Einfachste Möglichkeiten zum Sichern von Samsung Galaxy Phone (S2/7/8/9 bis S22)

Zuletzt aktualisiert am 21. September 2022 von Jack Robertson


Was ist das Wichtigste an Ihrem Samsung Galaxy-Handy? Die Daten auf jeden Fall.

Wenn Sie das neueste Samsung Galaxy S22 Ultra kaufen, können Sie das vorherige Backup problemlos wiederherstellen und das Gadget genießen. Wenn Sie Ihr Samsung-Telefon aufgrund eines Telefonfehlers zurücksetzen müssen, stellt die Sicherung sicher, dass Sie keine wertvollen Daten verlieren.

Um Ihr Samsung entspannt zu genießen, sichern Sie Ihr Samsung auf einem Computer, einem anderen Samsung-Telefon oder in der Cloud. Es gibt mehrere Möglichkeiten, a Samsung-Datensicherung, Beamte oder Dritte. Heute zeige ich Ihnen 3 Methoden von Samsung-Datensicherung. Wählen Sie diejenige aus, die zu Ihnen passt, und bewahren Sie Ihre Samsung-Daten sicher auf.

Methode 1: So sichern Sie Samsung Galaxy auf dem PC

Lassen Sie uns zunächst sehen, wie es geht Sichern Sie Ihr Samsung-Telefon auf einem Computer.

Warum ein Computer? Nun, es spart mehr Daten als ein Telefon und kostenloser Cloud-Speicher. 1TB, die maximal des aktuellen Samsung-Telefonspeichers, ist auch der Minimum des normalen Computerspeichers. Und 15GB ist freie Kapazität von Google Cloud Backup.

Ich denke, du kennst jetzt die beste Wette. Wenn Sie einen Computer haben, sichern Sie alles, was Sie auf Ihrem Samsung schätzen, auf einem Computer.

Schritte zum Sichern des Samsung Galaxy Phone auf dem PC

Schritt 1

Um Daten von Samsung auf einem Computer zu sichern, nehmen Sie ein USB-Kabel heraus und verbinden Sie Ihr Samsung mit dem Ziel-PC.

Tipp:

Damit Daten über ein USB-Kabel übertragen werden können, müssen Sie Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Samsung zuerst.

Schritt 2

Als nächstes herunterladen Android-Datensicherung auf deinem Computer.

Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern

Was ist Android-Datensicherung?

Dies ist ein professionelles Backup-Tool für alle Android-Telefone und -Tablets. Sie können sichern Fotos, Videos, merkt an, WhatsApp Daten, Audio-, SMS und Kontakte mit einem Klick auf Ihren Computer. Alle Ihre Daten sind nach der Verwendung sicher und gesund.

Sie können wählen alle Daten sichern auf Ihrem Samsung oder einfach nur ein Teil von ihnen by Auswahl die genauen Arten von Daten. Sie können diese unnötigen Daten loswerden und etwas Platz auf Ihrer Festplatte sparen.

Außerdem, wenn der Zielcomputer nicht nur von Ihnen, wie Ihrer Familie und Freunden, verwendet wird, verschlüsseln Sie Ihr Backup. Durch die Einrichtung eines Passwort zur Sicherungsdatei haben nur Sie Zugriff auf Ihre geheimen Fotos, Videos und andere Daten.

Schritt 3

Starten Sie das Programm und wählen Sie Android Datensicherung & Wiederherstellung. Dort können Sie auf die klicken Ein-Klick-Backup Taste. Und Android Data Backup speichert alle Ihre Samsung-Daten auf dem Computer. Sie müssen sich nur für einen Ordner entscheiden, um sie zu speichern.

Oder klicken Sie auf Gerätedaten sichern um ein flexibleres Backup zu haben. Sie können die Art(en) der Daten für die Sicherung auswählen. Überprüfen Sie diejenigen, die Sie benötigen, und lassen Sie den Rest.

Schritt 4

Klicken Sie Verschlüsselte Sicherung , um ein Passwort für Ihre Samsung-Sicherungsdatei festzulegen. Klicken Start und wählen Sie einen Zielordner aus, um den Vorgang abzuschließen.

Sehen Sie hier, wie Sie Ihre Samsung Backup-Daten von Android Data Recovery wiederherstellen: Android sichern und wiederherstellen (alle Marken abgedeckt)

Methode 2: So sichern Sie ein Samsung-Telefon in der Samsung Cloud

Samsung Wolke, die Standardsicherung Service von Samsung Galaxy, ist zweifellos das praktischste Backup-Tool. Nun, es sichert Ihre Samsung-Daten automatisch. Auch für Samsung-Benutzer ist dies einfach zu starten, wenn Sie Ihr Samsung-Konto auf Ihrem Samsung Galaxy angemeldet haben.

Sehen Sie sich dies an, um die automatische Sicherung von Samsung Cloud auf Ihrem Galaxy-Telefon zu aktivieren.

Schritt 1

Öffnen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy die Einstellungen App. Tippen Sie auf Konten und Backup.

Tipp:

Wenn Sie sich nicht angemeldet oder gar kein Konto erstellt haben, führt Sie das Tippen auf diese Option zu. Beende es trotzdem.

