[Wiederherstellung von Dropbox-Dateien] Wiederherstellen gelöschter Dropbox-Dateien oder -Ordner innerhalb von / über 30-Tagen

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Ian McEwan


Suchen Sie nach einer Möglichkeit, gelöschte Dropbox-Dateien oder -Ordner wiederherzustellen / wiederherzustellen? Seien wir ehrlich, der Verlust von geschäftlichen oder persönlichen Daten, die in Dropbox gespeichert sind, ist eine der traumatischsten Erfahrungen. Wenn Sie die Dateien nicht finden können, ist die erste Frage, die Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommt: "Kann ich gelöschte Dateien auf Dropbox wiederherstellen?" Die Antwort lautet: Ja, die Funktion zum Löschen gelöschter Dateien in Dropbox kann Ihnen dabei helfen, verlorene Daten wiederherzustellen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie die Funktion funktioniert, wie Sie Dropbox-Dateien / -Ordner wiederherstellen und schließlich intelligente Methoden, um Ihre Dropbox-Datei und Ihr Dropbox-Konto zu schützen, damit Sie in Zukunft keine wichtigeren Dateien verlieren.

dropbox stellt gelöschte Dateien wieder her

Mechanismen zum Löschen von Dateien in Dropbox: Was passiert, wenn ich eine Datei aus meinem Dropbox-Konto lösche?

Wenn eine Datei oder ein Ordner aus Ihrer Dropbox gelöscht wird, behält dieses Cloud-Speichertool die gelöschten und früheren Versionen der Datei oder des Ordners je nach Dropbox-Plan bis zu 30 bis 180 Tage für Sie.

Auch wenn sie in keinem Ihrer Dropbox-Ordner unsichtbar sind, können diese gelöschten Dropbox-Dateien / -Ordner wiederhergestellt werden, es sei denn, Sie löschen sie dauerhaft.

 

Dropbox-Wiederherstellungsfenster: Wie lange speichert Dropbox Ihre gelöschten Dateien / Ordner und den Versionsverlauf?

Dropbox bietet verschiedene Pläne mit unterschiedlichen Wiederherstellungsfenstern, damit Sie verlorene / gelöschte Dateien wiederherstellen können. Dazu gehören die Profis Dropbox Basic, Dropbox Plus, Dropbox Business und Dropbox.

Für die Basis- und Plus-Pakete von Dropbox stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: Tage gelöschte Dateien wiederherstellen und ältere Version wiederherstellen. Mit Dropbox Business (Standard / Advanced) können Sie bis zu Tage die gelöschten Dateien wiederherzustellen, und Dropbox-Profis gibt Ihnen bis zu Tage um die fehlenden Daten und den Versionsverlauf wiederherzustellen.

 

Funktionsweise der Funktion "Dropbox-Wiederherstellung gelöschter Dateien" im Wiederherstellungsfenster

Lassen Sie uns nun die Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Dropbox-Dateien / -Ordner ausführen.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Dropbox-Konto an.

Schritt 2: Navigieren Sie durch das Dashboard und klicken Sie auf "Dateien".

Schritt 3: Gehen Sie zu "Gelöschte Dateien".

Schritt 4: Nachdem Sie den Abschnitt "Gelöschte Dateien" geöffnet haben, werden Sie aufgefordert, die Daten auszuwählen, die Sie wiederherstellen möchten. Mit diesen Optionen können Sie entweder einzelne Dateien oder mehrere Dateien wiederherstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

Wenn Sie nur eine Datei wiederherstellen möchten, wählen Sie die Zieldatei aus, indem Sie unter den gelöschten Dateien auf ihren Namen klicken. Wenn Sie mehr als eine Datei oder einen Ordner wiederherstellen möchten, aktivieren Sie optional das Kontrollkästchen mit der Datei, die Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 5: Nachdem Sie alle Zieldateien markiert haben, klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die Daten wiederherzustellen. Beachten Sie, dass das Wiederherstellen dieser Dateien möglicherweise nicht sofort erfolgt. Je nach Größe und vor allem Anzahl der wiederherzustellenden Dateien kann es einige Zeit dauern.

 

Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Dropbox-Dateien oder -Ordner nach dem Wiederherstellungsfenster von 30 Days / 120 Days

Obwohl diese gelöschten Dropbox-Dateien nach dem Wiederherstellungsfenster dauerhaft von den Dropbox-Servern gelöscht werden, haben Sie weiterhin die Möglichkeit, gelöschte Dropbox-Dateien wiederherzustellen, wenn Sie Dropbox auf Ihrem Desktop oder Mobilteil installiert haben.

Sobald das Programm / die App installiert ist, erstellt sie einen bestimmten Ordner auf Ihrem Gerät, um eine Sammlung / einen Cache Ihrer Dateien als Backup zu speichern.

Anstatt von der Cloud wiederherzustellen, können Sie ein Datenwiederherstellungstool verwenden, um die aufgrund der Dropbox-Synchronisierung von Ihren lokalen Geräten gelöschte Datei wiederherzustellen. Mit dieser Methode können Sie auch Dateien wiederherstellen, die Sie zuvor in Dropbox hochgeladen haben.

Versuchen Sie DataKit Data Recovery, um die Dropbox-Datei von Ihrem Computer wiederherzustellen. Hier sind die detaillierten Schritte, die zu befolgen sind:

Schritt 1. Laden Sie das Datenwiederherstellungstool herunter, installieren Sie es und führen Sie es auf Ihrem PC aus.

Win Download Mac download
Win Download Mac download

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das Wiederherstellungsprogramm und die Dropbox auf unterschiedlichen Laufwerken installiert sind, um die Wahrscheinlichkeit einer Wiederherstellung zu erhöhen.

