So stellen Sie dauerhaft gelöschte Videos auf Android wieder her (einschließlich Samsung)

Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2022 von Jack Robertson


Wir speichern Videos auf unseren Android-Telefonen. Es können die schönen Ansichten sein, die Sie aufnehmen, die bemerkenswerten Momente, die Sie nicht loslassen möchten, die interessanten Videos, die Sie für TikTok, Instagram oder Twitter aufnehmen. Nicht nur die Videos, die wir mit der Kamera aufnehmen, sondern es können auch die lustigen Videos sein, die wir von YouTube und TikTok herunterladen oder von Freunden erhalten.

Wenn sie in der Android Gallery-App gespeichert sind, können wir sie uns ansehen, wann immer wir wollen. Starten Sie einfach die App, tippen Sie auf das genaue Video und streamen Sie es.

Während Videos mehr Platz in Ihrem internen Android-Speicher beanspruchen, können Sie die Videos, die Sie nicht möchten, jederzeit löschen. Beachten Sie, dass Sie sich keine Sorgen machen sollten, wenn Sie versehentlich frühere Videos löschen. Sie können sie aus dem wiederherstellen Kürzlich gelöschter Ordner in der Galerie-App.

Auch wenn Sie den Ordner „Zuletzt gelöscht“ leeren, gibt es immer noch Chancen, Ihre Videos zurückzubekommen. Es kann einige Anstrengungen erfordern, aber Sie werden es tun Stellen Sie Ihre gelöschten Videos auf Ihrem Android wieder her! Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr.

Diskussion: Können Sie gelöschte Videos auf Android wiederherstellen (Samsung, OnePlus, Xiaomi usw.)

Unabhängig von der Marke Ihres Telefons, Samsung, OnePlus, Oppo oder Pixel, Sie können immer eine finden Kürzlich gelöscht Album in Ihrem Foto- oder Galerie-App. Hier werden die gelöschten Videos zuerst gespeichert, Sie können zu dieser App gehen und die Videos wiederherstellen.

Wenn Sie es leeren, wird die Videos werden dauerhaft verschwunden sein. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten:

Wenn Sie also Sicherungsdienste wie Google Backup, Google Fotos, Samsung Wolke, verwenden Sie sie, um Ihre Videos wiederherzustellen. Keine Sicherung, gelten für Datenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern.

Versandart 1: Stellen Sie gelöschte Videos auf Android über den kürzlich gelöschten Ordner wieder her

Einfach deine Videos von deinem Android löschen? Einfach, lass uns zu dir gehen Galerie App oder Fotos App. Tippen Sie auf Alben vom unteren Rand des Bildschirms. Scrollen Sie nach unten und finden Sie die Kürzlich gelöscht Ordner.

Tippen Sie darauf und Sie sehen alle gelöschten Videos auf diesem Android-Telefon. Durchsuchen und wählen Sie das Zielvideo aus, drücken Sie lange darauf und wählen Sie, um es wiederherzustellen.

Versandart 2: Stellen Sie dauerhaft gelöschte Videos auf Android über den Telefonspeicher wieder her

Wenn das Video dauerhaft gelöscht wird:

  • Leeren Sie den Ordner „Zuletzt gelöscht“ oder;
  • Das Video wird nicht in der Galerie-App gespeichert.

Wir können ein Android-Videowiederherstellungsprogramm herunterladen, um es aus dem internen Speicher wiederherzustellen. Die Android-Apps zur Videowiederherstellung können das Scan durch den Speicher Ihres Android, finden die Caches des Zielvideos und schließlich erholen es aus den Caches.

Eine führende Ikone der Android-Videowiederherstellungs-App ist die UltData für Android. Dies ist ein praktisches und effizientes Programm, mit dem Sie dauerhaft gelöschte Videos von Android wiederherstellen können.

Damit müssen Sie sich auch keine Gedanken über den Verlust Ihrer Videos und anderer Daten machen. Tatsächlich kann UltData für Android mehr als nur Videos wiederherstellen. Fotos, Audio, Dokumente, Notizen, Kontakte, Nachrichten und Nachrichtenanhänge werden unterstützt.

Laden Sie jetzt dieses Programm herunter und beginnen Sie mit der Wiederherstellung von Videos von Ihrem Android, sei es Samsung, OnePlus, Pixel, Oppo. Vivo, Xiaomi oder so.

Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Videos von Android

Laden Sie zunächst UltData für Android herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Folgen Sie einfach dem Installationsassistenten und schließen Sie den Vorgang ab.

Wiederherstellen bei Win Now Jetzt auf dem Mac wiederherstellen Wiederherstellen bei Win Now Jetzt auf dem Mac wiederherstellen

Schritte Führen Sie einen Scan auf Ihrem Android-Telefon durch

Starten Sie UltData für Android auf Ihrem Computer. Wählen Verlorene Daten wiederherstellen.

Als nächstes werden Sie aufgefordert, Ihr Android mit dem Computer zu verbinden. Schließen Sie es trotzdem an und beachten Sie, dass Sie dies möglicherweise tun müssen Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android wenn du das noch nie gemacht hast.

Keine Sorge, UltData wird Ihnen sagen, wie, folgen Sie einfach den Screenshots auf seiner Benutzeroberfläche, um diese Option zu aktivieren.

Einmal aktiviert, zeigt UltData alle unterstützten Datentypen für Sie an, wählen Sie aus Videos und klicken auf Start. UltData beginnt mit dem Scannen aller gelöschten Videodateien.