Schritt 2

Hit Konto verwalten - Samsung konto - Konto synchronisieren - Mehr Optionen (3 vertikale Punkte) - Einstellungen - Synchronisierungs- und Auto-Backup-Einstellungen - Automatisches Backup.

Schritt 3

Wählen Sie auf dem neuen Bildschirm die Daten aus, die Sie benötigen. Es gibt Anrufprotokolle, Nachrichten, Kontakte, Kalender, Uhr, Einstellungen, Samsung Daily, Startbildschirm, Apps, Musik, Diktiergerät, Dokumente, Fotos usw.

Beenden Sie und Sie können loslegen. Samsung beginnt nun damit, Ihre Samsung Cloud alle 24 Stunden zu sichern, wenn sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist oder aufgeladen wird.

Einige Warnungen zum Sichern von Galaxy mit Samsung

  1. Samsung Cloud hat nur 15 GB freier Speicherplatz. Sobald es voll ist, wird Samsung Cloud es tun Speichern Sie keine Daten mehr von Ihrem Samsung in die Cloud.
  2. Um Samsung Cloud ohne Probleme nutzen zu können, müssen Sie Ihre Samsung-Software auf dem neuesten Stand.
  3. Samsung Cloud Auto-Backup ist nicht auf Verizon verfügbar Telefone und Tablets für einige Regionen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, gehen Sie zu Einstellungen - (Ihr Konto) - Samsung Wolke - Jetzt sichern. Hier können Sie Ihr Galaxy-Telefon manuell in der Samsung Cloud sichern.

Methode 3: So sichern Sie Samsung-Kontakte, -Nachrichten, -Fotos und -Apps bei Google

Samsung verwendet Android OS für alle seine Geräte, Galaxy S-Telefone, Flip-Telefone und Galaxy Tab S-Tablets. Wir können also den von Android empfohlenen Sicherungsdienst verwenden - Google Backup, angeboten von Google.

Ähnlich wie bei Samsung Cloud handelt es sich um einen Cloud-Backup-Dienst, der Ihre Daten ebenfalls automatisch speichert. Aber es ist kompatibler und hat weniger Einschränkungen. Wenn Sie also später von Samsung zu einer anderen Marke wechseln möchten, können Sie Daten einfach über Google Backup übertragen.

Sehen wir uns an, wie Sie Ihr Samsung Galaxy bei Google sichern.

Schritt 1 Registrieren Sie Ihr Samsung bei Google

Öffnen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy die Einstellungen App. Klopfen Google und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Erstellen Sie eines, wenn Sie es nicht haben.

Schritt 2 Beginnen Sie mit der Sicherung von Samsung auf Google

Zylinderkopfschrauben Sicherungskopie - Einschalten, um Google Backup auf diesem Samsung-Gerät zu aktivieren.

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Option Backup by Google One aktiviert ist, damit Google alles automatisch von Ihrem Samsung sichert.

Scrolle nach unten und finde Backup-Details. Wählen Sie dort die Daten aus, die Sie sichern möchten, wie Apps, SMS, Anrufverlauf, Geräteeinstellungen, Google-Kontodaten usw. Beenden Sie dies und verlassen Sie die Seite.

Von da an sichert Google die ausgewählten Samsung-Daten über WLAN auf Google Drive, wenn sie gesperrt und zwei Stunden lang aufgeladen wurden.

Tipps zum Backen von Galaxy auf Google Drive:

  1. Auf einigen Telefonen Google Drive wird Ihre Fotos nicht sichern und Sie müssen eine App herunterladen - Google Fotos, um Ihre Fotos zu speichern. Gehen Sie einfach zu Ihrem Play Store oder Galaxy Store und durchsuchen Sie ihn, installieren Sie die App und aktivieren Sie anschließend die Fotosicherung.
  2. Standardmäßig sichert Google Daten nur über WLAN. Wenn Sie über genügend mobile Daten verfügen, scrollen Sie nach unten und erlauben Sie Google, auch über mobile Daten zu sichern.

Sehen Sie, wie Sie Ihre Samsung Backup-Daten von Google wiederherstellen: Android sichern und wiederherstellen (alle Marken abgedeckt)

FAQs

1Wie greife ich über Google auf mein Samsung-Backup zu?

Um auf Ihr Backup auf Google zuzugreifen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Durch drive.google.com auf einem Computer: Besuchen Sie Google Drive in einem Browser und klicken Sie auf die Speicheroption in der linken Menüleiste, klicken Sie auf Backups in der oberen rechten Ecke.
  • Über die Google-App auf Ihrem Samsung-Telefon: Starten Sie die Google Drive-App auf Ihrem Samsung, tippen Sie auf die Menüschaltfläche (3-zeilig) und wählen Sie Backups aus der Menüliste.
2Sichern Samsung-Telefone automatisch?
Ja, Ihr Samsung-Telefon sichert Daten automatisch, wenn Sie Samsung Cloud auf diesem Samsung-Telefon eingerichtet haben. Gehen Sie zu Einstellungen – Konten und Sicherung – Samsung Cloud. