(Kurz) So schützen Sie Ihre Kinder vor Kindesmissbrauch: Ein Leitfaden für Eltern

Zusammenfassung: Basierend auf So schützen Sie Ihre Kinder vor Kindesmissbrauch: Ein Leitfaden für Eltern, Ich werde viele nützliche Informationen und Fähigkeiten für Sie zusammenstellen Kindesmissbrauch identifizieren. Am wichtigsten ist, ich werde es Ihnen sagen wie Sie Kindesmissbrauch von Ihren Kindern fernhalten können und was ist zu tun wenn du denkst, dass es passiert.

Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2022 von Jack Robertson



Schützen Sie Kinder vor Kindesmissbrauch

Boy Scouts of America hat ein Buch mit dem Titel veröffentlicht:

Jugendschutz

So schützen Sie Ihre Kinder vor Kindesmissbrauch: Ein Leitfaden für Eltern

In diesem Buch versuchen sie es uns zu sagen die Wichtigkeit, Kindern zu helfen und Schutz vor Kindesmissbrauch. Auch einige Methoden und Anleitung sind gegeben.

Botschaften für Eltern: Die Notwendigkeit, Ihre Kinder zu schützen

Ein Kind braucht Hilfe von Lehrern, Freunden und vor allem von Eltern. Was kann Ihr Kind noch von Ihnen erwarten, wenn es nicht genug Hilfe von Ihnen bekommt?

Wenn Ihr Kind unter Kindesmissbrauch durch Familie, Schule oder Cyberspace leidet, wird es Ihnen dann mitteilen, wenn es der Ansicht ist, dass Sie keine Hilfe anbieten werden? Ich nehme an, die Antwort lautet NEIN.

Um eine solche Situation zu vermeiden, müssen wir lernen, unsere Kinder mit allen Mitteln vor allen Aspekten zu schützen. Wenn wir das nicht tun, werden sich diese Täter wirklich über unsere Dummheit freuen. Und was passiert, wenn wir unsere Kinder nicht schützen? Die Folgen können verheerend sein oder schlimmer, tödlich, die Sie viele Fälle aus den Nachrichten finden können.

Definition und Arten von Kindesmissbrauch

Kindesmisshandlung bezieht sich oft auf Eine von Erwachsenen durchgeführte Handlung führt zu körperlicher, emotionaler oder sexueller Misshandlung oder Vernachlässigung eines Kindes.

Der Erwachsene kann ein Elternteil, Großelternteilbezeichnet, oder andere Familienmitgliederoder kann eine andere Pflegekraft, einschließlich a Trainer, Lehrer, Babysitter. In einigen Fällen kann es schlimmer sein: Pädophile von Facebook, Instagram, Twitter, TikTok oder im wirklichen Leben.

Gemäß der Klassifizierung der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) und der Childhelp National Child Abuse Hotline gibt es 5 Arten von Kindesmissbrauch, darunter:

  1. Misshandlungen: Ein Kind wird durch eine vorsätzliche Handlung verletzt und verletzt;
  2. Sexueller Missbrauch: Ein Kind ist aufgrund der Macht oder Autorität eines Individuums an sexuellen Aktivitäten beteiligt.
  3. Emotionaler Missbrauch: Wenn ein Kind auf eine Weise betrogen wird, die nicht gut für die geistige Gesundheit ist, wie das Kind anzuschreien, einzusperren, Namen zu nennen;
  4. Vernachlässigen: Erziehungsberechtigte können die Grundbedürfnisse des Kindes nicht befriedigen, was sich auf die körperliche und geistige Entwicklung auswirkt.
  5. Schikane: Ein Kind wird von anderen Teenagern aus der Schule und dem Internet gemobbt, belästigt oder verletzt.

So schützen Sie Ihre Kinder vor Kindesmissbrauch

Um Ihren Kindern gegenüber verantwortlich zu sein und sicherzustellen, dass sie mit Glück und Gesundheit aufwachsen, müssen wir uns als Eltern von jeglichem Kindesmissbrauch für unsere Kinder abheben.

