[Gelöst] Zurücksetzen des Android-Handys und -Tablets (2021-Update)

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Jason Ben

Warum sollten Menschen ihre Android-Telefone und -Tablets zurücksetzen / zurücksetzen?

Tatsächlich müssen viele Leute diese unangenehmen Probleme gehabt haben: Ihr Android-Telefon oder -Tablet hat Probleme mit dem Einfrieren, manchmal Einfrieren und schlimmer noch, es haftet auf einem schwarzen oder weißen Bildschirm. Oder vergessen Sie einfach die Passwörter Ihres Telefons. Sie können sie jedoch lösen, indem Sie das Android-Handy / -Tablet zurücksetzen.

Werkseinstellung Android

Es gibt viele Möglichkeiten, das Telefon / Tablet auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bevor Sie jedoch die Werkseinstellung durchführen, sollten Sie wissen, was die Werkseinstellung ist. Wenn Sie ein Android-Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzen oder ein Hard-Reset durchführen, werden alle Daten des Benutzers auf dem Telefon gelöscht. Alles, einschließlich Fotos, Apps, Konten und Dateien, wird gelöscht und in den ursprünglichen Zustand versetzt.

Sie sollten also immer daran denken, Ihre Daten zu sichern.

Führerliste

  1. Vorsichtsmaßnahme: Sichern Sie Ihre Android-Daten vor dem Zurücksetzen / Zurücksetzen des Android-Telefons / -Tablets. Klicken Sie, um zu lernen.
  2. Die Handschuhe sind aus: So setzen Sie ein Android-Telefon / Tablet zurück

Vorsichtsmaßnahme: Sichern Sie Ihre Android-Daten vor dem Zurücksetzen / Zurücksetzen des Android-Telefons / -Tablets.

Hier empfehlen wir ein professionelles Tool namens Android Data Backup & Restore, um Ihre Daten zu sichern. Folgen Sie nun den Schritten:

Schritt 1: Starte den Android-Datensicherung und -wiederherstellung auf deinem Computer.

  1. Laden Sie Android Data Backup & Restore herunter und installieren Sie es. Starten Sie es auf Ihrem PC.
  2. Kostenloser Download hier:

    Hier kaufen:

    Win Download Mac download Win Download Mac download
  3. Verbinden Sie Ihr Android-Telefon oder -Tablet über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  4. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Android-Datensicherung und -wiederherstellung > Gerätedaten sichern or Ein-Klick-Backup
  5. Warten Sie, bis Ihr Android-Gerät vom Programm erkannt wird. Wenn nicht, gehen Sie zu Schritt 2.
Wählen Sie Android Data Backup & Restore Klicken Sie auf Gerätedatensicherung

Schritt 2: USB-Debugging zulassen

Aktivieren USB-Debugging auf Ihrem Handy / Tablet. Befolgen Sie die in den Bildern gezeigten Schritte, um das USB-Debugging zu ermöglichen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon gerootet ist, da es sonst nicht fließend funktioniert.

usb debuggen

Schritt 3: Sichern Sie Ihre Daten auf dem PC

Dann begann das Programm mit dem Scannen Ihrer Dateien auf dem Telefon. Warten Sie, bis im Hauptfenster die Listen Ihrer Dateien angezeigt werden. Überprüfen Sie die gewünschten Dateien in den Kästchen neben den einzelnen Elementen.

Klicken Sie auf Start und wählen Sie ein Ziel

Klicken Sie Start und wählen Sie einen Sicherungsordner aus. Die gewünschten Daten werden auf Ihrem PC gespeichert.

Laden Sie Android Backup & Restore jetzt KOSTENLOS herunter!

Kaufen Sie jetzt Android Backup & Restore!

OneClick, um Android-Daten auf einem PC zu sichern und mit Leichtigkeit wiederherzustellen.


Win Download Mac download Win Download Mac download

So setzen Sie ein Android-Telefon / -Tablet zurück

Eigentlich hängt es von Ihren Anforderungen sowie dem Status Ihres Telefons ab. Wählen Sie einen geeigneten Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Teil 1. Setzen Sie ein Android-Telefon / -Tablet zurück, ohne Daten zu verlieren

Hinweis: Obwohl das Zurücksetzen von Android oder das Zurücksetzen auf die Standardeinstellung Ihre Daten nicht löscht, sollten Sie Ihre Daten zuerst sichern, falls Ihr Android-Handy nicht mit der unten beschriebenen Methode behoben werden kann.

