(3 Methoden) Stellen Sie das iPad mit oder ohne iTunes ohne Datenverlust wieder her

Zuletzt aktualisiert am 7. Juni 2022 von Jack Robertson

Was sollten wir zuerst tun, wenn wir ein iPad kaufen? Ja, um Daten von unserem vorherigen iTunes-Backup darauf wiederherzustellen.

Wenn Sie gerne auf dem iPad zeichnen, vergessen Sie nie, Ihre erstaunliche Kreation wiederherzustellen, um sie jederzeit anzuzeigen und erneut zu bearbeiten. Für Musik- und Filmliebhaber müssen Sie nicht alles einzeln erneut herunterladen. Und für diejenigen, die ihre Arbeit auf dem Tablet beenden, stellt die Wiederherstellung der Daten sicher, dass Sie die DDL abfangen.

Die verbleibende Frage ist, wie wir das iPad aus dem Backup wiederherstellen. Für alte Benutzer ist dies so einfach, während dies für neue iPad-Benutzer sehr wichtig ist, da niemand die Daten verlieren möchte. Aufgrund des umständlichen Wiederherstellungsprozesses von iTunes möchten einige alte Benutzer möglicherweise einige neue Methoden ausprobieren, um Ihr iPad aus dem Backup wiederherzustellen.

Um all Ihre Probleme zu lösen, finden Sie heute in diesem Artikel 3 Methoden zum Wiederherstellen Ihres iPad aus einem früheren iTunes-Backup.

Methode 1: So stellen Sie das iPad aus iTunes/Finder Backup wieder her

iTunes ist die empfohlene Datensicherungs- und Wiederherstellungsoption von Apple. Wenn Sie Ihre iPad-Daten zuvor mit iTunes auf einem Computer gesichert haben, stellen wir sie aus dem iTunes-Backup wieder her.

Hinweis: Auf dem neuen macOS wie Cataline, Big Sur, Monterey oder allen neueren Versionen wurde iTunes durch ersetzt Finder. Mac-Benutzer können also den Finder anstelle von iTunes verwenden.

Schritt 1

Nehmen Sie Ihr iPad heraus und verbinden Sie es über einen USB-Blitz mit Ihrem Computer. Als nächstes starten Sie iTunes und es wird Ihr iPad erkennen und automatisch synchronisieren.

Für Mac Benutzer, starten Sie ein Finder-Fenster durch File - Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster.

Schritt 2

Rufen Sie in iTunes die Verwaltungsoberfläche auf, indem Sie auf das Miniaturbild des iPad-Symbols klicken. Bleiben Sie für den Finder einfach auf der Originalseite und wählen Sie den Namen Ihres iPads aus.

Suchen Sie als Nächstes die Backup wiederherstellen Möglichkeit. Klicken Sie darauf, durchsuchen Sie das iTunes-Backup und wählen Sie es aus, das Sie auf Ihrem iPad wiederherstellen möchten.

Wenn Sie zuvor ein Passwort für Ihr iTunes-Backup festgelegt haben, müssen Sie es dieses Mal für die Wiederherstellung eingeben.

Vorsicht: Backup von iTunes wiederherstellen wird alles ersetzen auf Ihrem iPad, einschließlich Apps, App-Daten, Mediendateien, Einstellungen usw. Wenn also die aktuellen Daten auf Ihrem iPad nicht in der iTunes-Sicherung enthalten sind, führt die Wiederherstellung daraus zu Data Loss. Bitte informieren Sie sich darüber, bevor Sie Ihr iPad wiederherstellen.

Methode 2: Ohne iTunes So stellen Sie das iPad aus iCloud Backup wieder her

Für iPad- und iPhone-Benutzer ist iCloud wie ein Segen beim Sichern von Daten. iCloud wird Speichern Sie Ihre Daten automatisch sobald es aktiviert ist.

Als offizielle Backup- und Datenwiederherstellungslösung ist iCloud zweifellos die erste Wahl für viele iPad-Benutzer, um ein Backup zu erstellen. Daher fangen wir damit an.

Bevor wir anfangen, müssen Sie Setzen Sie Ihr iPad zurück damit wir auf den Aktivierungsbildschirm zugreifen können. Wenn dies ein neues iPad ist, das noch nicht aktiviert ist. Überspringen Sie den folgenden Tipp und konzentrieren Sie sich direkt auf die Schritte.

Tipp: Setzen Sie Ihr iPad zurück, um es aus der iCloud-Sicherung wiederherzustellen

Starten Sie auf Ihrem iPad die App „Einstellungen“. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Allgemein - Zurücksetzen - Alle Einstellungen und Inhalte zurücksetzen. Geben Sie zum Abschluss Ihr iCloud-Passwort ein.

Schritt 1

Starten Sie das iPad und Sie sehen den Hallo-Bildschirm. Wählen Sie die Region und die Sprache aus und schließen Sie die Einrichtung nach Aufforderung ab.

Schritt 2

Wenn Sie sehen, die Apps & Daten Bildschirm wählen Wiederherstellen von iCloud-Backup.

Als nächstes müssen Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto anmelden. Sie werden aufgefordert, einen Bestätigungscode einzugeben Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem von Apple.

