Funktion, die es Ihnen ermöglicht Vorschau alle Daten auf Ihrem iPad, wählen und Speichern nur diese wichtigen Daten, was sich von der blinden und gebündelten Sicherung von iTunes und Finder unterscheidet.

In diesem Fall wenn Sie diese Sicherung wiederherstellen zu Ihrem neuen iPad können Sie so viel Speicherplatz auf Ihrem iPad sparen. Es wird nicht durch Caches oder Trashs überlastet, die Sie nicht benötigen. Wenn Sie zuvor unter einem trägen iPad gelitten haben, ist dieses Tool perfekt für Sie.

Laden Sie es jetzt herunter und beginnen Sie mit der Sicherung Ihrer iPad-Daten.

Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern

Schritt 1: Bereiten Sie das Backup vor

Schließen Sie auf Ihrem Computer Ihr iPad an und starten Sie das Programm. Wählen Sie auf der Programmoberfläche iOS-Datensicherung und -wiederherstellung - iOS Datensicherung anfangen.

Schritt 2: Richten Sie das Backup ein

Als Nächstes stehen Sie zur Auswahl Standard or Verschlüsselungsmodus.

Wenn Sie einige sehr geheime Daten wie einige private Fotos, Videos, Kontakte, Textnachrichten haben, die Sie nicht sehen möchten. Wählen Sie den Verschlüsselungsmodus und Setze ein Passwort für Ihre Sicherungsdatei.

Wählen Sie für eine regelmäßige Sicherung einfach den Standardmodus, um fortzufahren.

Nächstes wählen Sie die Daten aus Sie möchten nach Kategorien sichern. Kreuzen Sie die Optionen nach Bedarf an.

Schritt 3: Sichern Sie Ihre iPad-Daten

Entscheiden Sie sich schließlich für einen Ordner auf Ihrem PC, um diese Sicherungsdatei zu speichern, und beginnen Sie. Der Vorgang ist in wenigen Minuten abgeschlossen. Stecken Sie Ihr iPad aus und Sie können es wiederherstellen.

TIPP: Wählen Sie später für den Wiederherstellungsprozess die Option iOS Data Restore, um die Daten wieder auf Ihr neues iPad zu übertragen.

Methode 1: Setzen Sie Ihr iPad über die Einstellungen auf dem Gerät zurück

Die einfachste Möglichkeit, Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, finden Sie ganz einfach auf dem iPad selbst.

Starten Sie jetzt Ihr iPad, egal ob es sich um ein iPad, iPad Mini oder iPad Pro handelt, Sie können das immer finden Einstellungen App. Öffnen Sie es und tippen Sie auf die Allgemein Möglichkeit. Finden Zurücksetzen. Und schließlich tippen Alle Daten und Einstellungen zurücksetzen. Geben Sie Ihr iCloud-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Das ist alles. Das Zurücksetzen wird sofort gestartet. Warten Sie auf die Fertigstellung.

Methode 2: Setzen Sie Ihr iPad mit iTunes oder Finder auf die Werkseinstellungen zurück

Sagen wir Ihr iPad ist deaktiviert or hat einige Systemfehler dass Sie nichts auf Ihrem iPad-Bildschirm antippen können. Keine Sorge, das ist was iTunes und Finder sind für.

Beide sind gut für iPad-Benutzer, um ein iPad auf einem Computer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass iTunes für Windows PC und Mac ist, auf denen Mojave oder früher ausgeführt wird, während Finder auf Catalina, Big Sur und Monterey verfügbar ist.

Die Schritte sind im Allgemeinen die gleichen, befolgen Sie einfach die nachstehenden Details und setzen Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurück.

Schritte zum Zurücksetzen Ihres iPad auf PC/Mac

Schritt 1: Versetzen Sie Ihr iPad in den Wiederherstellungsmodus

Schalten Sie jetzt Ihr iPad aus und schließen Sie es an Ihren Computer an. Je nach Modell, das Sie in der Hand halten, gibt es verschiedene Schritte zum Betreten Wiederherstellungsmodus.

  • Für iPad mit Home-Taste: Drücken Sie lange auf die Home-Taste.
  • Für iPad mit FaceID: Halten Sie die obere Taste gedrückt.

Lassen Sie die Taste los, wenn Sie das Logo des Wiederherstellungsmodus sehen.

Schritt 2: Setzen Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurück

Starten Sie jetzt iTunes auf Ihrem PC oder öffnen Sie ein Finder-Fenster auf Ihrem Mac. Als nächstes erscheint ein Pop-up und fordert Sie auf, dieses Ipad wiederherzustellen oder zu aktualisieren. Wählen Wiederherstellen zu vervollständigen.

Methode 3: Setzen Sie Ihr iPad über „Wo ist?“ auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn das iPad nicht in der Nähe ist oder Sie keinen Computer in der Nähe haben, während das iPad deaktiviert ist, versuchen Sie, Ihr iPad über zurückzusetzen Apples Find My-Funktion.

Wenn Sie sich auf dem iPad bei Ihrem Apple-Konto angemeldet haben und Find My iPad eingeschaltet ist, können Sie dieses iPad mit einem anderen Gerät aus der Ferne zurücksetzen.

Nehmen Sie zunächst das vorbereitete iPhone oder iPad heraus. Suchen Sie die Finde meine app und starten Sie diese.

Zweitens klicken Sie auf die Geräte Suchen Sie auf der Registerkarte unten das iPad, das Sie zurücksetzen möchten, und tippen Sie auf das Symbol.

Scrollen Sie zuletzt nach unten und tippen Sie auf Löschen Sie dieses Gerät Möglichkeit. Geben Sie zur Bestätigung Ihr iCloud-Passwort ein.

Alles bereit! So verwenden Sie Find My, um Ihr iPad aus der Ferne auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Bonus: Der sicherste Weg, Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Bei normalen Methoden ist das Zurücksetzen tatsächlich nicht vollständig, da sie die Spuren, die Ihre Daten auf dem hinterlassen, nicht löschen physisches Speicherlaufwerk auf Ihrem iPad. Es besteht die Möglichkeit, dass Menschen mit böswilligen Gedanken dies können erholen sie sich mit Datenrettungstools.

Um das zu stoppen, brauchen Sie einen Datenlöscher, der stark genug ist, um alle Spuren auf diesem iPad zu entfernen. Wir sprechen über Data Eraser von echoshare.

Damit können Sie mit einem Klick alle Daten und Einstellungen auf diesem iPad vom System und physischen Laufwerk entfernen.

Nach dem Löschen von Daten und Einstellungen wird es auf Ihr physisches Laufwerk verschoben und alles mit Code 1 und 2 neu geschrieben. Wenn also jemand Daten von Ihrem iPad wiederherstellen möchte, findet er nur zufällige Codes.

Für ein sichereres und vollständigeres Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen klicken Sie auf die Schaltfläche unten und stellen Sie Ihr iPad sofort wieder her!

FAQs

1Löscht Werksreset alles?
Ja, beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten und Telefoneinstellungen von Ihrem Gerät gelöscht. Aber Sie haben immer noch die Möglichkeit, sie wiederzuerlangen.
2Wie lange kann ein Werksreset dauern?

Wenn Sie über die Einstellungs-App Ihres Geräts einen Werksreset durchführen, geht es schnell, wie Minuten oder manchmal Sekunden.

Wenn Sie iTunes oder Finder zum Zurücksetzen Ihres Geräts verwenden, kann es Dutzende von Minuten dauern, da die zum Zurücksetzen Ihres Geräts erforderliche Firmware heruntergeladen werden muss.