[5 Methoden] So stellen Sie gelöschte Fotos von Android im Jahr 2022 wieder her

Zuletzt aktualisiert am 2. April 2022 von Joanna Lake

Neben Nachrichten und dem Chat-Verlauf können Fotos und Videos, die auf unserem Telefon aufgenommen werden, die wichtigsten Daten sein, die wir verlieren möchten. Was ist, wenn Ihnen ein Fotoverlust passiert ist? Sie werden deprimiert und begierig auf diese Fotos zurück sein.

Glücklicherweise haben alle Android-Telefone einen Papierkorbordner in Ihrer Galerie, in dem Sie die Fotos abrufen können, die kürzlich in den Papierkorb verschoben wurden. Wenn Sie die Fotos jedoch nicht finden konnten, könnte es etwas schwierig sein, diese verlorenen Bilder zurückzubekommen.

Hier sind mehrere Möglichkeiten, um die gelöschten Fotos von Ihrem Android-Telefon zu erhalten:

Gehen Sie jetzt mit uns, wir werden diese Methoden nacheinander zeigen.

Methode 1 Gelöschte Android-Fotos vom Gerät wiederherstellen

Android Data Recovery ist die beste Option für Sie, um Ihre verlorenen oder gelöschten Fotos wiederherzustellen. Eigentlich haben Sie nicht viele Möglichkeiten. Es kann Ihnen helfen, gelöschte oder verlorene Daten (einschließlich Fotos) von Ihren Android-Telefonen wiederherzustellen, indem es die Speicherhardware scannt. Gleichzeitig bietet es eine hohe Analyse- und Suchgeschwindigkeit mit der Möglichkeit, mehr als 1000 Fotos auf Ihrem Telefon in wenigen Sekunden zu scannen.

Darüber hinaus können Sie neben Fotos auch Stellen Sie die verlorenen WhatsApp-Nachrichten wieder her, Kontakte, Videos, Audios und Dokumente von Ihren Android-Geräten. Darüber hinaus unterstützt es die meisten Android-Versionen, einschließlich Android 11 und die meisten Android-Telefonmodelle.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Fotos mit Android Data Recovery:

Schritte: Laden Sie die Android-Datenwiederherstellung herunter und installieren Sie sie.

Android-Datenwiederherstellung (Win) Android-Datenwiederherstellung (Mac) iOS-Datenwiederherstellung (Win) iOS-Datenwiederherstellung (Mac)

Schritte: Programm öffnen und auswählen Verlorene Daten wiederherstellen.

Schritte: Verbinden Sie Ihr Android-Telefon über ein Kabel mit dem Computer. Wenn Sie das USB-Debugging-Zeichen auf Ihrem Telefon sehen, berühren Sie Erlauben.

Angenommen, Sie haben die Eingabeaufforderung nicht gefunden, dann müssen Sie sie finden USB-Debugging manuell einschalten:

1. Machen Sie Entwickleroptionen auf Ihrem Android-Telefon verfügbar 2. Aktivieren Sie das USB-Debugging
Android 9 oder später Gehe zu EinstellungenÜber das iPhoneBuildnummer, Zapfhahn Buildnummer 7 mal Schlagen Sie weiter auf die Optionen entwickelnUSB Debugging
Android 8.0.0 und Android Gehe zu EinstellungenSystemÜber TelefonBuildnummer, Zapfhahn Buildnummer 7 mal
Android 4.2 zu Android 7.1 Gehe zu EinstellungenÜber TelefonBuildnummer, Zapfhahn Buildnummer 7 mal
Android 4.1 Gehe zu Einstellungen und es ist ursprünglich sichtbar

Schritte: Dann wähle Fotos Wählen Sie als Typ der Daten, die Sie wiederherstellen möchten, die aus Start .

Schritte: Es scannt alle Fotos auf Ihrem Android-Telefon, einschließlich der gelöschten Fotos.

