Festplatte macht das Klicken des Todes dauerhaft klingen? Erfahren Sie, wie Sie das Festplattenlaufwerk normalisieren und Daten von einer beschädigten Festplatte wiederherstellen.

[Gelöst] Wie Sie das Problem beheben, indem Sie auf die Festplatte klicken und Daten davon wiederherstellen

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Jason Ben


Wenn Ihre Festplatte einen Ton erzeugt und Sie nervt, müssen Sie genau darauf achten, da hartnäckiges Klicken zu einem bevorstehenden Tod der Festplatte führt. Dies gilt sowohl für die interne als auch für die externe Festplatte .

Also, was ist das Klicken auf die Festplatte und warum?

Um mit der Erklärung zu beginnen, sollten wir wissen, woraus eine normale Festplatte besteht. Im Wesentlichen ist der Aufbau einer Festplatte [Festplatte] einfach. Er besteht aus zwei, drei oder mehr Platten aus magnetischem Oxid und einem Betätigungsarm, an dessen Ende sich ein magnetischer Lese- / Schreibkopf befindet. Der Aktuatorarm wird durch den Kopfaktuator in Schwingung versetzt, der einen Arm mit sehr hoher Geschwindigkeit bewegen kann. Was den Lese- / Schreibkopf angeht, so ist es vorgesehen, den Plattenteller zu berühren und Daten vom Plattenteller zu lesen oder Daten darauf aufzuschreiben.

Das Klickgeräusch wird normalerweise durch eine fehlerhafte Bewegung des Schreib- / Leseaktuators der Platte verursacht. Wenn die Festplatte auf einige Probleme stößt, bewegt der Kopfantrieb die Arme wiederholt schnell in die Ausgangsposition zurück, was ein Klicken verursacht.

Es gibt viele Ursachen für ein Klicken auf eine Festplatte. Diese sind unten aufgeführt, jedoch nicht beschränkt:

  1. Eine ausgefallene Festplatte
  2. Physische Beschädigung der Festplatte
  3. Unzureichende Stromversorgung, um das Laufwerk vollständig hochzufahren
  4. Das Datenkabel ist fehlerhaft oder stimmt nicht überein

Zuerst sollten Sie einige Tests durchführen, um die genaue Ursache zu ermitteln, bevor Sie die Festplatte reparieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Festplatte auf ein Problem zu überprüfen:

Schritt 1: Fahren Sie Ihren Computer herunter.

Schritt 2: Trennen Sie das Datenkabel von der Festplatte, während Sie das Stromkabel behalten.

Schritt 3: Schalte den Computer ein. Wenn das Klickgeräusch weg ist, tauschen Sie einfach das Kabel aus. Wenn das Problem wieder auftritt, liegt möglicherweise ein Problem mit der Systemhardware vor.

Wenn das Klicken nicht hörbar ist, müssen Sie überprüfen, ob Ihre Festplatte ausreichend Strom erhält. Bitte beachten Sie, dass eine einzelne Steckdose die Stromlast übersteigen kann, wenn zwei oder mehr Geräte angeschlossen sind. Sie können versuchen, eine Festplatte direkt an eine einzige Stromquelle anzuschließen.

Das Klickgeräusch bleibt bestehen. Sie können ein Urteil fällen, dass die Festplatte stirbt und Sie wenig Zeit haben, um Ihre Daten zu speichern. BITTE NIEMALS DEN FESTPLATTE FÜR SELBSTREPARATUR ÖFFNEN es sei denn, Sie sind ein Festplattenexperte.

Wie kann man die Ursachen unterscheiden, indem man das Klickgeräusch hört?

Unterschiedliche Klickursachen erzeugen unterschiedliche Klickgeräusche. Nachfolgend finden Sie eine Liste typischer Geräusche von fehlerhaften Festplattenlaufwerken. Sie können die Ursachen unterscheiden, indem Sie den Ton hören. Sie können geringfügig variieren, daher müssen Sie besonders aufpassen und sie in einem stillen Raum anhören.

So sichern Sie Daten von der anklickenden Festplatte

Da der bevorstehende Tod der Festplatte auf Sie zukommt, müssen Sie Ihre Daten sofort auf einer anderen Festplatte sichern. Eine fehlerhafte Festplatte führt jedoch häufig zu Datenverlust. Daher ist es für Sie sinnvoller, die verlorenen Daten zu scannen, bevor alle Daten übertragen werden.

So stellen Sie Daten von einem Festplattenlaufwerk wieder her

In der Anleitung müssen Sie eine Datenwiederherstellungssoftware auf Ihrem Computer installieren, die alle Ihre verlorenen Daten von der fehlerhaften Festplatte des Festplattenlaufwerks auslesen kann.

Schritt 1: Lade und installiere Datenwiederherstellung auf deinem Computer

Win Download Mac download Win Download Mac download

Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf Daten wiederherstellen Modul

Schritt 3: Überprüfen Sie alle Dateitypen und setzen Sie ein Häkchen vor dem Etikett der Festplatte, die Geräusche verursacht

Datenwiederherstellung - Wählen Sie den Standort des zu scannenden USB-Laufwerks

Schritt 4: Klicken Sie Scan den Abrufprozess starten und Geduld haben, da es eine Weile dauern kann. UND bitte verwenden Sie Ihren Computer während des Vorgangs nicht, um weiteren Datenverlust zu vermeiden.

Wählen Sie nach dem Scannen einfach die Dateien aus, die Sie benötigen, und stellen Sie sie auf Ihrem PC wieder her. Dann können Sie alle Daten auf eine andere Festplatte migrieren.

Beachten Sie schließlich, dass eine Festplatte klickt. Erwarten Sie keine Fluke und ersetzen Sie sie so bald wie möglich.

Verwandte Artikel:

Dateien, die auf dem Mac von der externen Festplatte verschwunden sind - So können Sie sie wiederherstellen
Best SSD File Recovery Software - Wiederherstellen verloren gegangener Daten von einem SSD-Laufwerk
Beste iomega Data Recovery Software für Windows und Mac