Wie lange dauert es, das iPhone auf iCloud zu sichern? 

Hier sind einige nützliche Tricks, um den Prozess der iPhone-Sicherung auf iCloud zu beschleunigen. Vielleicht 5 Minuten oder weniger.

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Ian McEwan


Wie lange dauert es, das iPhone auf iCloud zu sichern? Meine Antwort lautet: 5 Minuten. Es scheint unglaublich, aber glauben Sie mir, es ist erreichbar. Mal sehen, was ich getan habe, um die Sicherung meines iPhones zu beschleunigen.Wie lange dauert es, das iPhone in iCloud zu sichern?

1. Optimieren Sie die Netzwerkumgebung

Es besteht kein Zweifel, dass Sie mehr Zeit für die Sicherung Ihres iPhones aufwenden müssen, wenn der Wi-Fi-Zustand nicht sehr gut ist. Daher kann die Datenübertragungsgeschwindigkeit so niedrig sein. Wenn Sie beispielsweise Ihren WLAN-Zustand von 2 Mbit / s auf 10 Mbit / s verbessern und Daten im Wert von 1 GB sichern, wird die Sicherungszeit von einer Stunde auf nur 20 Minuten ungefähr reduziert. Deshalb habe ich vor dem Sichern immer versucht, zuerst eine hervorragende WLAN-Umgebung zu finden.

Abgesehen von guten WLAN-Bedingungen habe ich die WLAN-Verbindung beschleunigt, indem ich auch den DNS-Server meines iPhones geändert habe. Der langsame DNS-Server lässt das Laden von Websites länger als nötig dauern. Zum Glück können Benutzer mit dem iPhone den DNS-Server über die Netzwerkeinstellungen ändern. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie den DNS des iPhones im Wi-Fi-Modus ändern.

1) Gehe auf Einstellungen, anmachen Wi-Fi und verbinden zu einem Netzwerk.

2) Klicken Sie das "i" -Symbol auf der rechten Seite des verbundenen Wi-Fi.

3) Klicken Sie DNS, löschen Sie den aktuellen und geben Sie die DNS-Server mit hoher Geschwindigkeit ein. Bitte vergessen Sie nicht, verschiedene Server durch Komma zu trennen.

 

2. Löschen Sie Daten, um den Gerätezustand zu verbessern

Überfülltes iPhone mit engem Raum wie ein Platz voller Menschen, was es unmöglich macht, dass eine Person schnell durch den Platz geht. In dieser Situation ist es sinnvoll, dass die Sicherung länger kostet. Daher ist es wichtig, Abfall zu beseitigen und die Leistung des iPhones zu verbessern.

Erstens kann das Löschen nicht verwendeter Medien (wie Video, Musik, Audio oder Voicemail) eine große Hilfe sein. Dies verbessert den Zustand Ihres iPhones und verringert die Datenmenge, die gesichert werden muss. Außerdem kann das Aufräumen von Cache und Apps hilfreich sein. Das Entfernen der im Safari-Browser gespeicherten Cookies ist ein guter Weg, um die Datenlast sowie potenzielle Datenrisiken zu verringern. Sie können auch veraltete Apps löschen, da diese möglicherweise mehr Speicherplatz belegen, als Sie sich vorstellen. Danach wird die Backup-Zeit meiner Meinung nach drastisch verkürzt.

 

3. Sichern Sie Daten selektiv

Können Sie sich vorstellen, mehr als 10G-Daten zu sichern? Das kann eine Katastrophe sein, selbst wenn Ihr iPhone mit dem schnellsten Wi-Fi verbunden ist. Hier sind einige Möglichkeiten, um Daten zu reduzieren, die übertragen werden müssen.

Mit der Sicherungsoption von Apples iCloud können Sie Daten filtern, die Sie nicht sichern möchten. In den meisten Fällen können Videos, Audios und Apps sehr groß sein. Daher dauert es lange, bis alle diese Dateien in iCloud gesichert sind. Um das Sichern einer oder mehrerer unnötiger Apps zu vermeiden, müssen Sie nur auf "Einstellungen> Apple ID> iCloud" klicken, um die Option zu deaktivieren. Wenn Ihre Nachrichten-App beispielsweise voller Spam und veralteter Bestätigungscodes ist, können Sie sie in iCloud deaktivieren, um die Sicherung zu überspringen.

