Die 3 besten Keylogger-Apps für iPhone und iPad ohne Jailbreak

If Sie möchten die Tastenanschläge von einem iPhone oder iPad aus verfolgen, ein Keylogger ist das, was Sie brauchen. Allerdings sind Apple-Geräte in der Regel sicher und lassen sich nicht leicht über die Tastatur verfolgen, wenn Sie sie nicht vorher jailbreaken. Das Jailbreaken eines iPhones oder iPads ist eine mühsame Aufgabe. Dies könnte das Zielgerät anfällig für unerwünschte Sicherheitsangriffe machen und die Garantie für das Gerät erlöschen lassen.

Ganz zu schweigen davon, dass ein Jailbreak des iPhone/iPad ohne Fachkenntnisse dazu führen kann, dass das iPhone/iPad dauerhaft beschädigt oder zerstört wird. Glücklicherweise müssen Sie das nicht mehr tun. Es gibt Keylogger-Apps für iPhone und iPad ohne Jailbreak. Nachfolgend haben wir die drei besten aufgelistet, die wir ausprobieren konnten. Lesen Sie weiter und schauen Sie sich diese an.

Außerdem dient dieser Artikel nur als Leitfaden. Wir empfehlen niemandem, Keylogger ohne Erlaubnis auf dem Gerät eines anderen zu installieren.

In diesem Artikel

Keylogger Apps for iPhone and IPad Poster

mSpy – Keylogger-App für iPhone/iPad mit Chat-Aufzeichnungsfunktion

Vorteile:

  • Stealth-Modus
  • Funktioniert ohne Jailbreak-Zugriff (mit Apple ID)
  • Kostenlose Demo auf der Hauptwebsite
  • Fernüberwachung
  • 14-Day-Rückerstattungsrichtlinie
  • Einfach zu bedienende Oberfläche
  • Remote-Installations-/Jailbreaking-Dienste

Nachteile:

  • Es kann teuer sein, insbesondere wenn Sie es nur einen Monat lang verwenden.
  • Einige Funktionen erfordern einen Jailbreak, wenn Sie die Apple-ID-Anmeldeinformationen nicht kennen

Beginnen wir mit einer der beliebtesten Keylogger-Apps für iPhone und iPad – mSpy. Abgesehen davon, dass man es kann Zeichnen Sie jeden Tastendruck auf einem iPhone/iPad auf, einschließlich Nachrichtenentwürfe, Passwörter, Benutzernamen, Suchanfragen, E-Mail-Adressen usw., diese App kann auch Chats aufzeichnen.

mSpy Telefonmonitor

mSpy

Verfolgen Sie Android-Telefone und -Tablets, iPhone und iPad aus der Ferne und heimlich! Alle Informationen sind für Sie sichtbar!

Überwachen Sie alle Social-Media-Apps, FB, IG, Twitter, Snapchat usw

Zeigen Sie SMS/IMs, Anrufprotokolle, Kontakte, E-Mails und den Browserverlauf an

Zeichnen Sie jeden Tastendruck auf und stellen Sie einen Alarm für bestimmte Schlüsselwörter ein

Download mSpy Now!

Ja! Einer der Hauptgründe, warum Sie eine Keylogger-App verwenden könnten, ist siehe SMS- und Social-Media-Chats. Mit mSpy Keylogger und Bildschirmrekorderkönnen Sie Tastenanschläge in Textform und Konversationen in Videoform sehen.

Keylogger auf mSpy ansehen

Nachdem Sie die Chats auf dem Ziel-iPhone/iPad aufgezeichnet haben, haben Sie die Möglichkeit dazu Laden Sie sie lokal herunter. Diese Keylogger-App ist in der Tat perfekt, wenn Sie Beweise für Betrug oder ähnliche Umstände sammeln möchten.

Bildschirmaufzeichnung auf mSpy ansehen

Und das Tolle am mSpy Keylogger ist, dass er es ist funktioniert aus der Ferne. Nach der Installation können Sie aus sicherer Entfernung mit dem Keylogging des Ziel-iPhones beginnen. Außerdem können Sie es aktivieren Stealth-Modus um die App auf dem Gerät zu verbergen; Sie werden nicht wissen, dass Sie eine Keylogger-App installiert haben.

Am wichtigsten ist, dass Sie keinen Jailbreak-Zugriff benötigen, wenn Sie das wissen Mit dem Gerät verknüpfte iCloud/Apple-ID. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, können Sie die Remote-Jailbreaking-Dienste von mSpy in Anspruch nehmen. A Der Spezialist wird den Jailbreak durchführen für Sie gegen eine kleine Gebühr.