Um den Eltern zu helfen, die keine Ahnung haben, wie sie ihre Kinder vor Kindesmissbrauch und Mobbing schützen können, werde ich 3 Teile für Sie zusammenstellen. Sie können ihnen Stück für Stück folgen Schützen Sie Ihr Kind vor Kindesmissbrauch:

Methode 1: Aufrechterhaltung einer guten und gesunden Beziehung zu Ihrem Kind

Für Vorspeisen, Sprechen Sie mit Ihrem Kind und hängen Sie mit ihm / ihr ab, wenn Sie frei sind.

Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrem Kind als mit einem Telefon, einem Computer oder Ihrer Arbeit. Nehmen Sie Ihre Augen vom Bildschirm weg und schauen Sie Ihrem Kind in die Augen, indem Sie mit Liebe und Geduld mit ihm / ihr sprechen.

Führen Sie einige Gespräche wie "Wie geht es Ihrer Schule in dieser Woche / heute?", "Lieben Sie Ihren neuen Lehrer?", "Sie möchten die Avengers an diesem Samstagabend sehen" und verstehen Sie die jüngsten Hobbys, Interessen und ähnliches Ihres Kindes.

Verbringen Sie Zeit mit Kindern

Mit der Zeit sind Sie mehr als seine / ihre Mutter oder ihr Vater, aber auch der beste Freund, der durch Blut verwandt ist. Infolgedessen spricht Ihr Kind am wahrscheinlichsten, wenn es in Schwierigkeiten ist, und Sie können diese Probleme von Anfang an beseitigen.

Anzeichen von Kindesmissbrauch

Sobald Sie das entdecken Ihr Kind verhält sich komisch und hat die folgenden Zeichen, er / sie ist wahrscheinlich unter Missbrauch leiden zur Zeit.

Behaviors:

  • Angst vor körperlichen Kontakten und vermeiden Sie es zu berühren, zu umarmen, zu küssen;
  • Regressive Verhaltensweisen wie Daumen lutschen, sich im Sitzen zusammenrollen, oft benommen sein und leicht depressiv werden;
  • Andere mögen es, sich zu weigern, zu baden oder übermäßig zu baden, alterswidrige sexuelle Verhaltensweisen, Schlafstörungen oder Albträume

Physisch:

  • Blutergüsse oder Schwellungen an Körperteilen, Blut an Laken oder Unterwäsche, Knochenbrüche, plötzliche Frisurenveränderungen wie kurzes Haar oder Schnitt durch die Besatzung.

Verbale Hinweise:

  • Mit Wörtern oder Phrasen sprechen, die für sein Alter zu früh sind, weniger gesprächig sein, plötzlich schweigen.

Anzeichen von Kindesmissbrauch

Was ist zu tun Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind Kindesmissbrauch erleidet, versuchen Sie Folgendes:

  1. Sprechen Sie mit Ihrem Kind an einem Ort, an dem es sich wohlfühlt, nur Sie beide, sonst niemand.
  2. Versuchen Sie, Ihr Kind zu fragen, wie: "Berührt Sie in letzter Zeit jemand?", "Möchten Sie zur Schule gehen?", "Möchten Sie Ihren Basketball- / Klavier- / Malunterricht fortsetzen?" Usw.
  3. Vermeiden Sie es, Wörter wie verletzt, geschlagen, vergewaltigt, angegriffen oder unanständig zu verwenden. Kinder haben unterschiedliche Denk- und Sprechweisen. Worte und Handlungen, die unserer Meinung nach schlecht sind, scheinen für sie bedeutungslos oder zu schwer zu verstehen.

Methode 2: Die jüngsten Entwicklungen Ihres Kindes verstehen

Wenn Ihr Kind manchmal nicht bereit ist, den Mund zu öffnen und Ihnen täglich seine / ihre Informationen mitzuteilen, versuchen Sie es mit den besten Freunden Ihres Kindes sprechen, auch Lehrer, Traineroder jemand, der die längste Zeit mit Ihrem Kind bleibt. Halten Sie das Gespräch privat.

Dies hilft uns nicht nur sicherzustellen, dass die Person, mit der Ihr Kind die meiste Zeit verbringt, ist Behandle deinen Sohn / deine Tochter anständig sondern auch, um mit den jüngsten Entwicklungen Ihres Kindes in Kontakt zu bleiben.