Schritte: Wählen Sie die gewünschten aus und klicken Sie auf die Erholen Taste. Es gibt eine Fensteraufforderung, wählen Sie einen Ort dafür und klicken Sie auf die OK .

Schritte: Danach wählen Sie die Erholen klicken, werden die gelöschten Fotos auf Ihrem PC gespeichert, dann können Sie sie auf Ihre Android-Telefone übertragen.

Sobald dies erledigt ist, können Sie gelöschte Fotos auf Ihrem Android-Telefon anzeigen.

Methode 2 Gelöschte Android-Fotos aus Cloud-Backup wiederherstellen

Ähnlich wie bei iCloud für iPhone können Sie Samsung Cloud, OnePlus Cloud und Xiaomi Cloud sehen, sie alle bieten Ihnen die Funktion, ein Backup Ihrer Telefondaten zu erstellen, einschließlich natürlich der Fotos. Wenn Sie Ihr Telefon einmal im Cloud-Dienst gesichert haben, haben Sie glücklicherweise eine große Chance, diese gelöschten Fotos aus Ihrer Online-Sicherungsdatei wiederherzustellen.

Die Schritte unterscheiden sich je nach Telefonmarke. Nehmen wir zum Beispiel Samsung, um Ihnen die Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Fotos aus einem Cloud-Backup zu zeigen.

1. Öffnen Sie die Einstellungen app, tippen Sie oben auf Ihren Namen. Getroffen haben Samsung WolkeDaten wiederherstellen.

2. Klicken Sie auf ein Backup, wählen Sie dann Fotos aus und drücken Sie die Wiederherstellen .

3. Zapfhahn installieren wenn Sie ein Popup-Fenster sehen. Dann beginnt das Backup mit dem Herunterladen, Sie sehen Done, wenn es endet, klicken Sie darauf. Danach werden die gelöschten Fotos in der Galerie-App gespeichert.

Sie können sich auch in einem Browser bei Samsung Cloud anmelden und die gewünschten Fotos herunterladen.

Methode 3 Gelöschte Android-Fotos von der SD-Karte wiederherstellen

Es gibt immer noch viele Android-Telefone mit einem microSD-Kartensteckplatz, mit dem Sie den Speicher Ihres Telefons erweitern können. Es wäre so ein Glück für Sie, eine SD-Karte in Ihrem Telefon zu haben, die Fotos speichert, da das Wiederherstellen verlorener Fotos von einer SD-Karte viel einfacher ist als von einem Android-Gerät, schließlich müssen Sie sich nicht mit dem USB-Modus befassen und Rooting-Sachen.

SD Card Data Recovery ist ein Tool zur Wiederherstellung von Festplatten, das darauf abzielt, die gelöschten Daten (wie Fotos, Dateien, Songs usw.) auf Ihrem Computer wiederherzustellen, einschließlich des angeschlossenen USB-Laufwerks und der SD-Karte.

Unabhängig davon, welcher Unfall zum Datenverlust führt, hilft Ihnen die SD-Karten-Datenwiederherstellung dabei, Daten wiederherzustellen. In der Zwischenzeit hilft es Ihnen, diese Daten in Kategorien zu organisieren, sodass es einfach ist, verlorene Fotos zu finden und sie gleichzeitig wiederherzustellen.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Fotos mit SD-Kartenwiederherstellung:

Schritte: Nehmen Sie die SD-Karte aus Ihrem Android-Telefon heraus, stecken Sie sie in einen SD-Kartenleser und verbinden Sie sie mit Ihrem PC oder Mac.

Schritte: Installieren SD-Karten Datenrettungwird die Anwendung danach automatisch geöffnet.

Win Download Mac download Win Download Mac download

Schritte: Aktivieren Sie auf dem Hauptbildschirm das Kontrollkästchen USB-Geräte/SD-Karte. Wählen Sie dann aus Bild und klicken auf Nächste.

