Wie funktioniert iCloud?

Zuletzt aktualisiert am 13. Januar 2023 von Ian McEwan



Wie funktioniert icloud?

Mit Apple iCloud können Sie Ihre wichtigen Dateien auf Ihrem iOS-Gerät oder Mac-Computer überall und jederzeit sichern. Fragen Sie sich über Apples iCloud, iCloud Drive, die iCloud Photo Library und iCloud Backup, einschließlich der Nachteile von iCloud und was tun, wenn iCloud Backup nicht funktioniert? Bitte lesen Sie den folgenden Artikel.

Führerliste:

Teil 1: Was ist iCloud?

iCloud ist ein von Apple Inc. entwickelter Cloud-Speicher- und Cloud-Computing-Dienst. Mit diesem Dienst können Benutzer Dateien, Fotos, Apps, Videos usw. sicher und sicher speichern und auf allen Geräten erneuern. So können Sie nutzen, was Sie wollen, wann und wo immer Sie möchten. Natürlich ist es auch für andere Benutzer verfügbar die verlorenen Daten wiederherstellen.

Teil 2: Was ist das iCloud-Laufwerk?

iCloud Drive ist ein persönliches Cloud-Speicherlaufwerk, auf dem Sie alle Ihre Dokumente speichern können. Es ist so, als würden Sie Dateien auf Ihrer Festplatte speichern. Der Unterschied zwischen herkömmlichen Verfahren und iCloud Drive besteht darin, dass iCloud Drive sie auf Apple iCloud-Servern speichert, anstatt auf einem USB-Flash-Laufwerk oder Ihrer persönlichen Festplatte. Außerdem können Sie Personen dazu einladen, Dokumente an einem beliebigen Ort anzuzeigen, herunterzuladen oder daran zu arbeiten, ohne Kopien oder E-Mail-Anhänge zu erstellen.

Schauen Sie sich an Zugriff auf iCloud Drive-Dateien

https://ios-data-recovery.com/wp-content/uploads/2018/02/icloud-drive.jpg

icloud-Fotobibliothek

Teil 3: Was ist die iCloud-Fotobibliothek?

Als Teil von Apples iCloud ist die iCloud Photo Library dafür verantwortlich, alle Fotos und Videos des Benutzers zu speichern, die Sie mit dem iPad oder iPhone aufnehmen. Alle werden automatisch hochgeladen, um mehr Platz auf Ihrem iPhone oder iPad zu haben, um weitere großartige Aufnahmen zu machen. Darüber hinaus können Benutzer Fotos und Videos zeigen, die Sie mit anderen teilen möchten.

Weiterführende Literatur Was ist der Unterschied zwischen Fotos in einer Sicherungsdatei und Fotos, die in iCloud hochgeladen wurden?


Teil 4: Was ist das iCloud Backup & Restore?

iCloud sichert Ihre iOS-Geräte jede Nacht, wenn Ihr iPhone oder iPad bei gesperrtem Bildschirm mit Strom und WLAN verbunden ist. Auf diese Weise können Sie leicht alle Ihre Daten wiederherstellen. Wenn Sie ein neues Gerät erhalten, können Sie es von iCloud wiederherstellen, damit Sie nichts verlieren.

Weitere Informationen zu iCloud Backup:

Weitere Informationen zu iCloud Restore:

icloud backup restore

Teil 5: Was sind die Nachteile von iCloud?

  • Erstens müssen Sie eine Internetverbindung haben.
  • Wenn Sie Informationen sichern möchten, müssen Sie mit Wi-Fi verbunden sein. Weil der Sicherungsdienst ohne es fehlschlägt.

  • Zweitens sind nicht alle Daten in der iCloud-Sicherung enthalten.
  • Zum Beispiel werden Mediendateien, die Sie nicht im iTunes Store gekauft haben, nicht enthalten sein.

  • Drittens ist der freie Speicher begrenzt.
  • Jeder Benutzer hat nur 5GB kostenlosen iCloud-Speicher, um zu beginnen. Diese Speicherung reicht am Anfang, aber später Sie benötigen auf jeden Fall mehr Platz für alle Arten von Daten. Wenn Sie nicht über genügend Speicher verfügen, wird eine fehlgeschlagene iCloud-Sicherung verursacht.

Teil 6: Was kann ich tun, wenn iCloud Backup nicht funktioniert?

Die iCloud-Sicherung ist wichtig. Sie sollten Ihr iPhone regelmäßig sichern. Fehlgeschlagene iCloud-Sicherungen werden jedoch in der Regel durch zwei oder drei Ursachen verursacht: eine unzuverlässige Wi-Fi-Verbindung, ein Ausfall des Apple iCloud-Diensts oder ein Mangel an iCloud-Speicherplatz. Was kann ich tun, wenn iCloud Backup nicht funktioniert? Zum Glück gibt es dafür eine Anwendung - iMyFone

Was ist iOS Data Backup & Restore?

Probieren Sie iOS Data Backup & Restore jetzt KOSTENLOS aus! Kaufen Sie jetzt iOS Data Backup & Restore!

Selektive Sicherung von iPhone-Daten mit wenigen Klicks

iOS Data Backup & Restore, ein Experte für iPhone-Sicherungs- und Wiederherstellungsdienste, wurde speziell für Benutzer von iPad / iPhone / iPod touch entwickelt. Es unterstützt Benutzer nicht nur beim Durchsuchen von Daten und beim selektiven Sichern von iPhone, iPad oder iPod touch, sondern kann bei Bedarf auch zum selektiven Wiederherstellen von Daten aus Sicherungen verwendet werden. Sie können Nachrichten, Fotos, Sprachnotizen, Videos, Anruflisten und vieles mehr mit nur wenigen Klicks sichern. Es hat viele Vorteile, die es zur besten Wahl für die selektive Sicherung Ihrer iPhone-Daten machen.

Teil 7: So sichern Sie iPhone-Daten selektiv mit iOS Data Backup & Restore

Mit den folgenden Schritten können Sie Ihre iPhone-Daten selektiv sichern.

  • Schritt 1. Laden Sie iOS Data Backup & Restore herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer.
  • Schritt 2. Öffnen Sie das Programm, klicken Sie auf Backup & Export from iOS Device (iOS-Gerät), und Sie können sehen, was von Ihrem iPhone gesichert werden kann.
  • D-Back Sichern und Exportieren von einem mit dem iPhone verbundenen Gerät
  • Schritt 3. Klicken Sie auf Daten exportieren, um alle Daten auf Ihrem iPhone zu sichern. Sie können auch auf WeChat sichern, WhatsApp sichern, Nachrichten sichern klicken, um sie separat von Ihrem iPhone zu sichern.
  • Schritt 4. Wählen Sie die Datentypen aus, die Sie sichern möchten. Klicken Sie anschließend auf Weiter, um den Sicherungsvorgang zu starten.
  • D-Back Sichern und vom Gerät exportieren Wählen Sie aus, was exportiert werden soll
  • Schritt 5. Danach erledigt D-Port den Rest automatisch für Sie. Sie können dann die gesicherten Daten anzeigen und wiederherstellen, wenn Sie möchten.
  • D-Port-Sicherung abgeschlossen
Klicken Sie hier, um mehr über das selektive Backup des iPhone auf der iCloud zu erfahren