Schritt 2. Wählen Sie den Datenträger aus, auf dem Ihre Dropbox-Datei gespeichert wurde, und die Dateitypen, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Scannen“.

Schritt 3. Wenn das Programm den Scanvorgang beendet hat, können Sie eine Vorschau aller Dateien im Detail anzeigen und diejenigen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und auf "Wiederherstellen" klicken.

 

Für diejenigen, die gelöschte Dropbox-Dateien vom Handy wiederherstellen müssen:

Gelöschte Datei vom iPhone wiederherstellen

Gelöschte Datei von Android wiederherstellen

 

Kann ich eine gelöschte freigegebene Datei in Dropbox wiederherstellen?

Wenn Sie versehentlich eine freigegebene Datei gelöscht haben oder diese von einem Teammitglied gelöscht wurde, können Sie sie nur unter einer Bedingung wiederherstellen. du musst das haben 'Kann bearbeiten' Genehmigung. Denken Sie daran, dass dies nicht dasselbe ist wie das 'Kann anzeigen'Privileg. Wenn Sie nur über die Berechtigung zum Anzeigen der Anzeige verfügen, wird die Datei nicht wiederhergestellt.

 

Kann ich eine ältere Version von Dateien aus Dropbox wiederherstellen?

Dropbox bietet viele durchdachte Funktionen, um Ihren Dropbox-Inhalt zu schützen und Unfälle zu vermeiden, z. B. den Versionsverlauf, mit denen Sie alle Änderungen an Ihren Dateien rückgängig machen können.

So kehren Sie zu einer älteren Version Ihrer Dropbox-Datei zurück:

Schritt 1. Melden Sie sich in Ihrer Dropbox an und wählen Sie die Datei aus, die Sie zurückspulen möchten.

Schritt 2. Klicken Sie auf Versionsverlauf (wenn Sie die Dropbox-Desktop-App verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf Versionsverlauf.)

Schritt 3. Zeigen Sie eine Vorschau an und wählen Sie die gewünschte Version aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen, um zur älteren Version der Datei zurückzukehren.

Denken Sie daran, dass diese Datei durch die ältere Version ersetzt wird. Wenn Sie also beide Versionen behalten möchten, müssen Sie zuerst eine Sicherungskopie erstellen.

 

Meine Datei fehlt in Dropbox. Hat sie jemand gelöscht?

Es gibt jetzt auch Situationen, in denen Sie sich nicht erinnern können, eine Datei in Ihrem Dropbox-Konto gelöscht zu haben. Wenn Sie jedoch versuchen, danach zu suchen, können Sie es nicht finden. Hier sind die möglichen Gründe für fehlende Dateien in Dropbox.

♦ Möglicherweise hat es jemand ohne Ihr Wissen gelöscht.

♦ Möglicherweise haben Sie die Datei verschoben oder umbenannt.

♦ Jemand hat es möglicherweise aus Ihrem Teamordner oder einem verknüpften Gerät oder möglicherweise aus einem freigegebenen Ordner gelöscht.

♦ Wenn das von Ihnen verwendete Gerät Festplattenprobleme aufweist.

♦ Wenn Sie eine Software verwenden, die nicht mit Dropbox-Backup-Software oder einem nicht zulässigen Datenträger-Scan-Tool kompatibel ist

Dropbox-Zugriff oder Sie verwenden ein Antiviren-Tool, das den Zugriff auf die Dateien blockiert oder diese automatisch löscht.

 

Sie können auf Dropbox.com nach diesen fehlenden Dateien suchen, wenn Sie sich nicht daran erinnern können, sie gelöscht zu haben, und Sie kennen auch den Zielordner nicht. Wenn Sie die Dateien immer noch nicht finden können, müssen Sie möglicherweise eine zuverlässige Wiederherstellungssoftware von Drittanbietern verwenden, um sie wiederherzustellen. Überprüfen Sie bei der Suche nach einer guten Wiederherstellungssoftware unbedingt die früheren Kundenbewertungen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

 

Tipps zum Schutz Ihrer Dropbox-Datei und Ihres Kontos

Wenn Sie bereit sind, Ihre Dateien sicher aufzubewahren und das einfache Risiko eines Verlusts zu vermeiden, sollten Sie die folgenden Hinweise beachten.

♦ Verwenden Sie für Ihr Konto die Zwei-Schritt- / Zwei-Faktor-Authentifizierung. Es wird Ihnen helfen, Eindringlinge von Ihrem Konto fernzuhalten.

♦ Wenn Sie Geräte gewechselt oder ein Gerät einer anderen Person verwendet haben, müssen Sie die Verknüpfung aller verknüpften Geräte aufheben.

♦ Verwalten Sie Websitzungen und verknüpfte Apps und vergewissern Sie sich, dass Sie die Zugriffsberechtigungen für Apps widerrufen, die Sie nicht mehr verwenden.

♦ Aktivieren Sie E-Mail-Benachrichtigungen, um Sie über verdächtige Aktivitäten in Ihrem Konto zu informieren.

 

Dropbox ist ein intuitives Tool zum Speichern aller wichtigen Dokumente und Dateien. Notieren Sie sich für eine gute Benutzererfahrung unbedingt die Namen der Dateien, die Sie dort gespeichert haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre privaten Daten, z. B. Passwörter, nicht an Fremde weitergeben.

 

wegnehmen

Die Dropbox-Datei wurde versehentlich gelöscht, nur weil Sie mehr Speicherplatz benötigen? Hier erfahren Sie, wie Sie mehr Speicherplatz auf Dropbox erhalten, ohne dafür zu bezahlen.