So löschen Sie löschbaren Speicherplatz auf dem Mac

Zuletzt aktualisiert am 18. April 2023 von Joanna Lake

Die meisten Apple-Benutzer haben Probleme mit dem Speicherplatz, insbesondere wenn auf dem Bildschirm „Ihre Festplatte ist fast voll“ angezeigt wird. Egal wie groß der Speicher Ihres Mac ist, die Festplatte wird voll sein, wenn Sie den Speicher nicht regelmäßig verwalten. In der Zwischenzeit werden Sie feststellen, dass Ihr Mac hinterherhinkt.

Um dieses Problem zu beseitigen, sollten Sie wissen, wie Sie Speicherplatz auf dem Mac freigeben, da auf dem Mac etwas löschbarer Speicherplatz vorhanden ist, z. B. einige unnötige Tools, Caches, nicht verwendete Apps usw.

Daher hilft Ihnen dieser Artikel mit 5 allgemeinen Tipps, löschbaren Speicherplatz auf dem Mac freizugeben. Natürlich zeigen wir Ihnen einen einfacheren Weg – reinigen Sie den Müll gründlich mit einem Reiniger.

#1Lösung 1. 5 Tipps zum Löschen von löschbarem Speicherplatz auf dem Mac

Tipp 1. Befolgen Sie die Empfehlungen von Manage Storage

Nach macOS Sierra 10.12.6 bietet „Speicher verwalten“ einige Vorschläge, die Ihnen helfen sollen, löschbaren Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben, also sollten Sie ihnen zuerst folgen:

Wählen Sie das Apple-Symbol oben links auf dem Bildschirm, wählen Sie Über diesen Mac und Sie wissen, welche Mac-Firmware Sie verwenden, aktualisieren Sie, wenn es möglich ist. Klicken Sie anschließend auf LagerungVerwalten, dann sehen Sie einige Empfehlungen, wählen Sie einfach einige aus, die Ihnen gefallen.

Tipp 2. Starten Sie Ihren Mac neu

Durch einen Neustart Ihres Mac können Sie die temporären Caches löschen, die sich beim Öffnen der Anwendungen erhöhen. Es wird Ihnen also helfen, Ihren Mac bis zu einem gewissen Grad zu reinigen.

Klicken Sie auf das Apple-Symbol ⟶ Neustart..., Dann klicken Sie auf die Wiederaufnahme auf einem knallenden Fenster.

Tipp 3. Caches löschen

Außerdem werden die Caches anderer Anwendungen, z. B. Benutzerdaten, im Caches-Ordner gespeichert. Die einzige Möglichkeit, sie zu löschen, besteht darin, Cache-Dateien zu entfernen.

Drücken Sie zuerst „Shift+Command+G“, um Go to Finder… zu starten, und geben Sie „~/Library/Caches“ ein, wählen Sie die Go .

Drücken Sie als Nächstes "Befehl + A", wählen Sie aus Reichen Sie dasIn den Papierkorb legen oben auf dem Bildschirm. Denken Sie daran, den Papierkorb zu leeren, damit Sie mehr Platz für Ihr Gerät schaffen.

Tipp 4. Dateien komprimieren

Bei einigen wichtigen Dateien verringert das Komprimieren ihre Größe, um mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben:

Open Finder, wählen Sie diese Dateien aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, klicken Sie auf X Elemente komprimieren auf dem schwebenden Menü.

Tipp 5. Verschieben Sie Dateien auf ein tragbares Speicherlaufwerk

Angenommen, Sie haben ein tragbares Speicherlaufwerk, können Sie die wichtige, aber nicht selten verwendete Datei regelmäßig vom Mac darauf übertragen.

Verbinden Sie das Laufwerk und den Mac und doppelklicken Sie auf dem Bildschirm darauf. Wählen Sie dann die Dateien aus und ziehen Sie sie in den Ordner des tragbaren Speicherlaufwerks.

#2Lösung 2. So löschen Sie löschbaren Speicherplatz auf dem Mac mit dem Mac-Reiniger

iMyFone Umate Mac Cleaner ist ein professioneller Reiniger, der selektive Reinigungsdienste anbietet. Daher können Sie nur Junk löschen, um mehr Speicherplatz zu erhalten, aber Passwörter behalten.

Wenn Sie außerdem feststellen, dass Ihr Mac zu langsam ist, können Sie die Hintergrundsituation und den freien Arbeitsspeicher mit Mac Cleaner überprüfen. Darüber hinaus hilft Ihnen Mac Cleaner, ungenutzte Apps und Erweiterungen einfacher zu deinstallieren, und zeigt sogar an, wie oft Sie Apps verwendet haben.

So bereinigen Sie Junk auf dem Mac:

Öffnen Sie das Programm auf Ihrem Mac, wählen Sie Bereinigen Sie Junk in der linken Seitenleiste. Nach einer Weile wird der gesamte Müll auf Ihrem Mac auf der Benutzeroberfläche angezeigt.

Dann wählen Sie die Reinigen Schaltfläche, um Speicherplatz auf dem Mac freizugeben.

Die Bedienung anderer Abschnitte ist ähnlich, wenn Sie eine andere Reinigung durchführen möchten, wählen Sie einfach eine aus und machen Sie dasselbe.

Sobald Sie diesen löschbaren Speicherplatz auf Ihrem Mac gelöscht haben, wird es reibungsloser und das lästige Zeichen für begrenzten Speicherplatz verschwindet.

Angenommen, die oben genannten Lösungen beheben das Problem nicht, Sie sollten es zum Apple Store bringen, um es zu überprüfen, da es möglicherweise durch einen Hardwarefehler verursacht wird, der nur mit professioneller Hilfe behoben werden kann.