Achten Sie darauf, dass Ihr Kind erscheint, wenn es erscheint unwillig Um zur Schule zu gehen, Interesse zu haben oder Sport zu treiben, behalten Sie die im Auge Trainer, auch Lehrer, Klassenkameradenund Mitspieler.

Methode 3: Suche nach technischer Unterstützung

Wir sollten das niemals unterschätzen Kraft der Technologie. Mit der Popularität von Smartphones haben einige Softwareentwickler einige spezielle Tools für veröffentlicht Eltern, um ihre Kinder zu überwachen und zu schützen. Wir nennen diese Art von Software Kindersicherungsprogramme.

Jetzt haben viele Kinder ein Handy und die meisten von ihnen haben Facebook, Instagram, Twitter, TikTok Konten. Und ein Kindersicherungsprogramm kann Ermöglichen Sie den Zugriff auf diese Apps auf dem Telefon Ihres Kindes entfernt. Du kannst sehen:

  • Personen, mit denen Ihr Kind spricht,
  • Inhalt, dass Ihre Beiträge,
  • Probleme, die er / sie googelt,
  • Beschwerden, die Ihr Kind macht, 
  • Usw.

Sie können sagen, dass dies eine Verletzung der Privatsphäre Ihres Kindes ist, was in der Tat richtig ist. Aber Es hilft, Ihr Kind zu schützen.

Vorteile der Verwendung einer Spionage-App

1. Entdecken Sie die Anomalie

Als Eltern und ehemaliger Teenager wissen wir, wie hartnäckig ein Kind sein wird, wenn es auf Probleme stößt. Anstatt den Eltern zu sagen, was los ist, Kinder neigen dazu, Emotionen online freizusetzen, wie das Posten auf Facebook und Twitter oder das Sprechen mit einem Netzfreund.

Es ist schwierig, das Konto Ihres Kindes zu finden, wenn es Sie nicht auf der Social-Networking-Plattform befreundet haben möchte.

In diesem Fall können Sie mit einem Kindersicherungstool die Gefühle Ihres Kindes überprüfen, ohne nach dem Konto zu suchen, um herauszufinden, worüber Ihr Kind verärgert ist.

2. Erkennen Sie Cybermobbing rechtzeitig

Es gibt viele Fälle, in denen Kinder oder sogar Erwachsene haben sich selbst getötet, nachdem sie von Trollen angegriffen wurden.

Behalten Sie die sozialen Konten Ihres Kindes im Auge, um zu verhindern, dass Ihrem Kind solche Dinge passieren.

Wenn Ihr Kind online von einem Abschaum gemobbt wird, rufen Sie die Polizei an und finden Sie den Kerl. Zwingen Sie ihn / sie, sich zu entschuldigen, um den Schatten der Angst aus dem Herzen Ihres Kindes zu löschen.

3. Stoppen Sie Pädophile

Manche Pädophile sucht in den sozialen Medien nach einem Ziel. Sie werden Kinder mit ekelhaften Texten und Bildern belästigen. Meistens ist Ihr Kind zu naiv, um mit diesen Freaks umzugehen.

Und sobald Sie den Kindersicherungsdienst nutzen, um herauszufinden, dass Ihr Kind belästigt wird. Kein Zögern mehr, helfen Sie Ihrem Kind und rufen Sie 911 an.

4. Finden Sie Ihr Kind leicht

Fast alle Kindersicherungs-Apps bieten eine Geolokalisierung Funktion, damit Sie können Finden Sie den Echtzeitstandort Ihres Kindes leicht, solange er / sie ein Telefon trägt.

Wenn Ihr Kind zu spät zur Schule kommt oder spät nach Hause kommt, fragen Sie nicht direkt warum. Verwenden Sie das Kindersicherungsprogramm, überprüfen Sie Wo war dein Kind? und Wie lange hat er / sie dort verbracht?. Gehen Sie dann zu diesen verdächtigen Orten und untersuchen Sie, ob die Orte und die Menschen dort für Ihr Kind harmlos sind.

Übrigens bieten Ihnen einige dieser Programme eine digitales Fechten Feature. Wie funktioniert es?

Nun, Sie können ein Gebiet auf der Karte als einrichten Sicherheitszoom. Es wird keine Warnung aktiviert, wenn Ihr Kind in diesem Bereich bleibt. Einmal dein Kind tritt aus dem 'Zaun', du wirst Sie erhalten sofort eine Benachrichtigung.

