Wechseln Sie Ihr Smartphone von Android Phone auf das neue iPhone XS Max? Erfahren Sie, wie Sie Kontakte von Android auf das iPhone XS Max übertragen.

So beheben Sie Samsung Cloud Backup fehlgeschlagen

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Jason Ben


Warum funktioniert Samsung Cloud Backup nicht?

Obwohl die Datensicherungs- und Wiederherstellungsfunktion von Samsung Cloud für die Benutzer von Vorteil ist, ist es wichtig zu wissen, dass nichts die ganze Zeit einwandfrei funktioniert. Das heißt, Samsung Cloud funktioniert manchmal auch nicht.

Das Samsung-Gerät reagiert möglicherweise nicht, funktioniert nicht oder hängt nicht oder es liegt ein Problem mit dem Speicher voll, eine fehlgeschlagene Anmeldung oder nur ein Netzwerkfehler vor. Da die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls eines Samsung Cloud Backup jederzeit besteht, ist es wichtig, die verfügbaren Lösungen zu verstehen. Nachfolgend finden Sie einige Lösungen, die Sie bei der Behebung oder Korrektur der ausgefallenen Probleme mit der Samsung Cloud Backup unterstützen.

Fix Samsung Cloud Backup fehlgeschlagen

Wie Sie den Samsung Cloud Backup-Fehler beheben können

1. Starten Sie Ihr Samsung-Gerät neu

Dies ist immer die erste verfügbare Option zum Beheben von Problemen mit einem mobilen Gerät, einschließlich eines Samsung-Telefons. Samsung-Backup-Fehler können auch durch einen Neustart des Telefons behoben oder behoben werden. Um das Telefon neu zu starten, drücken Sie einfach die Ein- / Aus-Taste Ihres Samsung-Telefons, bis ein Popup-Fenster erscheint. Es erscheint eine Neustartoption, die Sie einfach auswählen können, um das Telefon neu zu starten.

2. Caches und Daten löschen

Samsung-Konto und Cloud-Junk-Dateien oder -Caches können ebenfalls dazu führen, dass ein Samsung Cloud Backup-Fehler auftritt. Es wird empfohlen, die Daten und den Cache dieser beiden Anwendungen zu löschen oder zu löschen, um eine Verlangsamung der Gerätegeschwindigkeit zu vermeiden.

Um Daten zu löschen, gehen Sie einfach zu Einstellungen Abschnitt und fahren Sie mit dem fort Apps Möglichkeit. Klicken oder tippen Sie auf das 3-Punktsymbol Dadurch wird das Menü geöffnet. Klicken Sie dann auf Zeige System-Apps Option und die verschiedenen Apps Ihres Systems werden angezeigt. Wähle beides Samsung konto und Samsung Wolke und gehen Sie für jeden zum Speicher, gehen Sie zur Option zum Löschen von Daten oder zum Cache und reinigen Sie das Gerät.

3. Ändern Sie die Netzwerkverbindung des Geräts

Für das Durchführen einer Samsung Cloud-Datensicherung ist eine starke oder zuverlässige Netzwerkverbindung erforderlich. Eine unbrauchbare oder schwache Netzwerkverbindung kann zum Ausfall der Samsung Cloud-Sicherung führen. Um dieses Problem zu beheben, ändern Sie die Art der Netzwerkverbindung. Sie können vom Mobilfunknetz zu einer Wi-Fi-Netzwerkverbindung wechseln oder umgekehrt.

Es ist auch möglich, dass Sie die Option / Funktion Synchronisieren mit WLAN nur in den Einstellungen ausgewählt oder aktiviert haben, während Ihr Telefon derzeit noch Mobilfunk- oder Telefondaten verwendet. In diesem Szenario wird empfohlen, dass die Funktion / Option deaktiviert ist, damit der Vorgang der Datensicherung reibungslos verläuft. Um diese Funktion auszuschalten, besuchen Sie Einstellungen, Dann gehen Sie zu Cloud und Konten und dann auswählen Samsung Wolke. Tippen oder klicken Sie auf das 3-Punktsymbol führt Sie zum Bereich Einstellungen. Sie sehen die Option nur mit Wi-Fi synchronisieren und daher die Funktion deaktivieren.

