Android Data Recovery: So stellen Sie gelöschte Dateien von Android auf dem PC wieder her

Zuletzt aktualisiert am 13. Juni 2022 von Jack Robertson

Wir alle machen Fehler - Löschen Sie einige Daten auf unseren Android-Telefonen und -Tablets ausversehen. Um Speicherplatz auf Ihrem Android zu sparen, löschen wir wahrscheinlich die Datei, sei es ein Foto, ein Video, eine Audiodatei, eine Textdatei oder der WhatsApp-Chatverlauf.

Wenn Sie versehentlich die benötigte Datei löschen oder feststellen, dass die gelöschten Daten tatsächlich ziemlich hilfreich sind. Die Löschung hat Ihnen jedoch die Chance genommen, sie wiederzuverwenden. Sie fragen sich vielleicht, ob es noch eine Möglichkeit gibt, die Sie können Stellen Sie Ihre wichtigen Daten von Ihrem Android wieder her.

Um Ihnen zu helfen, die Daten zurückzubekommen, zeige ich Ihnen heute mehrere Methoden, mit denen Sie alle Daten in jeder Situation wiederherstellen können. Wählen Sie einfach diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt, und beginnen Sie, sich zu erholen.

Ein Muss, bevor Sie Ihre Android-Daten wiederherstellen

Bevor wir beginnen, gibt es einige Dinge, die Sie sofort tun sollten, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen. Um gelöschte Daten auf Ihrem Android wiederherzustellen, Versetzen Sie Ihr Telefon in den Flugmodus und dann hör auf es zu benutzen.

Wenn wir Daten auf einem Android-Gerät löschen, entfernt Ihr Telefon diese aus dem System und dem internen Speicher. Aber der Raum, wo es sich auf dem befindet physisches Speicherlaufwerk hat noch welche Spuren der gelöschten Daten. Einige Tools können die Ablaufverfolgung erkennen und darauf basierend Daten wiederherstellen.

Tipp:

Wenn die gelöschten Daten auf Ihrem gespeichert wurden Android SD-Karte, müssen Sie Ihr Telefon noch in den Flugmodus versetzen. Dann Sie kann Daten von Ihrer Android-SD-Karte wiederherstellen.

Beachten Sie, dass der Speicherplatz der gelöschten Daten und Spuren als leer betrachtet wird. Wenn es neue Daten gibt, werden sie wahrscheinlich dort abgelegt. Hören Sie also auf, andere Daten zu produzieren, die den Platz der Ablaufverfolgung einnehmen.

Methode 1: Stellen Sie gelöschte Daten auf einem Android-Telefon/-Tablet wieder her, indem Sie Google Backup wiederherstellen

Wenn Sie Google One auf Ihrem Android aktiviert haben, herzlichen Glückwunsch, die gelöschten Daten werden höchstwahrscheinlich auf Google Drive hochgeladen.

Versuchen Sie Folgendes, um es herauszufinden:

Nehmen Sie ein Ersatz-Android-Telefon oder -Tablet heraus, Setzen Sie es zurück Erste. Gehen Sie zum Einstellungen Anwendung, dann System (Je nach Telefonmarke kann es sein Allgemeines, Sichern und zurücksetzen auch), tippen Sie auf Optionen zurücksetzen - Factory Reset - Alle Daten löschen zu vervollständigen.

Schalten Sie danach das Gerät ein und richten Sie es ein. Dann geh zu Einstellungen, finden Google und melden Sie sich dort in Ihrem Google-Konto an. Als Nächstes fordert Google Sie auf, eine Sicherungsdatei von einem anderen Gerät auf diesem Gerät wiederherzustellen. Wählen Sie einfach das Telefon aus, auf dem Sie die Daten gelöscht haben.

Google beginnt mit dem Exportieren von Daten aus der Sicherungsdatei auf dieses Ersatzgerät. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, überprüfen Sie das Telefon und suchen Sie die gewünschten Daten.

Tipp: Stellen Sie gelöschte Android-Daten von Google Drive ohne Zurücksetzen wieder her

Wenn Sie kein Ersatzgerät zur Hand haben oder der Meinung sind, dass der obige Vorgang Sie zu viel Zeit kostet, können Sie es versuchen Ultdata für Android um Daten aus Google Backup zu extrahieren!

Das ist ein Profi Google Backup-Extraktor. Damit können Sie Scannen und Vorschau alles auf Ihrem Google-Backup. Du bist verfügbar wählen die genauen Daten, die Sie wollen und Extrakt sie auf Ihr Gerät, ohne einen zusätzlichen Werksreset durchzuführen!