Es gibt auch einige andere Tipps, die ich Ihnen mitteilen möchte:

  1. Überprüfen Sie regelmäßig den verfügbaren iCloud-Speicherplatz. Überfüllte iCloud kann das größte Hindernis für Backups sein.
  2. Reduzieren Sie die Anzahl der Geräte, die mit dem Wi-Fi verbunden sind, mit dem Ihr iPhone verbunden ist. Dies kann garantieren, dass die Netzwerkübertragungsgeschwindigkeit schnell genug ist.
  3. Entwickeln Sie die Gewohnheit regelmäßiger Sicherungen, indem Sie die automatische Sicherung verwenden. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Ihre Daten automatisch gesichert, wenn Ihr iPhone aufgeladen wird, wenn Wi-Fi verwendet wird und der Bildschirm gesperrt ist.

 

Eine bessere Alternative - Probieren Sie professionelle Tools für eine bessere Erfahrung aus

Wünschen Sie sich eine schnellere Backup-Geschwindigkeit?

Sie haben nicht genug iCloud-Speicherplatz?

Möchten Sie mehr als ein Backup erstellen?

Möchten Sie nie eine Unterbrechung oder einen Ausfall des Backups feststellen?

Zum Glück können professionelle Werkzeuge die oben genannten Probleme immer perfekt lösen. Ich empfehle Ihnen dringend, es zu versuchen iOS-Datensicherung und -wiederherstellung Es wurde von Aiseesoft entwickelt und ist ein magisches Werkzeug.

Es besteht kein Zweifel, dass das wichtigste Merkmal von iOS-Datensicherung und -wiederherstellung ist eine schnelle Sicherung mit einem Klick. Sie müssen nur FoneLab auf Ihren PC herunterladen, das Programm öffnen, auswählen iOS-Datensicherung und -wiederherstellung Option, schließen Sie Ihr iPhone an den PC an und wählen Sie iOS-Datensicherung Option zum Starten des schnellen Backups.

Mit FoneLab können Sie auswählen, welche Art von Datei gesichert werden soll. Sie können auch "Verschlüsselte Sicherung" auswählen, um die Privatsphäre zu schützen. Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Sichern" geklickt haben, werden Ihre Sicherungsdateien auf der lokalen Festplatte gespeichert. Der gesamte Vorgang kann sehr schnell sein (ca. 2 Minuten).

Laden Sie iOS Data Backup & Restore jetzt KOSTENLOS herunter!

Kaufen Sie jetzt iOS Data Backup & Restore!

OneClick zum Sichern von iPhone-Daten und Wiederherstellen mit Leichtigkeit.

Win DownloadMac downloadWin Download

Neben der Sicherung bietet FoneLab auch eine humane Wiederherstellungsfunktion. Mit FoneLab können Sie nach verschiedenen Backups suchen und eines auswählen, um Ihr iPhone wiederherzustellen, ohne andere Daten zu beeinträchtigen. Diese Backups können iTunes-Backups, iCloud-Backups oder FoneLab-Backups sein. Vor dem Wiederherstellen können Sie eine Vorschau der Datendetails anzeigen und Elemente auswählen, die wiederhergestellt werden sollen, falls wichtige Daten überschrieben werden.

Jetzt haben Sie möglicherweise festgestellt, dass das iPhone in 5 Minuten gesichert werden kann. Wenn Sie alle Tipps in diesem Artikel verwenden, werden Sie sich viel besser fühlen, wenn Sie ein Backup Ihres iPhones benötigen. Ich bin davon überzeugt, dass FoneLab ein vertrauter Assistent sein wird, da Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, dass ein Backup des iPhones viel Zeit kostet.

 

Sie können auch mögen: