Reparieren Sie den nicht gespeicherten Excel-Dokumentfehler und stellen Sie nicht gespeicherte Excel-Dateien wieder her

Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2020 von Ian McEwan

Wenn Sie versuchen, eine Excel-Datei zu speichern, wird möglicherweise die Fehlermeldung angezeigt, dass das Dokument nicht gespeichert wurde. Fragen Sie sich, was sind die Ursachen des Problems? Wie behebt man den Fehler und wie werden die nicht gespeicherten Excel-Dateien wiederhergestellt? Hier sind die Antworten.

Letzte Aktualisierung im April 4th, 2019 von Ian McEwan


"Dokument nicht gespeichert" oder "Dokument nicht vollständig gespeichert." Fehler

Ist Ihnen schon einmal passiert, dass Sie stundenlang an einem Excel-Dokument gearbeitet haben, dann die Fehlermeldung „Dokument nicht gespeichert“, „Dokument nicht vollständig gespeichert“ oder „Dokument nicht gespeichert. Jede zuvor gespeicherte Kopie wurde gelöscht “, wenn Sie versuchen, sie zu speichern. Egal was Sie tun, die aktuelle Excel-Sitzung kann das Dokument einfach nicht speichern.

Ach!

Es ist so frustrierend, eine Datei zu verlieren, auf die Sie stundenlang harte Arbeit geleistet haben.

Reparieren Sie den nicht gespeicherten Excel-Dokumentfehler und stellen Sie nicht gespeicherte Excel-Dateien wieder her

Was ist da los?

Der Grund, warum Excel "Dokument nicht gespeichert" beim Speichern eines Excel-Fensters angezeigt wird, ist der Unterbrechungsprozess von Microsoft Excel.

Microsoft Excel-Speichervorgang 123: Jedes Mal, wenn Sie in einer aktualisierten Excel-Datei arbeiten (die vorherige Version wurde gespeichert), speichert Microsoft Excel eine Datei im selben Ordner wie die Originaldatei mit einem zufälligen temporären Namen. Wenn Sie Ihre Excel-Datei speichern, wird die temporäre Datei mit dem ursprünglichen Dateinamen umbenannt und ersetzt gleichzeitig die Originaldatei.

Die Unterbrechung dieses Vorgangs führt zu einem Fehler "Dokument nicht gespeichert" und es befinden sich eine oder mehrere temporäre Excel-Dateien im Zielordner, in dem Sie versuchen zu speichern.

Der Excel-Speichervorgang wird unterbrochen durch:

  • Mangel an Fahrerplatz.
  • Die Netzwerkverbindung schlägt beim Speichern auf einem Netzlaufwerk fehl.
  • Antivirensoftwarekonflikt
  • Der Pfad der Datei besteht aus mehr als 218-Zeichen aufgrund der Dateinamenlänge.
  • Drücken Sie ESC
  • Software- / Hardwarefehler
  • Medienproblem

 

Beheben Sie Excel "Dokument nicht gespeichert", "Dokument nicht vollständig gespeichert" oder "Dokument nicht gespeichert". Eine zuvor gespeicherte Kopie wurde gelöscht. “Fehler

Gilt für: Excel 2016Excel 2013Excel 2010, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office Excel 2003Excel 2019, Excel für Office 365

Im Folgenden finden Sie einige mögliche Problembehandlungsmethoden, mit denen Sie das Problem beheben können.

Methode 1: Speichern der Arbeitsmappe unter einem neuen Dateinamen.

Klicken Sie Speichern unter auf die Reichen Sie das und speichern Sie die Arbeitsmappe unter einem neuen Dateinamen.

 

Methode 2: Speichern Sie die Datei als * .htm oder * .html oder in einem anderen Excel-Dateiformat.

Klicken Sie Speichern unter auf die Reichen Sie das und wählen Sie ein Dateiformat aus, das sich vom aktuellen unterscheidet. Damit es funktioniert, können Sie auswählen * .htm, * .html, * .xlsx oder * .xlsm.

 

Methode 3: Speichern Sie die Excel-Datei an einem neuen Ort, z. B. lokaler Datenträger, OneDrive oder einem tragbaren Laufwerk.