So hilft es:

Schritte:

Laden Sie auf Ihrem Computer Ultdata herunter und starten Sie es.

Wiederherstellen bei Win Now Jetzt auf dem Mac wiederherstellen Wiederherstellen bei Win Now Jetzt auf dem Mac wiederherstellen

Verbinden Sie Ihr Android mit dem Computer. Wählen Sie im Programm to Stellen Sie Google Drive-Daten wieder her. Melden Sie sich dort in Ihrem Google-Konto an.

Schritte:

Als nächstes klicken Sie auf die Gerätedaten wiederherstellen .

Tipp:

Wenn Sie die WhatsApp-Daten versehentlich gelöscht haben, können Sie auf die klicken Option zum Wiederherstellen von WhatsApp-Daten.

Wählen Sie dann die Datentypen aus, die Sie von Google Drive wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Start fortfahren.

Es werden alle Gerätenamen aufgelistet, von denen Google gesichert hat. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie gerade verwenden. Klicken View.

Schritte:

Wählen Sie schließlich die genauen Daten aus der Sicherungsdatei aus, nachdem Ultdata alle angezeigt hat. Klicken Erholen zu vervollständigen.

Methode 2: Gelöschte Bilder auf Android mit Google Fotos wiederherstellen

Viele Android-Benutzer werden herunterladen Google Fotos um ihre Android-Bilddateien zu sichern. Wenn Sie einer von ihnen sind und zufällig einige Bilder gelöscht haben, können Sie es versuchen Holen Sie sie mit Google Fotos zurück.

Probiere diese:

Starten Sie die Google Fotos-App auf Ihrem Android. Scrollen Sie dann nach oben und unten, um die Zielbilder zu finden.

Drücken Sie lange auf ein Zielfoto, Sie können dann alle Zielbilder auswählen und auswählen Herunterladen sie zu diesem Android.

Tipp:

Wenn Sie in Google Fotos keine finden können, tippen Sie auf Bibliothek ganz unten. Steigen Sie ein in die Müll Mappe. Dort finden Sie möglicherweise die gelöschten Fotos.

Methode 3: Finden Sie gelöschte Fotos auf Android, indem Sie den Papierkorb überprüfen

Wenn Sie Ihre Fotogalerie bereinigt und versehentlich einige Ihrer wertvollen Fotos hinzugefügt haben, können Sie dies immer noch tun finden Sie sie über diese Galerie oder Foto-App.

Jedes Android-Foto bietet Benutzern eine Kürzlich gelöschtes Album in der Fotos/Galerie-App. Jedes Mal, wenn Sie ein Foto löschen, verschwindet das Foto nicht im Staub, sondern wird in den Ordner „Zuletzt gelöscht“ übertragen.

So finden Sie gelöschte Fotos auf Android

Um Ihre gelöschten Fotos dort zu finden, starten Sie die Fotos oder Galerie App auf Ihrem Android. Finden Sie die Alben Seiten, scrollen Sie nach unten und finden Sie die Kürzlich gelöscht Mappe. Öffnen Sie es und suchen Sie nach den gewünschten Bildern.

Methode 4: Gelöschte Daten von Android mit dem Standardsicherungsdienst wiederherstellen

Jede Telefonmarke bietet ihren Benutzern ihre eigenen Sicherungsdienste an, wie z. B. Apples iCloud, OnePlus' One Drive, Xiaomis Mi Cloud, Samsungs Samsung Cloud usw.

Als nächstes müssen Sie also überprüfen, ob Sie diesen Standard-Sicherungsdienst auf Ihrem Android aktiviert haben oder nicht.

So geht's:

Starten Sie die Einstellungen App. Suchen Sie als Nächstes in der Liste der Einstellungen nach „Mitglied", "Mein Konto“ oder einen anderen Zugriff auf Ihr Telefonkonto.

Nehmen Sie das OnePlus-Telefon als Beispiel. Nachdem ich auf die Registerkarte „Einstellungen“ gelangt bin, muss ich nur auf [Benutzername] Registerkarte oben. Tippen Sie dann auf Cloud um alle gespeicherten Daten in der Cloud zu finden. Als nächstes folge ich einfach der offiziellen Anleitung von OnePlus, um die gewünschten Daten wiederherzustellen.

