[iPhone im Wasser fallen gelassen] So beheben Sie das wassergeschädigte iPhone

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Jason Ben

Unsere iPhones arbeiten jetzt in einer Welt voller Wassergefahren. Es kann in die Toilette rutschen, wenn Sie die Toilettenlesezeit genießen. Es kann fiel in Wasser sinken, wenn Sie Gourmetgerichte zubereiten. Es fällt sogar in die Badewanne, wenn Sie ein Bad nehmen. Jedes Mal, wenn es passiert, würden Sie all das Werkzeug-ähnliche Zeug um Sie herum ausprobieren und herausholen. Leider sieht es immer noch tot aus mit einem leisen schwarzen Bildschirm. Manchmal überlebt es und der Bildschirm ist immer noch eingeschaltet. Egal wie die Geschichte beginnt, das schlechte Gerät endet auf die gleiche Weise. Es wird ganz nass.

Offensichtlich fordert der Aufschwung eines solchen Szenarios in Ihrem Leben Ihre Aufmerksamkeit, um zu lernen, wie man wassergeschädigte iPhones repariert, wenn es plötzlich in Wasserereignisse gerät. Die Panik, die Sie dazu drängt, im Notfall etwas für Ihren "elektronischen Freund" zu tun, kann Ihren Verstand blockieren und Ihren Kopf mit falschen Anweisungen füllen. Sie wissen vielleicht gar nicht, dass Ihre nächste Aktion "Ihren Freund töten" wird. Bevor Sie zu spät kommen, sollten Sie also lernen, wie Sie Ihrem iPhone die erste Hilfe leisten, nachdem es ins Wasser gefallen ist.

1 Starten Sie in erster Linie Ihr iPhone nicht und laden Sie den Akku nicht unmittelbar nach dem Herausnehmen des Wassers auf. Wenn es noch funktioniert, Schalten Sie Ihr iPhone aus, indem Sie den Netzschalter oben oder rechts mindestens fünf Sekunden lang gedrückt halten, und schieben Sie ihn zum Ausschalten. Es ist ein entscheidender Schritt, um sicherzustellen, dass das Gerät ausgeschaltet bleibt, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Dann Nehmen Sie die SIM-Karte heraus sowie.

2 Zweitens trocknen Sie den äußeren Wasserfleck ab. Bringen Sie ein Handtuch oder ein Stück Stoff mit und wischen Sie das gesamte Gerät gründlich ab, um sicherzustellen, dass sich keine Wasserflecken auf der Oberfläche befinden. Es wird nicht empfohlen, einen Haartrockner oder einen Ofen zu verwenden, um das Gerät aufzuheizen, um diesen Schritt zu beschleunigen. Die Hitzeeinwirkung kann sich mit Wasser im Gerät vermischen und den Schaden verdoppeln.

3 Drittens bereiten Sie die Elemente vor, um das Wasser im Inneren des Geräts abzutrocknen. Wenn Sie es selbst abtrocknen müssen, bereiten Sie bitte Folgendes vor: (1) eine saubere Reißverschlusstasche in gewöhnlicher Größe; (2) ausreichend ungekochten Reis, der den Beutel füllen kann; (3) Ausreichende Kieselgelpakete oder handelsübliche Trockenmittel sind auch akzeptabel, wenn Reis nicht verfügbar ist.

4 Legen Sie das feuchte iPhone viertens in die Tasche, füllen Sie es mit Reis, Kieselgel oder Trockenmitteln auf und schließen Sie das Siegel auf der Tasche. Stellen Sie in diesem Schritt sicher, dass das Gerät mit den Materialien umwickelt ist, die zum Aufnehmen des Wassers eingelegt werden. Lassen Sie es mindestens 48-Stunden an einem warmen und trockenen Ort und beten Sie während dieser Zeit für Ihr iPhone.

5 Fünftens prüfen Sie die Flüssigkontaktanzeige (Liquid Contact Indicator, LCI), bevor Sie das iPhone einschalten. Alle iPhone-Serien sind mit LCI ausgestattet, um festzustellen, ob die Leiterplatte durch Wasser beschädigt ist. Die Anzeige befindet sich auf der rechten Seite des Geräts und leuchtet rot, wenn im Inneren ein Wasserschaden vorliegt. Wenn Sie rotes Licht sehen, schalten Sie es nicht ein, es sei denn, das Licht wird weiß oder silber.

iphone Flüssigkeitskontaktanzeige

6 Zum Schluss die Daumen drücken und das iPhone langsam einschalten. Trotz der Tatsache, dass die Erste-Hilfe-Schritte nicht garantieren, dass sie wie gewohnt aufwacht, machen Ihre Bemühungen Sinn und würden Ihnen mehr Glück bringen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade gelernt, wie Sie die Schäden an Ihrem iPhone reparieren können. Natürlich ist es um Ihres iPhone willen viel sicherer, es zu bringen den nächsten Apple Store für professionelle Beratung unmittelbar nach solchen Schadensfällen, da die durch Wasser verursachten Kurzschlüsse möglicherweise nicht durch einfache Schritte oben behoben werden. Was noch schlimmer ist, die zeitliche Erholung kann den Wasserschaden an der Batterie überdecken und das Problem kann sogar einige Monate später auftreten. Für den Fall, dass Sie Ihr iPhone alleine speichern müssen, folgen Sie den obigen Anweisungen und wünschen Sie, dass Sie das Glück haben, es wieder zum Leben zu erwecken.


Fehler beim Speichern Ihres iPhones vor Wasserschäden? Wiederherstellen der iPhone-Daten aus der Sicherung

Stellen Sie die iPhone-Daten von iTunes oder iCloud Backup wieder her.