So finden Sie einen gelöschten Verlauf auf einem Mac ohne Time Machine

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Jason Ben


Der Mac verfügt über eine integrierte Sicherungsfunktion, die als Time Machine bezeichnet wird. Mit der Time Machine-Funktion können Sie automatisch alle Ihre verschiedenen Dateitypen sichern, einschließlich Systemdateien, Musik, Apps, Fotos und natürlich den Safari-Verlauf.

Wenn Sie jedoch noch nie Time Machine verwendet und Ihren Safari-Verlauf gelöscht haben, gibt es noch eine weitere leistungsstarke Datenwiederherstellungsoption, die Sie im Namen der Datenwiederherstellungssoftware verwenden können. Mit dieser Datenwiederherstellungssoftware können Sie auf einfache Weise alle gelöschten Safari-Protokolle, Lesezeichen und anderen Datentypen auf dem Mac wiederherstellen. Man kann dann die wiederhergestellten Dateien öffnen, um den gelöschten Verlauf einschließlich Uhrzeit, Datum, URL usw. zu überprüfen.

Finden Sie den gelöschten Safari-Verlauf auf einem Mac ohne Time Machine

Schritt 1 Laden Sie die Datenwiederherstellungsanwendung auf Ihren Mac herunter. Installieren und starten Sie zu diesem Zeitpunkt das Programm.

Win Download Mac download Win Download Mac download

Schritt 2 Auf der angezeigten Homepage des Programms müssen Sie den Datentyp und den Ort für verlorene Daten auswählen, damit Sie Ihre gelöschten Daten finden können. Da Sie den gelöschten Safari-Verlauf abrufen möchten, müssen Sie die Option Andere und die jeweilige Festplatte auswählen, auf der Safari auf Ihrem Mac installiert ist.

Schritt 3 Rechts unten auf der Hauptoberfläche der Software können Sie eine der beiden Optionen auswählen Home or Scan. Klicken Sie Scan und das Programm startet automatisch a Quick-Scan. Wenn der Schnellscan die erforderlichen Daten nicht finden kann, können Sie es versuchen Tiefen-Scan. Je nach Speicherplatz auf der Festplatte kann Deep Scan mehrere Stunden dauern und die Wiederherstellung weiterer gelöschter Dateien ermöglichen.

Schritt 4 Nach Abschluss des Scanvorgangs müssen Sie den gelöschten Safari-Verlauf auf Ihrem Mac-Gerät suchen. Geben Sie einfach in die Suchleiste ein / Bibliothek / Safari Klicken Sie anschließend auf Filter Funktion.

Schritt 5 Suchen Sie in der Liste der angezeigten gefilterten Dateien die Datei (en) mit der .db Suffix. Wenn Sie frühere Versionen von Safari verwenden, haben die Dateien das Symbol .plist Suffix.

Schritt 6 Wählen Sie die Datei (en) mit der Taste .db or .plist Suffix und fahren Sie mit dem Klicken auf Erholen Option, rechts unten angezeigt.

Schritt 7 Wenn Sie den Safari-Verlauf auf einem Mac anzeigen möchten, können Sie die Verwendung von verwenden SQLite-Browser zum Öffnen und Betrachten der db Datei. Sie können gelöschte Verlaufs-, Datums-, Uhrzeit- und URL-Informationen anzeigen. Zum öffnen .plist Dateien können Sie einen Plist-Editor oder einen Texteditor verwenden.

DB Browser für SQLite

Abgesehen davon, dass die Datenwiederherstellungssoftware gelöschte Safari-Protokolle finden kann, kann die Software auch dazu beitragen, gelöschte PDFs, Excel-Dateien, E-Mails, Fotos und mehr von Ihrem Mac-Gerät wiederherzustellen.

Suchen Sie mit Time Machine nach gelöschten Safari-Verlaufsdateien auf einem Mac

Stellen Sie mit Time Machine den gelöschten Safari-Verlauf auf einem Mac wieder her

Es ist möglich, alle gelöschten Dateien wie den Safari-Verlauf auf dem Mac zu finden, sofern die Daten gesichert wurden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Time Machine auf einem Mac einrichten. Beachten Sie auch, dass die Wiederherstellung abgeschlossen ist, wenn Sie Time Machine zum Wiederherstellen des gelöschten Safari-Verlaufs verwenden. Um zu verhindern, dass die aktuellen Daten der Safari-Website durch den Datenwiederherstellungsprozess gelöscht werden, sollten Sie die Daten sichern.