4. Entfernen Sie Ihr Samsung Cloud-Konto und fügen Sie es hinzu

Damit Sie die Samsung Cloud nutzen können, müssen Sie bestätigen, dass Sie über ein Benutzerkonto verfügen und sich natürlich bei Ihrem Samsung-Gerät anmelden. Wenn Sie bereits ein Konto auf Ihrem Samsung-Gerät / Handy konfiguriert haben und immer noch ein Sicherungsfehler vorliegt, können Sie das Konto neu konfigurieren, um das Problem zu beheben. Gehe zum Einstellungen Abschnitt auf Ihrem Samsung-Gerät und fahren Sie mit dem fort Cloud und Konto Option, und wählen Sie dann Samsung Wolke.

Öffnen Sie in der Samsung Cloud das Menü, indem Sie einfach auf das 3-Punktsymbol tippen und in der angezeigten Liste auswählen Einstellungen. Wählen Sie die Option Konto entfernen, um Ihr Konto zu schließen, und fügen Sie das Konto an diesem Punkt wieder Ihrem Samsung-Telefon hinzu.

5. Aktualisieren Sie die Samsung Cloud

Eine neuere Version von Samsung Cloud kann beim Beheben von Problemen oder Fehlern der früheren Version der Software helfen. Um die App zu aktualisieren, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste Option ist, dass Samsung Ihnen die Update-Benachrichtigung sendet, damit Sie die Update-Dateien erhalten können. Alternativ können Sie einfach die offizielle Samsung-Website besuchen und die neueste Samsung Cloud-Software herunterladen.

Sichern Sie Ihr Samsung-Telefon mit mobilem Switch empfohlen

Neben der Möglichkeit, Ihre mobilen Samsung-Daten mithilfe der Samsung Cloud-Option zu sichern, gibt es eine weitere Option zur Sicherung Ihrer Telefondaten. Sie können die Verwendung von verwenden Wechseln Sie die mobile Übertragung. Mit diesem Ein-Klick-Programm können Sie Ihre Samsung-Telefondaten, einschließlich Kurzmitteilungen, Videos und Fotos, von einem Gerät auf ein anderes übertragen. Switch Mobile Transfer bietet auch eine Cloud-Speicheroption.

Win Download Mac download Win Download Mac download

Mit diesem Backup-Tool wird das Übertragen Ihrer mobilen Samsung-Daten auf Ihren Computer / PC sehr schnell und einfacher. Hier ist ein kurzer Vorgang zum Sichern von Samsung-Telefondaten auf dem PC mithilfe dieses Datensicherungstools.

Schritt 1 Starten Sie das Programm und verbinden Sie das Samsung-Telefon über ein Kabel mit Ihrem Computer. In dem angezeigten Fenster wird Ihr Gerät angezeigt.

Schritt 2 Möglicherweise müssen Sie dazu Aktivieren USB-Debugging auf deinem Handy oder einfach Vertrauen der angeschlossene Computer.

Schritt 3 Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Sichern Sie Ihr Telefon Modul auf der Schnittstelle.

Wechseln Sie das Mobile Transfer Backup Phone

Schritt 4 Wenn das Telefon richtig angeschlossen ist, wählen Sie die Inhalte aus, die Sie kopieren oder sichern möchten. Sie können Textnachrichten, Kontakte, Fotos, Musik, Videos, Apps usw. hinterlegen.

Backup Ssamsung auf PC

Schritt 5 Klicken Sie Übertragung starten und der Prozess wird bis zum Abschluss ausgeführt.

Schritt 6 Trennen Sie das Telefon, sobald die Datenübertragung abgeschlossen ist.

Verwandte Artikel

So sichern Sie Samsung Galaxy S-Telefondaten
# 1 Android SMS Backup Tool - 1 Klicken Sie auf SMS von Android auf PC sichern