Schritte Gelöschte Videos für Android wiederherstellen

Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie alle erkannten Videos durchsuchen und die gewünschten auswählen. Und klicken Sie auf die Erholen Schaltfläche, um sie wieder auf Ihr Android-Telefon abzurufen.

Versandart 3: Gelöschte Videos auf Samsung über Backup wiederherstellen

Wenn Sie ein Samsung-Telefon verwenden, seien es alte Modelle wie Galaxy S5/6/7/8 oder das neueste Galaxy S22 oder A53, Samsung Wolke kann ein perfektes Werkzeug sein Gelöschte Videos wiederherstellen.

Samsung Cloud ist der offizielle und standardmäßige Sicherungsdienst aller Samsung-Telefone, sobald er gestartet ist. Es sichert Ihre gesamte Galerie-App, wenn Sie es auf Ihrem Samsung aktivieren. So können Sie gelöschte Videos problemlos wiederherstellen.

Guck dir diese an:

Gehen Sie auf Ihrem Galaxy zu Einstellungen, tippen Sie auf Konten und Backup, wählen Samsung Wolke fortfahren.

Scrollen Sie dann nach unten und suchen Sie Daten wiederherstellen, Wählen Sie als Nächstes Aktuelles Gerät, um gelöschte Videos auf diesem Samsung wiederherzustellen. Klopfen Wiederherstellen um sie wieder auf Ihr Samsung-Telefon zu übertragen.

Warten Sie eine Weile, bis Samsung Cloud Ihre Videos bald zurückerhält.

Tipp:

Samsung-Benutzer können Samsung Cloud verwenden, um das Video aus der Sicherung wiederherzustellen. Viele andere Android-Marken haben auch ihre eigenen Backup-Dienste. OnePlus-Benutzer können die verwenden OnePlus-Laufwerk, und Xiaomi-Benutzer können die verwenden Wir wolkeln, usw.

Versandart 4: Gelöschte Videos auf allen Android-Geräten über Google Backup wiederherstellen

Abgesehen vom offiziellen Sicherungsdienst jeder Telefonmarke ist Google Backup das empfohlene Datensicherungs- und Wiederherstellungstool für alle Android-Geräte. Es verfügt über eine automatische Sicherungsfunktion, die Ihre Daten, insbesondere Ihre Videos, in der Cloud speichert. Holen wir uns jetzt die gelöschten Videos zurück.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Videos von Google auf Android

Obwohl Google Backup so ein großartiges Tool für Backups ist, ist es definitiv nicht, wenn es um die Wiederherstellung von Daten geht. Weil Sie Ihr Android zuerst zurücksetzen müssen. Andernfalls erhalten Sie keinen Zugriff zum Wiederherstellen von Daten aus dem Google-Backup. Natürlich tut es auch ein neues, noch nie benutztes Android-Handy.

Schritte Setzen Sie Ihr Android zurück

Gehen Sie auf Ihrem Android-Telefon zu Einstellungen - System/Zurücksetzen/Daten&Zurücksetzen (es unterscheidet sich von Geräten) - Zurücksetzen/Werkseinstellungen. Setzen Sie dieses Android dann auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie ein neues Android verwenden, überspringen Sie dies trotzdem.

Schritte Richten Sie das Android ein

Starten Sie das Android nach dem Zurücksetzen. Es einrichten. Dann gehen Sie zu Einstellungen App. Finden Google. Melden Sie sich dort in Ihrem Google-Konto an.

Als nächstes fordert Google Sie auf, ein vorheriges Backup für dieses Android auszuwählen. Wählen Sie die gewünschte aus und warten Sie auf die Fertigstellung.

Methode 5: Löschen und Wiederherstellen gelöschter Videos/Fotos aus Google Fotos

Einige Leute werden die herunterladen Google Fotos app auf Android und sichern Sie damit alle Bilddateien. Google Fotos ist das offizielle Tool zum Sichern und Wiederherstellen von Fotos und Videos, das natürlich von Google angeboten wird. Damit werden alle Ihre Fotos und Videos gespeichert automatisch in der Cloud gespeichert werden sobald es aktiv ist. Wir können unsere Videos auch daraus wiederherstellen!

Schritte

Starten Sie die Google Fotos-App auf Ihrem Android.

Schritte

Suchen Sie die Zielvideos in der Liste von Google Fotos. Sie können sie finden, wenn es seinen Sicherungsdatensatz nicht aktualisiert hat.

Wenn Sie sie nicht in den Alben finden können. Gehen Sie zum Müll Album. Sie finden die Videos dort, solange sie weniger als 30 Tage gelöscht wurden.

Schritte

Drücken Sie zuletzt lange auf das/die Video(s) und laden Sie es auf Ihr Android herunter. Oder es befindet sich im Papierkorbordner, verschieben Sie es zurück an den ursprünglichen Ort und stellen Sie es auf Android wieder her.

FAQs

1Sind dauerhaft gelöschte Fotos/Videos für immer verschwunden?

Nicht wirklich. Es hängt von der Zeit und den Tools ab, die Sie verwenden werden.

Wenn die Videos oder Fotos über Monate oder Jahre gelöscht wurden, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie sie zurückerhalten. Und man kann sagen, dass sie für immer weg sind.

Aber wenn die Videos und Fotos nur für Minuten, Stunden, Tage, Wochen gelöscht wurden, können wir sie verwenden ein Programm zur Wiederherstellung von Videos/Fotos und stellen Sie sie wieder auf dem Telefon wieder her.