[100% Funktioniert] 2 Lösungen zum Wiederherstellen von iPhone- oder iPad-Daten

Zuletzt aktualisiert am 1. März 2022 von Joanna Lake

iPhone und iPad haben sich in den letzten Jahren zu den beliebtesten Gadgets entwickelt, die viele wichtige Daten wie Fotos, Videos, Erinnerungen usw. gespeichert haben.

Haben Sie jemals versehentlich Videos, Fotos oder Notizen auf Ihrem iPhone/iPad gelöscht? Es ist eines der betrügerischsten Probleme, und es wäre noch schlimmer für diejenigen, die ihr Gerät nicht regelmäßig sichern.

Sie fragen sich vielleicht: Kann ich gelöschte Videos wiederherstellen? Ja, wir zeigen Ihnen, wie Sie dies mit iOS Data Recovery und einem Backup realisieren können.

Der Unterschied zwischen zwei Lösungen besteht darin, dass die Wiederherstellung aus einem Backup ein Backup einschließlich verlorener Daten erfordert. iOS Data Recovery ist jedoch umfassender und kann verlorene Daten ohne Backup direkt wiederherstellen.

#1Lösung 1. So stellen Sie iPhone/iPad-Daten mit iOS Data Recovery wieder her

iOS Data Recovery ist ein zuverlässiges und leistungsstarkes Tool, das darauf abzielt, iPhone/iPad-Daten auch in vielen schwierigen Situationen wiederherzustellen, da es 3 Wiederherstellungsmethoden bietet:

  • Daten vom iPhone/iPad wiederherstellen ist für diejenigen geeignet, die Daten direkt von ihrem Gerät wiederherstellen möchten, da die gelöschten Daten auf dem iPhone/iPad ausgeblendet werden, bevor das Gerät vollständig gelöscht wird.
  • Daten von iTunes Backup wiederherstellen für diejenigen angewendet wird, die ihr Gerät gesichert haben, werden die Daten aus der Sicherungsdatei ohne das Gerät extrahiert.
  • Wiederherstellen von Daten aus iCloud hilft Ihnen, die Daten mit gelöschten Daten sofort von iCloud herunterzuladen, wenn Sie ein Gerät verloren haben und ohne Backup, würde es Ihnen helfen, die Daten zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie den gesamten Vorgang nach wenigen Klicks mit den spezifischen Anleitungen abschließen. Folgen Sie uns und wir zeigen Ihnen 3 Schritte zur Wiederherstellung Ihrer iPhone/iPad-Daten.

iOS-Datenwiederherstellung (Win) iOS-Datenwiederherstellung (Mac) iOS-Datenwiederherstellung (Win) iOS-Datenwiederherstellung (Mac)

Schritt 1: Öffnen Sie die iOS-Datenwiederherstellung

Öffnen Sie das Programm und wählen Sie iOS Data Recovery.

Schritt 2: Wählen Sie eine Wiederherstellungsressource

Verbinden Sie das iPhone/iPad mit Ihrem PC, klicken Sie Wiederherstellen von iOS-Gerät/Wiederherstellen von iTunes Backup-Datei/Wiederherstellen von iCloud, und wählen Sie dann Starten oder melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Schritt 3: Daten auswählen und wiederherstellen

In der linken Seitenleiste sehen Sie viele Kategorien wie Nachrichten und Kontakte, Medien, Memos und andere usw. Wählen Sie eine aus, dann sehen Sie alle Daten auf dem rechten Bildschirm.

Wählen Sie als Nächstes die gewünschten Daten aus und klicken Sie auf Erholen Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Erholen Schaltfläche im Popup-Fenster, um diese Daten auf den PC zu extrahieren.

Sobald ein Ordner auf dem Bildschirm angezeigt wird, können Sie die verlorenen Daten anzeigen und Daten vom Computer auf Ihr iPhone/iPad übertragen.

#2Lösung 2. So stellen Sie das iPhone/iPad durch Wiederherstellen aus dem Backup wieder her

Vorausgesetzt, Sie haben bereits ein Backup, können Sie jetzt Ihr iPhone/iPad wiederherstellen, um die versehentlich gelöschten Daten wiederherzustellen.

Im Allgemeinen wird das Gerät automatisch mit iCloud gesichert, während wir auch darüber sprechen, wie man ein iPhone/iPad aus einer iTunes/Finder-Sicherung wiederherstellt, da einige Benutzer eine Sicherung über die iTunes/Finder-App bevorzugen.

So stellen Sie iPhone/iPad aus iCloud Backup wieder her

Wenn Sie die iCloud-Sicherung aktiviert haben, lädt Ihr Gerät Daten in iCloud hoch, wenn es mit WLAN verbunden ist und aufgeladen wird. So können Sie Ihr iPhone/iPad wiederherstellen, um gelöschte Daten mit einem früheren Backup wiederherzustellen.

Sie können das Gerät zwar aus dem iCloud-Backup auf einem neuen Gerät wiederherstellen, daher sollten Sie Ihr Gerät löschen, bevor Sie Ihr iPhone/iPad wiederherstellen.

Vorname: Löschen Sie Ihr Gerät

Gehen Sie zu Einstellungen AllgemeinLöschen aller Inhalte und EinstellungenFortfahren, geben Sie das Passwort ein und springen Sie zurück nach oben.

Zweite: Aus iCloud-Backup wiederherstellen

Wischen Sie auf dem Hallo-Bildschirm nach oben, stellen Sie die Sprache und die Region ein, und Sie sehen den Schnellstartbildschirm. Berühren Manuell einrichten, gehen Sie dann durch einige Einstellungen, bis der Bildschirm „App & Daten“ angezeigt wird.

Als nächstes drücken Wiederherstellen von iCloud Backup, und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Nachdem Sie den Bedingungen zugestimmt haben, können Sie ein Backup zur Wiederherstellung auswählen. Tippen Sie auf die Fortfahren Klicken Sie auf die Schaltfläche und beenden Sie die Einstellung der Apple-Karte und verbessern Sie Siri und Diktat. Die Wiederherstellung beginnt.

Danach werden alle gelöschten Daten von iCloud auf Ihr Gerät heruntergeladen.

So stellen Sie das iPhone/iPad aus iTunes/Finder Backup wieder her

Verbinden Sie einfach Ihr Gerät mit dem Desktop, öffnen Sie iTunes/Finder, klicken Sie dann auf Ihr Gerät und wählen Sie es aus Backup wiederherstellen….Wählen Sie eine verwandte aus und wählen Sie die aus Wiederherstellen .

Zusammenfassung

Im Moment sind Sie bereit, iPhone/iPad-Daten mit iOS Data Recovery oder einem Backup basierend auf Ihrer Situation wiederherzustellen.

Denken Sie daran, dass die iOS-Datenwiederherstellung ein professionelles Tool ist, mit dem Sie die gelöschten Daten von Ihrem iPhone/iPad wiederherstellen können. Außerdem können Sie mit iOS Data Recovery auch Daten von iCloud abrufen, wenn Ihr Gerät beschädigt oder gestohlen wird.

Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, die Wiederherstellung Ihrer Daten verhindert Datenverlust.

FAQ

11. Kann ich mein iPhone aus iCloud wiederherstellen, nachdem ich es als neues Telefon eingerichtet habe?
Normalerweise können Sie Ihr iPhone wieder löschen und das iPhone aus dem iCloud-Backup wiederherstellen. Aber wenn Sie das Zurücksetzen des iPhones nicht überspringen möchten, müssen Sie iOS Data Recovery verwenden, um Daten von einem iCloud-Backup herunterzuladen und Daten auf Ihr iPhone zu übertragen.