Darüber hinaus verfügt mSpy über weitere Funktionen, die Ihr Keylogging verbessern können. Sie können sie zusammen mit dem Keylogger verwenden. Hier sind einige davon:

  • SIM-Überwachung – Sehen Sie sich ihre SMS/MMS, Kontakte und Anrufprotokolle an.
  • Social Media – Lesen Sie die Konversationen aus allen sozialen Medien und Instant-Messaging-Apps wie WhatsApp, Telegram, Instagram, Facebook Messenger, Kik, Snapchat usw.
  • Browserverlauf und Lesezeichen – Wissen Sie, welche Websites sie häufig besuchen, einschließlich Suchanfragen.
  • Events – Sehen Sie sich ihren Kalender an und sehen Sie, ob sie Termine und Ereignisse innerhalb des Monats/Jahres haben.

Das ist nur ein Vorgeschmack auf die Möglichkeiten von mSpy, wenn es um das Keylogging von iPhones/iPads geht. Wenn Sie weitere Funktionen entdecken möchten, können Sie diese abonnieren, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Download mSpy

So verwenden Sie die mSpy Keylogger-App für iPhone/iPad ohne Jailbreak

1. Melden Sie sich auf der Hauptwebsite bei mSpy an. Sie können  Ihr Google-Konto oder eine gültige E-Mail-Adresse, auf die Sie noch zugreifen können.

mSpy-Registrierung

2. Dann, wählen Ihr bevorzugtes Abonnementpaket. mSpy sendet Ihnen eine E-Mail mit den Details Ihres mSpy-Kontos und der Installationsanleitung. Lese sie.

3. Wenn du möchtest installieren Um mSpy auf ihrem iPhone ohne Jailbreak nutzen zu können, benötigen Sie ihre iCloud-Anmeldeinformationen. Einloggen in Ihr mSpy-Konto und geben Sie die iCloud-Anmeldedaten (einschließlich Passwort) ein. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Verbinden“.

4. Das Ziel-iPhone erhält einen 2-Faktor-Authentifizierungscode. Kopieren und eingeben Geben Sie es in das erforderliche Feld Ihres mSpy-Kontos ein. Danach sehen Sie das mSpy-Dashboard und können es tun Anfang Keylogging.

mSpy-Dashboard

5. Auf dem Dashboard, suchen die Registerkarte „Allgemeine Funktionen“ in der linken Seitenleiste. Dort, nach unten scrollen zum Keylogger. Dort sehen Sie die protokollierten Texte, die App, aus der sie stammen, sowie Datum und Uhrzeit der Erstellung. Das ist es!

FlexiSPY – Keylogger-App für iPhone mit Keyword-Benachrichtigungsfunktion

Vorteile:

  • Bietet Remote-Jailbreaking/-Installation
  • Funktioniert aus der Ferne
  • Versteckter Modus
  • Einfaches Interface
  • Kostenlose Demo
  • Erweiterte Funktionen (Aufzeichnen von Anrufen/Screenshots)
  • Verfügt über eine Rückerstattungsrichtlinie (Abdeckung hängt vom Abonnement ab)

Nachteile:

  • Erweiterte Funktionen erfordern Jailbreak-Zugriff
  • Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn die Zahlung per Überweisung erfolgt.
  • Teuer

Falls Sie Tastenanschläge aufzeichnen möchten und Erhalten Sie Benachrichtigungen zu bestimmten Schlüsselwörtern wenn es auf dem Ziel-iPhone ausgelöst wird, FlexiSPY ist der Typ dafür. Abgesehen davon, dass Sie alles nachverfolgen können, was die Person auf der iPhone-Tastatur tippt, haben Sie auch die Möglichkeit dazu Legen Sie Schlüsselwörter und Phrasen fest, die Sie gezielt verfolgen möchten. Ja! Wenn Sie eine Keylogger-App zur Kindersicherung verwenden oder einen Betrüger fangen, kann Ihnen die Benachrichtigungsfunktion die Arbeit erleichtern.

FLEXISPY-Telefon-HackerMachen Sie Geheimnisse in Android & iPhone für Sie sichtbar

  • Anrufe abhören
  • Umgebung aufnehmen
  • VoIP-Anrufe aufzeichnen
  • Lesen Sie E-Mails und SMS
  • GPS-Ortung verfolgen
  • Überprüfen Sie Web-Chats
  • Mediendateien anzeigen
  • Siehe Webcam

Get Flexispy Now!

