iPad DFU-Modus: Hier sind alle Details, die Sie wissen müssen

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Jason Ben

iPad DFU Mode ist eine Abkürzung für Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus. DFU ist ein Modus, mit dem sich Ihre iOS-Geräte mit iTunes verbinden können, ohne das Betriebssystem oder die Startreihenfolge auf Ihrem iPad zu laden. In den meisten Fällen wird der DFU-Modus von iPad-Benutzern verwendet, um die Firmware-Version zu aktualisieren oder die Firmware auf die Vorgängerversion herunterzustufen. Darüber hinaus ist es auch möglich, eine benutzerdefinierte Firmware-Variante auf dem iPad zu installieren und zu verwenden, um das Gerät zu jailbreaken.

Wann müssen Sie das iPad in den DFU-Modus versetzen?

In vielen Fällen müssen Sie Ihr iPad möglicherweise in den DFU-Modus versetzen, um Schäden zu vermeiden. Als nächstes erwähnen wir nur ein paar häufige Gelegenheiten, bei denen Sie diese Übung durchführen sollten:

  • Aktualisieren Sie das iPad auf die neueste Version des iOS-Systems.
  • Jailbreak, um Apple-Restaurationen zu vermeiden.
  • Ihre iOS-Geräte bleiben aus unbekannten Gründen hängen.
  • Einige frühere Daten auf dem Gerät gehen verloren und Sie möchten sie wiederherstellen.

⚠ Zusätzliche Informationen: Für den iPhone DFU-Modus können Sie sich an wenden iPhone DFU-Modus: Was ist das und wie wird der DFU-Modus aufgerufen und beendet?

Als nächstes wollen wir darüber reden So rufen Sie den iPad DFU-Modus auf und So beenden Sie den DFU-Modus auf dem iPad beziehungsweise.


Laden Sie iOS System Recovery jetzt KOSTENLOS herunter!

Kaufen Sie jetzt iOS System Recovery!

Beenden Sie den iPad DFU-Modus, den Wiederherstellungsmodus und beheben Sie weitere iOS-Probleme.


1 So rufen Sie den iPad DFU-Modus auf

Der Einstieg in den iPad DFU-Modus ist einfach und kann mit der neuesten Version von iTunes durchgeführt werden. Befolgen Sie die Anweisungen in diesem Dokument, um das iPad in den DFU-Modus zu versetzen. Beachten Sie, dass der Bildschirm auf dem Gerät vollständig schwarz ist und Ihr iPad in den Modus gewechselt ist.

Schritt 1 Schalten Sie Ihr Gerät aus, bevor Sie den Vorgang starten, schließen Sie dann Ihr Gerät an den PC an und starten Sie das iTunes-Programm.

Schritt 2 Drücken Sie auf Einschalten / Ausschalten Taste zusammen mit der Home-Taste für einige Sekunden, aber nicht länger als acht Sekunden. Wenn die für diesen Vorgang bestimmte Zeit zu lang ist, wird Ihr Gerät den Wert eingeben Recovery Mode statt DFU-Modus.

Schritt 3 Dann lassen Sie die los Einschalten / Ausschalten Taste, aber halten Sie die Taste gedrückt Home Halten Sie die Taste gedrückt, bis auf dem iTunes-Bildschirm eine Nachricht angezeigt wird, wie das folgende Bild zeigt:

Schritt 4 Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm des Geräts vollständig schwarz ist, wenn das iPad erfolgreich in den DFU-Modus versetzt wurde. Wenn nicht, bitte wiederholen Schritt 2 und auch die Schritt 3.

2 So beenden Sie den DFU-Modus auf dem iPad mithilfe von iTunes

Normalerweise ist die Verwendung von iTunes die naheliegendste Lösung, um den DFU-Modus zu beenden. Dies ist jedoch nicht die zuverlässigste Methode, da bei der Wiederherstellung von iTunes mithilfe von iTunes die auf Ihrem iPad gespeicherten Daten möglicherweise nicht mehr angezeigt werden. Es wird dringend empfohlen Sichern Sie Ihr iPad vorher. Als Nächstes erhalten Sie die Anweisungen zum Verlassen des DFU-Modus auf dem iPad für alle, die iTunes zum Wiederherstellen ihrer Geräte verwenden möchten.

Schritt 1 Schalten Sie Ihr iPad aus, bevor Sie das iPad an den PC anschließen, auf dem die neueste Version von iTunes heruntergeladen und installiert wurde. Auf Ihrem iPad-Bildschirm wird das Logo von iTunes angezeigt.

Schritt 2 iTunes erkennt Ihr iPad und zeigt eine Nachricht auf dem Bildschirm an, auf die Sie klicken können Wiederherstellen iPad und dann Wiederherstellen nochmal. Ihr iPad wird sofort wiederhergestellt, aber dieser Prozess hat bestimmte unechte Ergebnisse. Nach dem Neustart des iPad werden Sie wissen, dass alle Ihre Daten gelöscht werden.

3 So beenden Sie den DFU-Modus auf dem iPad mithilfe des iMyfone D-Back-Programms

Es gab jedoch eine bessere Lösung, um Ihr Gerät zu reparieren, ohne Ihre Daten zu verlieren. Diese Lösung kommt in Form eines Programms, das als iMyfone D-Back iPhone-Datenwiederherstellung für Windows oder iPhone-Datenwiederherstellung für Mac bekannt ist. Hier erfahren Sie, wie Sie mit iMyfone D-Back Ihr iPad aus dem DFU-Modus herausnehmen können.

Schritt 1 Programm herunterladen und installieren. Programm starten, auswählen Reparieren Sie das iOS-System und dann auf klicken Standart Modus.

Schritt 2 Verbinden Sie Ihr iPad mit USB-Kabeln mit dem Computer. Wenn Ihr Gerät vom Programm erkannt wird, klicken Sie auf Start zu beginnen.

Schritt 3 Um ein fehlerhaftes Betriebssystem zu beheben, muss die neueste Version von iOS im Programm heruntergeladen werden. Zu Ihrer Information hat das Programm Ihnen bereits die neueste Firmware zur Verfügung gestellt, und es wird empfohlen, diese Art der neuesten Firmware herunterzuladen.

Schritt 4 Bitte warten Sie auf den Download der Firmware. es dauert nicht viel Zeit. Wenn die Firmware bereits heruntergeladen wurde, beginnt D-Back automatisch mit der Reparatur des iOS-Systems. Nach einigen Minuten werden Sie feststellen, dass das Gerät im normalen Modus neu startet.

Zu unserer Freude bietet iMyFone iOS System Recovery 3-Modi zur Behebung von iOS-Problemen auf Ihrem Gerät. Alle können die Systemprobleme beheben, ohne dass Sie Ihre vorherigen Daten, die Sie in Ihrem iPad wiederhergestellt haben, verlieren und das Gerät in den normalen Zustand zurückversetzt.

⚠ Zusätzliche Informationen: Wenn die oben genannten Methoden Ihr iPad nicht aus dem DFU-Modus bringen, können Sie dies versuchen Stellen Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurück.


Laden Sie iOS System Recovery jetzt KOSTENLOS herunter!

Kaufen Sie jetzt iOS System Recovery!

Beenden Sie den iPad DFU-Modus, den Wiederherstellungsmodus und beheben Sie weitere iOS-Probleme.