 

Methode 4: Speichern Sie die Excel-Datei im abgesicherten Modus.

Klicken (Windows-7 / Windows-10 ), um zu erfahren, wie Sie Windows im abgesicherten Modus neu starten.

 

Methode 5: Versuchen Sie, die ursprünglichen Arbeitsblätter in eine neue Arbeitsmappe zu verschieben.

  1. Presse Verschiebung + F11 Hinzufügen eines neuen Arbeitsblatts zur Arbeitsmappe.
  2. Presse Verschiebung Alle Arbeitsblätter außer dem neuen auswählen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Blätter und klicken Sie auf Bewegung or Kopieren.
  4. Wähle aus (Neues Buch) der Buchen Auflisten und klicken OK.

Hinweis: Alle oben genannten Methoden sollen Ihnen helfen, eine verwendbare, frühere Version der Datei zu erhalten. Alle neuesten Änderungen, Features und Formatierungen der Excel-Arbeitsmappe werden jedoch nicht gespeichert.

 

Wie kann man eine nicht gespeicherte Excel-Datei wiederherstellen?

Obwohl Ihre Excel-Datei abgestürzt ist oder Sie Excel versehentlich geschlossen haben, ohne das Dokument zu speichern, gibt es immer noch einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben und das Problem zu beheben Excel-Dokument nicht gespeichert.

 

Aiseesoft Datenwiederherstellung

Es gibt viele Möglichkeiten, eine nicht gespeicherte Excel-Datei wiederherzustellen, Aiseesoft Datenwiederherstellung ist der zuverlässigste von ihnen. Es funktioniert jedes Mal. Andere Methoden erfordern auch einige Bedingungen, die Sie beachtet haben sollten, bevor Sie Ihre Excel-Datei verloren haben, Aiseesoft Data Recovery unterscheidet sich jedoch. Es gibt Ihnen Ihre ungespeicherte Excel-Datei zurück, egal was passiert. Aiseesoft Data Recovery-Software an der Seite ist die sicherste Option, wenn Sie an einer Excel-Datei arbeiten, sodass Sie Ihre Excel-Datei niemals verlieren, wenn Excel unerwartet nicht mehr funktioniert.

Diese Software hilft Ihnen dabei, nicht gespeichertes Excel nach einem Absturz, Beschädigung, Funktionieren usw. wiederherzustellen. Es unterstützt die Excel-Wiederherstellung in den Excel-Editionen 2016, 2013, 2010, 2007 und 2003. Mit Hilfe von Aiseesoft Data Recovery können Sie nicht nur ein Excel-Dokument, sondern auch Word, TXT, RTF usw. wiederherstellen.

  • Laden Sie Aiseesoft Data Recovery herunter, installieren Sie es und führen Sie es auf Ihrem PC aus. (Hinweis: Sie können es kostenlos herunterladen und eine kostenlose 30-Testversion genießen.)
  • Win Download Mac download Win Download
  • Wählen Sie auf der Hauptseite unter "Welcher Dateityp, den Sie wiederherstellen möchten?" Die Option "Dokument" aus. Wählen Sie einen Speicherort für das Festplattenlaufwerk aus, an dem das Dokument wiederhergestellt werden soll, und klicken Sie dann auf „Scannen“.
  • Sobald der Scan abgeschlossen ist, wird eine neue Oberfläche angezeigt, in der Sie die Option „Dokument“ auswählen müssen, um eine Liste der Ordner mit gelöschten Dokumenten zu öffnen, die Sie für die Wiederherstellung zur Verfügung haben. Wählen Sie die Ordner "XLS" und "XLSX", da diese alle gelöschten Excel-Dokumente enthalten.
  • Wählen Sie die Excel-Dokumentdatei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um diese Datei auf Ihrem PC zu speichern.

 

Excel AutoRecover

Es ist eine eingebaute Funktion von Excel. Es speichert Ihren Fortschritt nach einem bestimmten Zeitraum weiterhin in einem Dokument. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass die Excel-Einstellungen ausgeführt werden.

