[AutoCAD Recovery] 4-Methoden zum Wiederherstellen von AutoCAD-Dateien nach einem Absturz / Stromausfall / Löschen usw.

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Ian McEwan


Eine der effektivsten Möglichkeiten zum Erstellen digitaler Designs ist die Verwendung von AutoCAD. Fachleute wie Ingenieure, Stadtplaner, Projektmanager, Grafikdesigner und Architekten verwenden diese Software. Während Sie Ihr Grafik-Rendering bearbeiten, können Sie es versehentlich löschen, oder ein anderer Grund führt dazu, dass die Zeichnungen nicht geöffnet werden können. In diesem Fall besteht kein Grund zur Sorge. Hier erfahren Sie, wie Sie verlorene / gelöschte / beschädigte / beschädigte AutoCAD-Dateien wiederherstellen.

AutoCAD-Datei wiederherstellen

AutoCAD-Dateifehler, auf den Sie möglicherweise stoßen

  • "Zeichnungsdatei ungültig"
  • Zeichnungsdatei kann nicht geöffnet werden / ist beschädigt
  • "Datei kann nicht geöffnet werden, bitte versuchen Sie es erneut hochzuladen"
  • In früheren Versionen erstellte Zeichnungsdateien können nicht geöffnet werden
  • Lesehandle 171763-Objekttyp AcDbHatch. Fehler 13-Objekt (eUnknown-Handle) wurde verworfen

 

Ursachen für AutoCAD-Dateiverlust / Fehler beim Öffnen / Beschädigen

Abgesehen vom versehentlichen Löschen gibt es eine Reihe von Gründen, die zum Verlust Ihrer AutoCAD-Dateien führen können. Dazu gehören die folgenden.

a) Systemfehler und Virusinfektionen

b) Ihr Computer stürzt ab

c) Löschen Sie versehentlich Ihre Dateien oder leeren Sie den Papierkorb

d) Entfernen Sie externe Laufwerke falsch, während Sie AutoCAD-Dateien auf dem Computer speichern.

e) Fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte oder andere Computerhardwareprobleme

f) Stromausfälle oder Überspannungen

g) Softwareprobleme

h) Benutzerfehler

 

LÖSUNGEN-HUB

 

Methode 1 (Die All-In-One-Lösung). Stellen Sie die AutoCAD-Datei mit AutoCAD Recovery wieder her

Es ist recht schwierig viele Produkte gleichzeitig zu verwenden und auch hintereinander aufzutragen. Die Wirkstoffe können nicht alle gleichzeitig aufgenommen werden und die Haut ist schließlich überfordert. Die Folge könnten Hautrötungen und Unverträglichkeiten sein. AutoCAD Datenwiederherstellungssoftware ist definitiv die effizienteste Methode, mit der Sie AutoCAD-Dateien wiederherstellen können.

Und eine der besten AutoCAD-Datenwiederherstellungen ist Aiseesoft Datenwiederherstellung, mit dessen Hilfe Sie AutoCAD-Dateien in jeder Situation wiederherstellen können, unabhängig davon, ob sie gelöscht / beschädigt / nicht gespeichert / formatiert wurden oder aufgrund eines Systemabsturzes / Virenangriffs / Stromausfalls verloren gegangen sind.

Ebenfalls, Aiseesoft Datenwiederherstellung kann Ihnen helfen, mehr als 300-Arten von Dokumenten und Dateien von Ihrer Speicherkarte, Festplatte, USB-Flash-Laufwerk und anderen Wechseldatenträgern und Laufwerken wiederherzustellen.

Win Download Mac download Win Download Mac download

Schauen wir uns den Prozess zum Wiederherstellen Ihrer AutoCAD-Zeichnungsdateien mithilfe der Aiseesoft Data Recovery-Software in Schritten an.

  • Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Laptop oder Desktop. Starten Sie die Anwendung und folgen Sie den nachstehenden Schritten.
  • Nach dem Ausführen der Software werden alle auf dem Computer verfügbaren Laufwerke angezeigt und die Dateitypen können wiederhergestellt werden.Datenwiederherstellung - Wählen Sie Alle Scannen
  • Um Ihre verlorenen / gelöschten AutoCAD-Dateien wiederherzustellen, müssen Sie einen bestimmten Speicherort und Dateityp auswählen. In diesem Fall überprüfen Bild, Dokumentieren, bzw. unter Andere, Wählen Sie dann das Laufwerk aus, das die abzurufende Datei enthält, und klicken Sie auf "Scan".Datenwiederherstellung - Schneller Scan
  • Nach dem Scannen der Festplatte Ihres Computers kann die Anwendung alle gelöschten oder verlorenen Dateien anzeigen. Wählen Sie hier die Dateien aus, die Sie abrufen möchten.
  • Sie können auch klicken Tiefen-Scan Durchsuchen Sie Ihre Festplatte gründlicher, um AutoCAD-DWG-Dateien zu finden.Datenwiederherstellung - Deep Scan

Obwohl der Tiefenscan länger dauert und Sie die gewünschte Zeichnung wiederherstellen können, wenn die AutoCAD-Dateien während des Scanvorgangs angezeigt werden, sollten Sie warten, bis der Tiefenscanvorgang abgeschlossen ist.

  • Verwenden Sie nach dem Scanvorgang Filtern Funktion und Suchleiste zum schnellen Auffinden der AutoCAD-DWG-Dateien, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Gehen Sie die Zeichnungsdateien durch und klicken Sie auf "Genesen" und speichern Sie sie an Ihrem bevorzugten Ort.

 

Methode 2. Wiederherstellen von AutoCAD-Dateien mit dem Drawing Recovery Manager nach einem Programmabsturz / Systemfehler

Drawing Recovery Manager wurde ursprünglich in AutoCAD 2006 eingeführt.

Wiederherstellung der Zeichnung

Seitdem wird der Drawing Recovery Manager bei jedem AutoCAD-Absturz oder Systemausfall beim nächsten Start von AutoCAD geöffnet.

Es wird eine Liste aller Zeichnungen angezeigt die aktiv waren, als das Programm fehlschlug, zusammen mit den zugehörigen Sicherungsdateien (.bak) und automatischen Sicherungsdateien (.sv $).

Drawing Recovery Manager-Benutzeroberfläche

Je nach Ebene des Zeichnungsknotens können Sie auf die wiederherzustellende Zeichnung doppelklicken, um sie in dieser Oberfläche unter zu öffnen Sicherungs-Dateien. Außerdem werden diese beschädigten Zeichnungen in diesem Schritt automatisch repariert.

Wenn der Drawing Recovery Manager nicht angezeigt wird, können Sie ihn manuell öffnen, indem Sie auf klicken Anwendungsmenü >Zeichnungsdienstprogramme > Öffnen Sie den Drawing Recovery Manager

Hinweis: Wiederherstellen von AutoCAD-Dateien mit Drawing Recovery Manager funktioniert nur mit den zuvor gespeicherten Dateien. Drawing Recovery Manager verfolgt diese nicht gespeicherten Zeichnungsdateien nicht, wenn das Programm abstürzt.

 

Methode 3. AutoCAD-Zeichnungsdateien Wiederherstellung mit automatischem Speichern (.sv $) von Dateien / Sicherungsdateien (.bak) nach einem AutoCAD-Absturz

Um es kurz zu machen, Sie können AutoCAD-Dateien wiederherstellen, indem Sie einfach die umbenennen.sv $ / .bak Erweiterung zu .dwg und Öffnen der umbenannten Datei in AutoCAD, wenn AutoCAD während einer Sitzung abstürzt oder auf andere Weise abnormal beendet wird.

Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie die Dateien zum automatischen Speichern (.sv $) / Sichern (.bak) haben und in der Lage sind, diese zu finden.