Suchen Sie den Standort auf mSpy

Dies sind alle Vorteile, die Ihnen ein Kindersicherungsinstrument bieten kann. Wenn Sie an dieser Art von Software interessiert sind, können Sie eine herunterladen und ausprobieren.

Listen leistungsfähiger Kindersicherungsdienste:

Da viele von Ihnen keine Ahnung haben, wie sie eines aus unzähligen Kindersicherungsdiensten auswählen sollen, werde ich Ihnen einige der Top-Symbole der Branche vorstellen, und Sie können eines davon auswählen.

NO.1 mSpy

Veröffentlicht seit mehr als 9 Jahren, mSpy ist immer eine der führenden Figuren in der Kindersicherungsbranche. Mit mSpy können Sie nicht nur die vorhandenen Texte und Nachrichten auf dem Telefon Ihres Kindes überprüfen, sondern auch die gelöschten SMS überprüfen, um sicherzustellen, dass es Ihrem Kind gut geht.

Wenn mSpy auf dem Telefon Ihres Kindes installiert ist, aktualisiert mSpy alle 5 Minuten die Informationen, Daten und Aktivitäten, die in diesem Telefon ausgeführt werden. Sie müssen die Informationen nicht manuell aktualisieren.

Alle drei eignen sich hervorragend, wenn Sie Ihr Kind von Kindesmissbrauch und Mobbing fernhalten möchten. Melden Sie sich bei Interesse für eine an.

NO.2 eyeZy

eyeZy ist einer der fortschrittlichsten Telefonüberwachungsdienste, der mehr als 3.5 Millionen Menschen das Herz erobert hat, und die Zahl wächst rasant.

Mit EyeZy können Sie ganz einfach die SMS-, WhatsApp-, Messenger-, Facebook-, Snapchat-, Instagram-, Google-, Skype-, LINE-, Viber- und viele weitere App-Informationen Ihres Kindes aus der Ferne abrufen.

Wenn Ihr Kind einige spezielle Aktivitäten am Telefon ausgeführt hat, z. B. das Löschen von Daten, das Ändern der Sim-Karte, das Hinzufügen neuer Kontakte, das Herunterladen neuer Apps und das Suchen nach bestimmten Wörtern, werden Sie benachrichtigt.

EyeZy-Poster

NO.3 TheOneSpy

Entwickelt, um ein sehr rücksichtsvoller Kindersicherungsdienst zu sein, TheOneSpy bietet Ihnen viele nützliche Funktionen, einschließlich Geo-Location, Geo-Fencing, Enthüllung von sozialen Medien usw.

Die App ist so genannt "unsichtbar" und wird von Ihrem Kind nie erkannt.

Theonespy-Banner

FAQs für Kindesmissbrauch

1.Was tun, wenn ein Kind misshandelt wird?

Wenn Sie herausfinden, dass ein Kind misshandelt wird, egal ob dies Ihr Kind ist oder nicht, ist es wichtig, Hilfe anzubieten.

Sie können dies tun:

  • Erstens Nehmen Sie das Kind von den Menschen weg das bringt dem Kind Schaden. Rufen Sie bei Bedarf die Polizei an.
  • Dann, Wählen Sie die Nummer des Kinderschutzsystems Ihres Staates. Wenn Sie keine kennen, rufen Sie die Childhelp National Child Abuse Hotline an und bitten Sie um Hilfe. Die Nummer geht (1-800) 4-A-Kind or (1-800) 422-4453. Sie können seine besuchen offizielle Seite sowie.

Um sich zu verziehen, mache 2 Dinge. Eins ist zu Schützen Sie das Kind. Der zweite ist zu Bitten Sie Fachleute um Hilfe.

2.Was ist die häufigste Form des Missbrauchs?

Die häufigste Form des Missbrauchs ist Vernachlässigen. Viele Eltern oder Betreuer kümmern sich nicht ausreichend um die Kinder, nicht nur um Essen und körperliche Wärme, sondern auch um emotionale Betreuung.

Jedes Kind kann mehr oder weniger unter dem Problem der Vernachlässigung leiden, ohne dass es selbst und seine Eltern es wissen.