TIPP: So bestehen Sie die Authentifizierung

Tippen Sie auf einem anderen Apple-Gerät auf Vertrauen und und erhalten Sie den Code, geben Sie den Code auf Ihrem iPad ein, um die Anmeldung abzuschließen.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, sehen Sie alle iCloud-Sicherungsdateien. Tippen Sie zum Abschließen auf die neueste.

Methode 3: So stellen Sie das iPad ohne iTunes und iCloud wieder her

Das Wiederherstellen von iCloud erfordert a Factory Reset, Wiederherstellung aus iTunes wird Entfernen Sie alle aktuellen Daten auf dem iPad. Es scheint, dass keiner von ihnen perfekt für die Datenwiederherstellung ist.

Seien Sie noch nicht frustriert, wir können das iPad mit einem zuverlässigen Backup-Extraktionsprogramm aus dem Backup wiederherstellen – ich rede von echoshare iOS Datenwiederherstellung.

Stellen Sie das iPad ohne iTunes und iCloud wieder her

Im Gegensatz zu iTunes und iCloud stellt echoshare iOS Data Recovery Ihre iPad-Daten wieder her ohne Werksreset. Besser noch, es wird keine Daten vom iPad entfernen. Alles, was es tut, ist Extrakt die gewünschten Daten aus iTunes- und iCloud-Sicherungsdateien und importieren sie auf Ihr iPad.

Damit können Sie diesen mühsamen Aktivierungsprozess überspringen und das Risiko vermeiden, einige Ihrer wichtigen Daten zu verlieren.

Außerdem unterstützt dieser Extraktor im Gegensatz zu iCloud und iTunes, die die gesamte Sicherungsdatei auf Ihrem iPad wiederherstellen, eine flexiblere Datenwiederherstellung. Du kannst Vorschau alle Daten einer Sicherungsdatei zuerst, wählen die Zielpersonen und wiederherstellen sie auf Ihr iPad ohne alles zu laden zum Gerät. Das spart Speicherplatz auf Ihrem iPad und sorgt dafür, dass es schneller und flüssiger läuft.

Laden Sie für einen viel bequemeren und flexibleren Wiederherstellungsprozess echoshare iOS Data Recovery herunter und legen Sie los!

Mit Win JETZT wiederherstellen JETZT mit Mac wiederherstellen Mit Win JETZT wiederherstellen JETZT mit Mac wiederherstellen

Schritte zum Wiederherstellen des iPad aus dem Backup

Schritt 1: Synchronisieren Sie Ihr iPad mit dem Programm

Starten Sie auf Ihrem Computer das Programm und wählen Sie aus iOS Datenrettung von der Hauptschnittstelle. Schließen Sie Ihr iPad an den Computer an.

Schritt 2: Starten Sie die Wiederherstellung vom iPad

Als nächstes haben Sie zwei Möglichkeiten, entweder zu Wiederherstellen von iTunes Backup or Wiederherstellen von iCloud-Backup. Wählen Sie aus dem Programm, was Sie brauchen.

Hier nehme ich die Wiederherstellen von iTunes Backup Option als Beispiel.

Tipp:

Für diejenigen, die das iPad aus einer iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen möchten, wählen Sie einfach die Wiederherstellen von iCloud Backup-Datei Option des Programms. Beachten Sie, dass Sie dies tun müssen Melden Sie sich in Ihrem iCloud-Konto an zuerst auf dem Programm. Danach sind die Schritte im Grunde die gleichen wie bei der Wiederherstellung von einem iTunes-Backup.

Nachdem Sie diese Registerkarte ausgewählt haben, wird das Programm angezeigt alle iTunes-Backups auf diesem Computer gefunden. Wählen Sie die Zielsicherungsdatei und klicken Sie auf Start.

Wenn keiner von ihnen das ist, was Sie brauchen, klicken Sie auf die Auswählen anklicken und selbst hinzufügen.

Schritt 3: Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten

Als nächstes beginnt es, diese iTunes-Sicherungsdatei zu scannen.

Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau aller Daten in diesem Backup anzeigen. Kreuzen Sie die benötigten Daten an. Sie können die Zieldaten auch eingrenzen, indem Sie die Kategorieoptionen auf der linken Seite aktivieren oder deaktivieren.

Schritt 4: Von iTunes-Backup wiederherstellen

Wenn Sie die Auswahl abgeschlossen haben, klicken Sie abschließend auf Erholen Taste. Warten Sie eine Minute und wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden die Daten wiederhergestellt!

FAQs

1Wie stellt man ein Backup auf einem neuen iPad wieder her?

Starten Sie Ihr neues iPad, folgen Sie den Anweisungen auf dem iPad-Bildschirm, um es einzurichten. Auf dem Bildschirm Apps & Daten sehen Sie mehrere Optionen: Aus iTunes-Backup wiederherstellen, Aus iCloud-Backup wiederherstellen, Direkt vom iPhone übertragen, Daten von Android verschieben.

Wählen Sie oben eine aus und befolgen Sie die angezeigten Schritte und schließen Sie die Datenwiederherstellung ab.

2Was ist vor dem Zurücksetzen eines iPad zu tun?
Bevor Sie ein iPad zurücksetzen, denken Sie daran, alle darauf befindlichen Daten zu sichern. Durch das Zurücksetzen werden alle Daten entfernt, und höchstwahrscheinlich gibt es keine Chance, sie wiederherzustellen, wenn Sie keine Sicherungsdateien haben.