Mit der FlexiSPY-Warnungen, müssen Sie nicht alle Tastenanschläge im Keylogger mitlesen. Wenn Sie es wünschen benachrichtigt, ob Ihr Kind „Porno“ tippt oder Ihre Partner schreibt SMS mit seinem geheimen Mädchen/Jungen, können Sie einfach die richtigen Schlüsselwörter eingeben. Sie erhalten sofort eine Benachrichtigung, sobald die Person sie auf ihrem iPhone eintippt und eingibt. Wie cool ist das? Sie können Zeit und Mühe sparen!

Keyword-Alarm

Die Benachrichtigungsfunktion kann die SMS/MMS, E-Mail-Apps, Instant-Messaging-Apps und die verwendete Tastatur des Ziel-iPhones überprüfen. Du musst nur Legen Sie Ihre Schlüsselwörter fest und wählen Sie den Bereich aus, auf den Sie sich konzentrieren möchten. Danach können Sie sich entspannen und auf die Benachrichtigungen warten, die auf Ihrem FlexiSPY-Dashboard angezeigt werden.

Neben Schlüsselwörtern und Phrasen können Sie auch Legen Sie bestimmte Anrufer-IDs fest und Standorte auf der Karte. Auf diese Weise werden Sie benachrichtigt, wenn jemand die Person anruft oder sich an den von Ihnen markierten Ort begibt.

FlexiSPY-Anrufe

Zusätzlich zur Warnfunktion verfügt FlexiSPY über zahlreiche erweiterte Überwachungsfunktionen, die Ihnen in verschiedenen Situationen sicherlich helfen können, wie zum Beispiel:

  • Passcode-Cracker – Sehen Sie sich den aktuellen Passcode für den iPhone-Sperrbildschirm an.
  • Umgebungsgeräuschrekorder – Nehmen Sie den Ton der Umgebung des Ziel-iPhones auf.
  • Aufnahmen von Anrufen – Nachdem Sie eine Anrufer-ID-Benachrichtigung erhalten haben, können Sie den Anruf abhören, indem Sie ihn aufzeichnen und herunterladen.
  • RemCam/RemVideo – Übernehmen Sie die Kontrolle über die Kamera des iPhones und nehmen Sie damit Bilder und Videos auf.
  • App-Screenshots – Wählen Sie Apps auf dem Ziel-iPhone aus und erfassen Sie deren Bildschirm automatisch.

Wie die Keylogger-Apps hier, FlexiSPY Funktioniert nach der Installation aus der Ferne und es hat eine eigene Versteckter Modus um das App-Symbol unsichtbar zu machen. Allerdings ist ein Jailbreak erforderlich, um die oben genannten Funktionen zu aktivieren. Glücklicherweise bietet das Support-/Technikteam von FlexiSPY dies an Remote-Installation/Jailbreaking, was es für Sie einfacher und sicherer für das Gerät macht.

Wenn Sie FlexiSPY ausprobieren möchten, dann einfach klicken Sie auf Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um es von der offiziellen Seite herunterzuladen und zu installieren.

Get FlexiSpy Now!

iKeyMonitor – Keylogger-App für iPhone/iPad mit Zwischenablage-Verlaufsfunktion

Vorteile:

  • Kostenlose Test
  • Verfügt über erweiterte Funktionen, die Sie gegen eine geringe Gebühr hinzufügen können
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Funktioniert auf iPhones ohne Jailbreak (iCloud-ID erforderlich)

Nachteile:

  • Eingeschränkte Funktionen der iOS-Version im Vergleich zur Android-Version
  • Den All-in-One-Plan zu bekommen, kann teuer sein. (alle Features)
  • Für einige Funktionen ist ein Jailbreak-Zugriff erforderlich.

Der Nachteil anderer Keylogger-Apps besteht darin, dass sie nicht auf die Inhalte zugreifen können Zwischenablage des Ziel-iPhones. Wenn Sie auch möchten wissen, was die Person kopiert Abgesehen von dem, was sie tippen, möchten Sie vielleicht einen Blick darauf werfen iKeyMonitor. Es funktioniert auf allen iPhones und iPads.

iKeyMonitor-Dashboard

Mit iKeyMonitor können Sie jeden Text verfolgen, den die Person über ihre iPhone-Tastatur eingibt. Dazu gehören die Tastenanschläge von E-Mails, Chats, SMS und Webbrowsern. Um eine umfassendere Ansicht aller Texte auf dem Ziel-iPhone zu erhalten, können Sie Folgendes verwenden: Funktion „Zwischenablageverlauf“. um kopierte und eingefügte Texte anzuzeigen.