Anwendungsbereich : Verzögern, Einfrieren, Festhalten auf einem schwarzen oder weißen Bildschirm

Tipp 1: Soft Reset von Android

Wenn Ihr Telefon festgefahren oder abgestürzt ist, versuchen Sie Folgendes:

  1. Sie sollten nur kurz auf die Ein / Aus-Taste drücken, bis ein Popup-Fenster angezeigt wird.
  2. Dann tippen Sie auf "Ausschalten". Schalten Sie danach Ihr Telefon ein.
  3. Wenn es nicht reagiert, können Sie den Akku herausnehmen.

Tipp 2: Setzen Sie ein Android-Telefon / Tablet durch die Einstellung zurück

Wenn Sie Ihr Telefon nur auf den Standard zurücksetzen möchten, ohne Daten zu verlieren, ist dies ein üblicher Weg (denken Sie jedoch daran, dass nicht jedes Android-Telefon diesen Weg annehmen kann):

  1. Suchen Sie nach der App „Einstellungen“, in der Sie „Sichern und zurücksetzen“ finden können, und tippen Sie darauf.
  2. Tippen Sie auf "Einstellungen zurücksetzen" und bestätigen Sie Ihre Aktion. Klicken Sie anschließend auf "Zurücksetzen".

Teil 2. Hard oder Factory Reset eines Android, aber Ihre Daten werden gelöscht

Hinweis: Sie müssen wissen, dass dadurch alle Daten gelöscht werden. Sie müssen also zuerst eine Sicherungskopie erstellen und sich gut vorbereiten, bevor Sie die Daten zurücksetzen.

Anwendungsbereich : Systemfehler / Fehler, Neustart fortsetzen, auf einem schwarzen oder weißen Bildschirm hängenbleiben, Einschalten nicht möglich, Kennwörter vergessen, Bildschirm gesperrt, Android-Cache und Verlauf löschen usw.

Tipp 1: Zurücksetzen auf Android

Wenn sich Ihr Android-Telefon in einem stabilen Zustand befindet, Sie jedoch alle Daten zurücksetzen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Werkseinstellung Android

Suchen Sie nach der App „Einstellungen“, „Allgemeine Verwaltung“ und dann nach „Zurücksetzen“, in der Sie „Werkseinstellungen zurücksetzen“ finden können, und tippen Sie darauf.

Tipp 2: Zurücksetzen eines Android-Telefons beim Sperren? Hard Reset von Android.

Wenn sich Ihr Telefon in einem abnormalen Zustand befindet oder Ihr Telefon gesperrt ist und Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie Folgendes versuchen:

Android Phone-Wiederherstellungsmodus

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Lauter“, „Home“ und die Ein / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus zu aktivieren. Dies ist ein üblicher Weg. Unterschiedliche Telefone haben jedoch unterschiedliche Kombinationen. Sie können die Anweisungen nachschlagen oder diese anzeigen:

  • Hard Reset Samsung, Sony und Motorola: Halten Sie gleichzeitig "Lauter", die Ein / Aus-Taste und "Home" gedrückt. Lassen Sie dann los, wenn Sie das Logo auf dem Bildschirm sehen.
  • Hard Reset LG: Halten Sie die Taste "Lauter" und die Ein / Aus-Taste gedrückt. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn Sie das LG-Logo auf dem Bildschirm sehen. Drücken Sie dann die Ein / Aus-Taste erneut, bis Sie in den Modus wechseln.
  • Hard Reset HTC: Halten Sie die Taste "Lauter" und die Ein / Aus-Taste gedrückt. Lassen Sie dann los, wenn Sie das Logo auf dem Bildschirm sehen.

Wenn Sie in den Modus wechseln, können Sie mit den Lautstärketasten die Option „Factory Reset / Wipe data“ im Menü auswählen. Warten Sie, bis es fertig ist.

Wir haben jetzt alle Schritte abgeschlossen, ich hoffe, dies wird Ihnen helfen, Ihr Problem zu lösen. Und ich muss sagen, regelmäßige Backups sind eine gute Angewohnheit.