Schritte: Überprüfen Sie Ihr Lesegerät im Wechsellaufwerke Spalte und wählen Sie die aus Scan Taste im nun erscheinenden Bestätigungsfenster nun wieder los.

Schritte: Es kann einige Zeit dauern, die SD-Karte zu scannen, bitte haben Sie etwas Geduld und Sie werden mit allen gelöschten oder verlorenen Bildern angezeigt. Wählen Sie die gewünschten aus und klicken Sie auf die Recovery Knopf, um sie zurückzubekommen.

Methode 4 Gelöschte Android-Fotos aus dem Cloud-Speicher wiederherstellen

Angenommen, Sie haben Ihre Android-Telefonfotos in Cloud-Dienste wie Google Drive, Dropbox, Onedrive hochgeladen, dann können Sie die entsprechende App herunterladen, um die Fotos zu erhalten, oder die Fotos auf Ihren PC herunterladen und sie dann auf Ihre Android-Geräte ziehen.

Mal sehen, wie wir die Fotos von Google Drive wiederherstellen können.

Schritte: Open Google Drive in einem Browser und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an. Gehen Sie dann zu dem Ordner, der Ihre Android-Telefonfotos enthält.

Schritte: Wählen Sie die gewünschten Fotos aus, klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten und wählen Sie aus Herunterladen. Nach dem Festlegen eines Ordnerspeicherorts werden die Fotos sofort heruntergeladen.

Methode 5 Gelöschte Android-Fotos aus Social-Media-Apps wiederherstellen

Eine andere Möglichkeit, gelöschte Fotos von einem Android-Telefon wiederherzustellen, besteht darin, sie von Ihren sozialen Medien herunterzuladen, da wir möglicherweise einige Fotos als Beitrag in einer Instagram-Story geteilt haben und dies eine gute Möglichkeit ist, diese Bilder zu speichern niedriger sein als vorher.)

Machen Sie einen Screenshot von Ihrem Beitrag, oder installieren Sie eine Downloader-App für Instagram-Fotos und speichern Sie die Beiträge.

Was mehr ist, können Sie Fotos auf Facebook herunterladen indem Sie die Fotos auswählen und auf das Drei-Punkte-Symbol ⟶ klicken Herunterladen. Danach werden die gelöschten Fotos auf dem PC gespeichert, Sie können sie mit einem Klick auf das Android-Telefon mit Android Transfer importieren.

Zusammenfassung

Versehentlich gelöschte Fotos sind eine häufige Bedrohung für uns. Es wird schlimmer, wenn der gelöschte Ordner nicht wiederhergestellt werden kann.

Es ist jedoch weiterhin möglich, die Fotos zu erhalten. Sie können diese Fotos beispielsweise immer noch von einem Backup, einem Cloud-Laufwerk oder Social-Media-Apps abrufen.

Um gelöschte Daten wiederherzustellen, ist Android Data Recovery, ein Datenwiederherstellungsprogramm, nützlich und hilfreich. Ich habe es bereits verwendet, um meine Fotos zurückzubekommen. Ich möchte es euch allen empfehlen. Wenn Ihr Android-Telefon kaputt geht oder verloren geht, können Sie Ihre SD-Karte an einen PC anschließen und Fotos von der SD-Karte abrufen Datenwiederherstellung.

FAQ

11. Wohin gehen gelöschte Fotos auf Android?

Die gelöschten Fotos werden 30 Tage lang im Ordner „Zuletzt gelöscht“ gespeichert: Öffnen Sie die Fotos-App und Sie sehen sie. Daher können Sie die gelöschten Fotos innerhalb von 30 Tagen selbst abrufen.

Wenn Sie die Fotos im Ordner Zuletzt gelöscht haben oder die Fotos nach 30 Tagen dauerhaft entfernt wurden, werden gelöschte Fotos auf Ihrem Gerät ausgeblendet, bevor sie durch andere Daten ersetzt werden.