Die Funktion „Zwischenablageverlauf“ umfasst auch die Uhrzeit und Datum des Kopierens und Einfügens. Dadurch erhalten Sie weitere Einzelheiten zu dem, was Sie untersuchen möchten. Der Name der beim Kopieren und Einfügen verwendeten Apps wird ebenfalls notiert. Sie würden es wissen, wenn sie es auf YT, Google usw. gemacht hätten. Allerdings ist diese Funktion funktioniert nur, wenn Sie iKeyMonitor physisch installieren können auf dem Ziel-iPhone. Außerdem ist Jailbreak-Zugriff erforderlich, um auf die Zwischenablage zugreifen zu können.

iKeyMonitor-Zwischenablage

Wenn Sie den Zugriff auf die Zwischenablage jedoch dringend benötigen, können Sie sich an den Live-Chat-Support wenden. Dieser kann Ihnen bei der Installation und Konfiguration der App sowie beim Jailbreak des Ziel-iPhones helfen. Allerdings kann hierfür eine Gebühr anfallen.

Dennoch das einzige iPhone Daten, die mit dieser App ohne Jailbreak „keylogged“ werden können, sind Textnachrichten und Chats auf Instant-Messaging-Apps wie WhatsApp, WeChat, Viber, Line, QQ, Tinder, IMO und Hike. Es kann also eine gute Wahl sein, wenn Sie sich nur um SMS und Chats auf dem Ziel-iPhone kümmern. Trotzdem bist du es erforderlich, um die iCloud-ID anzugeben Geben Sie dazu das Passwort des Geräts ein.

Wenn Sie jetzt die kostenlose Testversion nutzen möchten, können Sie dies tun zu erfahren. Klicken Sie hier: die offizielle Website von iKeyMonitor. Und Sie können zwischen iKeyMonitor No Jailbreak oder iKeyMonitor mit Jailbreak wählen.

Urteil

Unter den 3 Keylogger-Apps für iPhone/iPad ohne Jailbreak ist mSpy unserer Meinung nach die flexibelste. Das liegt einfach daran, dass es sowohl iPhone als auch iPad unterstützt und so sicherstellt, dass Sie Ihr Keylogging maximieren können, egal welches Apple-Gerät die Person verwendet.

Was FlexiSPY betrifft, ist es großartig, wenn Sie erweiterte Funktionen wünschen, wie z. B. eine Benachrichtigung, wenn bestimmte Schlüsselwörter, Namen oder Phrasen auf dem Ziel-iPhone erwähnt werden. Darüber hinaus ist es vollgepackt mit erweiterten Funktionen, die nicht nur Tastenanschläge, sondern auch Umgebungsgeräusche und Anrufe aufzeichnen. Wenn Sie aber auch Bedenken wegen der kopierten/eingefügten Texte haben, kann iKeyMonitor eine tolle Alternative sein.

FAQs

1 Ist die Verwendung von Keylogger-Apps illegal?

Es hängt von den Gesetzen vor Ort ab, aber im Allgemeinen kann die Verwendung von Keyloggern illegal sein, wenn sie für kriminelle Aktivitäten wie Datendiebstahl eingesetzt werden. Es kann in Ihrem Staat oder Land auch illegal sein, einen Keylogger auf dem Gerät einer anderen Person zu installieren, ohne dass diese es weiß. Allerdings könnten Eltern es als elterliche Kontrollmaßnahme nutzen, wenn ihre Kinder noch minderjährig sind. Informieren Sie sich dennoch über die örtlichen Gesetze und/oder konsultieren Sie einen Anwalt, bevor Sie eines verwenden.

2 Ist die Installation eines Keyloggers sicher?

Nun, es hängt von der Keylogger-App ab, die Sie verwenden. Bei manchen Keyloggern im Internet handelt es sich um Betrüger, die ohne Ihre Erlaubnis personenbezogene Daten sammeln und speichern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie vertrauenswürdige Programme wie mSpy und FlexiSPY verwenden. Auf diese Weise sind alle aufgezeichneten Tastenanschläge exklusiv für Sie und werden nicht an andere Personen weitergegeben oder durchgesickert.