Schritt 1 Suchen Sie die automatischen Sicherungsdateien (.sv $) / Sicherungsdateien (.bak)

-Position von AutoCAD-Autosave-Dateien

Für Windows-Benutzer können Sie die AutoCAD-Anwendung starten, gehen Sie zu Werkzeuge dann zu Options. Unter OptionsFahren Sie fort mit dem “DateienRegisterkarte. Klicken Sie dort auf Automatischer Speicherort für Dateien und überprüfen Sie den Speicherort der automatisch gespeicherten Dateien. Oder Sie können die Variable SAVEFILEPATH verwenden.

Speicherort der Datei

Normalerweise speichert das Programm "sv $" -Dateien in "C: \ Benutzer \ (Ihr Benutzername) \ AppData \ Local \ Temp".

Für Mac-Benutzer finden Sie dies einfach unter Anwendung: Registerkarte in Vorlieben.

-Ort der AutoCAD Drawing-Sicherungsdateien

Die Datei wird standardmäßig am selben Speicherort wie die ursprüngliche DWG-Datei mit demselben Namen und der Erweiterung .bak gespeichert.

Schritt 2 Ändern Sie die Dateierweiterung

Nachdem Sie zu dem Ordner navigiert haben, suchen Sie nach Ihrer CAD-Datei nach dem Namen, obwohl sie eine andere Erweiterung aufweist. Es wird entweder BAK oder SV $ sein. Überprüfen Sie die Änderungsdaten der Dateien, und ändern Sie die Dateierweiterung von BAK oder SV $ in .dwg, wenn sie mit der gelöschten oder verlorenen CAD-Datei übereinstimmen.

Schritt 3 Öffnen Sie die Datei in AutoCAD und speichern Sie sie an Ihrem gewünschten Ort

 

Möglicherweise müssen Sie auch wissen:

Gemäß  wissen.autodesk.com.

"... Sicherungsdateien sind immer eine Version älter als die aktuell gespeicherte Zeichnung ..." "Die automatisch gespeicherte Datei enthält alle Zeichnungsinformationen zum Zeitpunkt der letzten Ausführung der automatischen Speicherung."

Wenn Sie Ihre Arbeit nach dem letzten QSAVE, SAVE, SAVEAS oder Autosave wiederherstellen möchten, sollten Sie sich an Methode 1 und nicht an Methode 3 wenden.

 

Methode 4. AutoCAD-Datei mit dem Befehl RECOVER wiederherstellen

Dies ist eine weitere einfache Methode, mit der Sie Ihre AutoCAD-Dateien wiederherstellen können. Starten Sie eine neue Zeichnung und wählen Sie Datei. Fahren Sie mit der Auswahl der Zeichnungsdienstprogramme fort und wählen Sie dann "Wiederherstellen". Wählen Sie anschließend das Bild aus dem Dialogfeld aus und klicken Sie auf OK.

 

So verhindern Sie den Verlust von AutoCAD-Dateien. 

  • Sichern Sie die wichtigen AutoCAD-Dateien regelmäßig auf einem externen Gerät.
  • Aktivieren Sie AutoSave und setzen Sie das automatische Speicherintervall auf 10 Minuten.
  • Drawing Recovery Manager-Benutzeroberfläche
  • Ändern Sie Ihren Computer nach Möglichkeit nach einem Datenverlust.
  • Um ein Überschreiben zu vermeiden, sollten Sie Ihre abgerufenen Dateien nicht an demselben Speicherort speichern, von dem Sie sie wiederherstellen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre AutoCAD-Dateien speichern, bevor Sie die AutoCAD-Software schließen.
  • Vermeiden Sie die unsachgemäße Beendigung Ihrer AutoCAD-Anwendung.
  • Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Computer nicht abrupt heruntergefahren wird, wenn Sie auf Ihre AutoCAD-Dateien zugreifen.
  • Verwenden Sie auf Ihrem Computer oder Laptop immer eine gesunde und aktualisierte Antivirensoftware.

 

FAQ zu AutoCAD Recovery

 

F: Enthält eine mit AutoCAD Crash erstellte .DMP-Datei alle meine Zeichnungsinformationen und kann sie aus einer AutoCAD-Umgebung wiederhergestellt werden?

