Gelöschte Videos von Android wiederherstellen - Android Video Recovery

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Jason Ben

Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass die Android-Handys ihren festen Platz in unserem Alltag erworben haben, und der wachsende Einsatz von Android-Handys ist ein Beweis dafür. Von 4GB bis 64GB können die Speichergrößen variieren. Je nach Nutzungskapazität können Sie sich für die Anzahl entscheiden.

Gelöschte Videos von Android wiederherstellen

Der Kopfschmerz tritt jedoch auf, wenn die Dateien gelöscht werden. Insbesondere wenn Sie keine Sicherungskopien für die Dateien haben, führt dies lediglich zu Unannehmlichkeiten. Sehen wir uns kurz an, wie gelöschte Videos und andere Dateien von Android wiederhergestellt werden können.

Android Videowiederherstellung

Von den zahlreichen Drittanbieter-Apps, die zum Wiederherstellen gelöschter Videos von Android verwendet werden, Android Data Recovery ist einer der vertrauenswürdigsten unter den Benutzern. Die Benutzer können ihre Daten wiederherstellen, ohne die ursprüngliche Qualität zu beeinträchtigen. Die Anwendung unterstützte alle Android-Versionen.

Was ist erforderlich?

  1. Android Phone (Rooted. Falls nicht, finden Sie unten die Vorgehensweise.)
  2. PC / Laptop
  3. USB-Kabel
Probieren Sie Android Video Recovery jetzt KOSTENLOS aus! Kaufen Sie jetzt KOSTENLOS Android Video Recovery!

Gelöschte Videos vom Android-Handy mit wenigen Klicks wiederherstellen

Win Download Mac download Win Download Mac download

Gelöschte Videos von Android wiederherstellen

Im Folgenden wird Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie die App für die Android-Videowiederherstellung verwenden können.

Schritt 1: Installieren Sie DataKit Android Data Recovery auf Ihrem Telefon. , Starten Sie das Programm und wählen Sie das Modul Android Data Recovery aus. Verbinden Sie nun Ihr Gerät mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC / Laptop.

Wählen Sie das Android-Wiederherstellungsmodul aus

Schritt 2: Bevor Sie mit der Wiederherstellung beginnen, stellen Sie sicher, dass die USB-Debugging-Option auf Ihrem Telefon aktiviert ist. Dies hilft bei der Erkennung des Programms ohne Probleme. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den Debugging-Modus aktivieren, finden Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Dies dauert einige Minuten. Danach drücken Sie auf Ihrem PC / Laptop die Option OK.

Schritt 3: Wählen Sie den Inhalt aus, den Sie wiederherstellen möchten - Audio oder Video oder andere Dateien. Kreuzen Sie alle entsprechenden Felder an, um Zeit zu sparen.

Überprüfen Sie die wiederherzustellenden Videos

Schritt 4: Um diesen Schritt abzuschließen, müssen Sie ein gerootetes Gerät besitzen. Wenn Ihr Gerät noch nicht verwurzelt ist, wird mit Hilfe dieser Software automatisch eine App auf Ihrem Gerät installiert. Stellen Sie sicher, dass Sie auf die Option Erlauben / Erteilen / Aktivieren (was auch immer vorhanden ist) klicken, um die Berechtigung zu erteilen. Diese Anfrage wird automatisch auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Wenn nicht, klicken Sie auf die Wiederholungsoption.

Schritt 5: Der Scanvorgang wird abgeschlossen und der Inhalt wird im linken Bereich angezeigt. Klicken Sie auf die Videos und Audios, um die Details für die Vorschau anzuzeigen. Sie können entscheiden, welche Dateien Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie nun die Dateien aus und stellen Sie sie auf Ihrem PC / Laptop wieder her.

Wählen Sie "Gelöschte Videos" und klicken Sie auf "Wiederherstellen"

Fazit

Mit diesen einfachen Schritten können Sie solche Dateien auf Ihrem Gerät wiederherstellen. Das DataKit For Rescue ist einen Versuch wert. Machen Sie sich keine Sorgen mehr, dass Ihre Dateien verloren gehen. Treffen Sie eine kluge Wahl.

Probieren Sie Android Video Recovery jetzt KOSTENLOS aus! Kaufen Sie jetzt KOSTENLOS Android Video Recovery!

Gelöschte Videos vom Android-Handy mit wenigen Klicks wiederherstellen

Win Download Mac download Win Download Mac download