Schritt 1 Menu oder beenden Sie Safari auf dem Mac und starten Sie Time Machine.

Schritt 2 Denken Sie daran, Ihr Sicherungslaufwerk mit Ihrem Mac zu verbinden.

Schritt 3 Im Finder müssen Sie die Go Menü und wählen Sie dann die Gehe in den Ordner und geben Sie den Pfad ein ~ / Library / Safari.

Schritt 4 Sie werden zu einer Oberfläche des Safari-Verzeichnisses geleitet. Suchen Sie in der Benutzeroberfläche den Verlauf und wählen Sie ihn aus .db Datei. Wenn Sie jedoch ältere Safari-Versionen verwenden, lautet der Dateiname möglicherweise "Verlauf" .plist.

Schritt 5 In der oberen rechten Ecke des Bildschirms oder der Benutzeroberfläche müssen Sie das Menü für Time Machine öffnen und fortfahren, um auf die Option zu klicken Geben Sie Time Machine.

Schritt 6 Navigieren Sie in Time Machine durch die verfügbaren Safari-Verlaufsdaten und wählen Sie das bestimmte Browserdatum aus, das Sie wiederherstellen möchten. Einfach anklicken Wiederherstellen für die ausgewählten Browserdaten wiederhergestellt werden.

Schritt 7 Sobald Time Machine den gelöschten Safari-Verlauf wiederhergestellt hat, können Sie darauf zugreifen. Starten Sie den Mac Safari neu, gehen Sie zum Abschnitt "Verlauf" in Safari, öffnen Sie das Menü und wählen Sie die Option aus Alle Geschichte. Sie können nun die zuvor gelöschten Safari-Browserdaten anzeigen.

So finden Sie den Safari Private Browsing-Verlauf

Finden Sie den Safari Private Browsing-Verlauf

Als Safari-Benutzer ist es unerlässlich zu verstehen, dass das Auffinden und Abrufen Ihres privaten Browserverlaufs recht einfach und einfach ist. URL-Listen, die Sie privat durchsucht haben, werden normalerweise in einer anzeigbaren Datenbankdatei gespeichert. Um den Verlauf Ihres privaten Safari-Browsers in der Datenbankdatei zu suchen und anzuzeigen oder zu löschen, müssen Sie Folgendes verwenden SQLite-Browser, wie von empfohlen Lifehacker.

Für Safari Mac Benutzer:

Schritt 1 Offen Finder

Schritt 1 Klicken Sie auf die Go menu

Schritt 2 Halten Sie die Option Schlüssel oder Wechseln Schlüssel und wann Bibliothek angezeigt wird, klicken Sie darauf.

Schritt 3 Öffnen Sie den Ordner von Safari

Schritt 4 Suchen Sie im geöffneten Safari-Ordner die WebpageIcons.db Datei und ziehen Sie es in die SQLite-Browser.

Schritt 5 Klicken Sie im SQLite-Fenster auf die Registerkarte Daten durchsuchen.

Schritt 6 Wählen Sie im Menü "Tabelle" die Seiten-URL aus. Daraufhin wird eine Liste der besuchten Websites im Fenster angezeigt.

Für Safari Windows Benutzer:

Schritt 1 Klicken Sie Start und fahren Sie fort, um den Computer zu öffnen. Navigieren Sie zum Laufwerksfenster C :.

Schritt 2 In der oberen rechten Ecke befindet sich eine Suchleiste. Klicken Sie auf die Suchleiste und geben Sie WebpageIcons ein und notieren Sie den Pfad. Der Weg wird ungefähr so ​​sein C: \ Benutzer \ David \ AppData \ Local \ AppleComputer \ Safari)

Schritt 3 Starten Sie die SQLite-Browser und klicken auf Datenbank öffnen und wählen Sie dann die WebpageIcons.db Datei.

Schritt 4 Klicken Sie im Fenster von SQLite auf die Registerkarte Daten durchsuchen.

Schritt 5 Wählen Sie im Menü Tabelle die Option Seiten-URL und Sie werden eine Liste von URLs im Fenster sehen.

Wenn Sie Ihren Safari-Verlauf für das private Surfen manuell entfernen möchten, müssen Sie die Datei "WebpageIcons.db" physisch und periodisch in den Papierkorb werfen oder auswählen Verlauf löschen und Website-Daten.

Verwandte Artikel:

So stellen Sie Safari-Lesezeichen und Safari-Verlauf auf dem iPhone wieder her
So stellen Sie gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem Mac wieder her