Also, egal welche Marke von Android-Telefon oder -Tablet Sie verwenden, besuchen Sie einfach die offizielle Website der Marke. Suchen Sie nach dem offiziellen Tutorial, um Ihre gelöschten Daten vom Standard-Sicherungsdienst wiederherzustellen.

Methode 5: Gelöschte Daten von Android mit der Android-Datenwiederherstellungs-App auf dem PC wiederherstellen (kein Root)

Es gibt online viele Android-Datenwiederherstellungsanwendungen, die Ihnen helfen können Gelöschte oder verlorene Daten von einem Android wiederherstellen. Anstatt endlos in der Suchliste von Microsoft zu scrollen, greifen Sie einfach zu einer der besten Android-Datenwiederherstellungs-Apps: echoshare Ultdata für Android.

Dies ist ein ziemlich praktisches Android-Datenwiederherstellungstool. Damit können Sie sich erholen gelöschte digitale Dateien und Sim-Daten von Ihrem Android, einschließlich Kontakte, Nachrichten, Anrufverlauf, Fotos, Video, Audio, Dokumente usw.

Auch wenn Sie irgendwelche verlorenen Daten auf Ihrem haben WhatsApp, wie eine Konversation oder einen Anhang, Ultdata hilft Ihnen, sie wiederzufinden. Lassen Sie uns nicht erwähnen, es ist auch ein Google-Backup-Extraktor das hilft Ihnen, Daten von Google herunterzuladen, ohne einen Reset durchzuführen.

Alles in allem können Sie mit Ultdata, egal welche Daten Sie gelöscht haben, diese immer wiederherstellen, da Sie aus drei Optionen wählen können. Jeder von ihnen kann mit einer hohen Erfolgsquote sicher das liefern, was Sie brauchen!

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Daten von Android mit Ultdata

Schritte: Bereiten Sie sich auf die Android-Datenwiederherstellung vor

Laden Sie auf Ihrem Computer die Ultdata herunter und starten Sie sie anschließend. Nehmen Sie ein USB-Kabel (Typ B oder C, je nach Anschluss Ihres Geräts) heraus und verbinden Sie es mit dem Computer.

Wiederherstellen bei Win Now Jetzt auf dem Mac wiederherstellen Wiederherstellen bei Win Now Jetzt auf dem Mac wiederherstellen

Wählen Sie als Nächstes auf der Benutzeroberfläche der App aus Verlorene Daten wiederherstellen. Aktivieren USB-Debugging wenn Sie darum gebeten werden.

Schritte: Scannen Sie auf Ihrem Android nach gelöschten Daten

Wählen Sie als Nächstes den Datentyp aus, den Sie gelöscht haben, Fotos, Video, Audio, Dokumente usw. Klicken Sie auf Start um alle gelöschten Daten auf diesem Android zu scannen.

Schritte: Gelöschte Daten von Android wiederherstellen

Wenn der Scan abgeschlossen ist, listet Ultdata alle ausgewählten Datentypen für Sie auf. Durchsuchen und kreuzen Sie die Daten an, die Sie benötigen. Klicken Erholen zu vervollständigen.

FAQs

1Wo ist der Papierkorb auf meinem Android?

Wenn wir auf Android den Mülleimer sagen, meinen wir normalerweise zwei Dinge:

  • Kürzlich gelöscht: Das Album in unserer Galerie oder Foto-App, das gelöschte Bilder speichert. Starten Sie die Fotos- oder Galerie-App auf dem Android und rufen Sie den Album-Bildschirm auf. Suchen Sie dort den Ordner „Zuletzt gelöscht“.
  • Papierkorbordner: Der spezifische Ordner, der gelöschte Dateien und Daten auf Android speichert. Beachten Sie, dass dieser Ordner nicht auf allen Android-Modellen vorhanden ist. Versuchen Sie, es über diesen Pfad zu finden: Dateimanager/Datei - Papierkorb. Wenn Sie es nicht sehen können, versuchen Sie, auf die Schaltfläche Menü oder Einstellungen zu tippen, um es anzuzeigen.
2Wie kann man gelöschte Dateien auf Google Drive wiederherstellen?
Auf Google Drive gibt es eine Registerkarte namens Papierkorb. Klicken Sie darauf und Sie sehen alle Dateien, die Sie auf Google Drive löschen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines, wenn Sie einen PC verwenden, und drücken Sie lange darauf, wenn Sie ein Telefon oder Tablet verwenden. Wählen Sie, um es wiederherzustellen.