A: Nein. DMP zeigt nur das Prozessprotokoll an. Es kann nicht verwendet werden, um Ihre AutoCAD-Zeichnungen wiederherzustellen.

 

F: Können temporäre (.ac $) Dateien zum Wiederherstellen von AutoCAD-Zeichnungsdateien verwendet werden?

A: Nein, laut knowledge.autodesk.com. “Temporäre (.ac $) Dateien sind nur während einer AutoCAD-Sitzung vorhanden.""Die .ac $ -Datei enthält Informationen, die von verschiedenen AutoCAD-Befehlen verwendet werden, z. B. UNDO, ..."Obwohl einige .ac $ -Dateien nach einem Absturz von AutoCAD oder einer abnormalen Beendigung zurückbleiben, können Sie AutoCAD-Zeichnungsdateien damit nicht wiederherstellen, da temporäre Dateien (.ac $)"Enthält keine Zeichnungsdaten, die wiederhergestellt werden können."

  

F: Was ist der Unterschied zwischen .bak-Dateien, .sv $ -Dateien und .ac $ -Dateien?

A:

Backup-Dateien (.bak)

Dies sind Dateien, die eine Sicherung erleichtern sollen. Jedes Mal, wenn die Software Ihr AutoCAD-Projekt automatisch speichert, wird die .bak-Datei erstellt. Standardmäßig wird es am selben Speicherort wie Ihre DWG-Zeichnungsdatei gespeichert. Es hat auch den gleichen Namen wie Ihre Zeichnung. Die Dateierweiterung ist jedoch unterschiedlich. Es ist eine genaue Kopie Ihres AutoCAD-Projekts. Sie können es daher verwenden, um ein versehentlich gelöschtes Bild wiederherzustellen. Suchen Sie einfach die .bak-Datei und ändern Sie ihre Erweiterung in .dwg. Öffnen Sie danach die Datei in Aut0CAD und Sie haben Ihr gelöschtes Projekt wiederhergestellt. Damit Sie die .bak-Datei verwenden können, muss SAVEBACK für Ihre Software auf 1 eingestellt sein.

Automatische Speicherung von (.sv $) Dateien

Dies ist eine AutoCAD-Datei, die Ihre Arbeit automatisch speichert. Diese Software verfügt standardmäßig über eine aktivierte Funktion zum automatischen Speichern. Wenn Ihre Zeichnung seit dem letzten Speichern in irgendeiner Weise geändert wurde, speichert die Funktion zum automatischen Speichern ein Backup. Sollten Sie versehentlich eine Zeichnung verlieren, können Sie diese über die .sy $ -Datei abrufen. Beginnen Sie einfach damit, es zu lokalisieren. In Windows befindet sich diese Datei in einem Ordner mit dem Namen Automatic Save File Location. Unter Mac befindet sich diese Datei in einem Ordner namens "Autosave". Nachdem Sie die automatisch gespeicherte Datei gefunden haben, ändern Sie ihre Erweiterung von .sy $ in .dwg. Öffnen Sie anschließend die Datei in AutoCAD. Dadurch wird Ihr Image wiederhergestellt.

Temporäre (.ac $) Dateien

Dieser Dateityp ist im Wesentlichen eine temporäre Datei für AutoCAD. Es hat die Erweiterung .ac $. In dieser Datei werden alle Einstellungen und Änderungen gespeichert, die Sie beim Erstellen einer AutoCAD-Zeichnung vornehmen. Es erleichtert auch Befehle wie UNDO. Wenn Sie eine Zeichnung aufgrund eines ungewöhnlichen Ereignisses wie eines Absturzes oder einer ungewollten Beendigung verlieren, benötigen Sie diese Datei, um das Projekt wiederherzustellen. Stellen Sie sicher, dass die .ac $ -Datei intakt ist, wenn Sie die .bak- oder die .sy $ -Methode verwenden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass das Projekt in der von Ihnen festgelegten Form wiederhergestellt wird. Darüber hinaus wird Ihr Fortschritt intakt sein.