  • Um auf die Excel-AutoWiederherstellung zuzugreifen, gehen Sie zur Registerkarte "Datei", wählen Sie "Optionen" und dann "Speichern". Dies sind die Einstellungen für die Excel-AutoWiederherstellung.
  • Konfigurieren Sie die Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie den Zeitraum kurz halten, damit Sie die aktuellste Version Ihres nicht gespeicherten Dokuments wie möglich erhalten.

Nun sind Sie sicher, dass Excel AutoRecover funktioniert. So können Sie eine nicht gespeicherte Excel-Datei wiederherstellen, die Sie verloren haben, weil Ihr Excel unerwartet abgestürzt ist oder nicht mehr funktioniert.

  • Öffnen Sie Excel erneut und gehen Sie zu "Datei".
  • Wählen Sie "Öffnen" und dann "Letzte Arbeitsmappen".
  • Hier sehen Sie eine Liste der kürzlich gespeicherten Arbeitsmappen. Scrollen Sie bis zum Ende, um "Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen" zu finden, und klicken Sie darauf.
  • Ein Dialogfeld wird mit einer Liste nicht gespeicherter Excel-Dateien angezeigt. Suchen Sie die gewünschte Datei und öffnen Sie sie.
  • Jetzt wird Ihre Datei in Excel geöffnet und Excel fordert Sie auf, sie zu speichern. Klicken Sie auf "Speichern unter" und speichern Sie die Datei am gewünschten Speicherort.

 

Stellen Sie nicht gespeichertes Excel-Dokument von OneDrive wieder her

Wenn Sie zum Speichern Ihrer Excel-Dokumente OneDrive verwenden, können Sie eine ältere Version der Excel-Datei von OneDrive wiederherstellen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie an einem Excel-Dokument arbeiten, stellt jedoch fest, dass Sie vor einer Stunde einen Fehler gemacht haben. In einem solchen Fall können Sie eine ältere Version des Excel-Dokuments von OneDrive aus wiederherstellen. Folgen Sie einfach den unten angegebenen Schritten, um eine Kopie der gewünschten Version der Excel-Datei auf Ihrem PC zu speichern.

  • Besuchen Sie http://onedrive.live.com/und loggen Sie sich in Ihr Konto ein.
  • Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie Ihre Datei gespeichert haben, um die Sicherungsoptionen zu öffnen.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei und Sie sehen eine Liste der Optionen. Wählen Sie "Versionsverlauf" und die Datei wird auf einer neuen Registerkarte geöffnet.
  • Nun finden Sie alle gespeicherten Versionen Ihres Excel-Dokuments. Klicken Sie auf die Version, die Sie wiederherstellen und auf Ihren Computer herunterladen möchten.

Sie können auch die früheren Versionen Ihrer Word-, Powerpoint-, PDF-Dokumente usw. auf dieselbe Weise wiederherstellen.

 

Wiederherstellen eines nicht gespeicherten Excel-Dokuments aus einer temporären Datei

Diese Methode funktioniert auch mit einer in Excel integrierten Funktion. Wenn Sie eine Datei in Excel speichern, wird auch eine temporäre Datei an dem Speicherort erstellt, den Sie im Dialogfeld "Speichern unter" angegeben haben. Wenn Ihr Excel auf halbem Weg nicht mehr funktioniert und abnormal geschlossen wurde, können Sie Ihre Excel-Datei mithilfe dieser temporären Datei wiederherstellen.

Hier ist, wie Sie es tun können.

  • Klicken Sie auf "Start" und suchen Sie im Suchfeld nach "CMD".
  • "CMD.exe" wird in den Suchergebnissen angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf "Als Administrator ausführen".
  • Ein Feld erscheint und füllt "% temp%" in das Befehlsfeld.
  • Jetzt müssen Sie Ihre temporäre Excel-Datei finden. Es beginnt mit "$" oder "~" und endet mit ".TMP". Sie können es auch suchen, wenn Sie die Datei verloren haben.
  • Sobald Sie die temporäre Datei für Ihr Dokument gefunden haben, können Sie ihre Erweiterung je nach verwendeter Excel-Version in "xls" oder "xlsx" ändern. Jetzt haben Sie Ihr nicht gespeichertes Excel-Dokument erfolgreich wiederhergestellt.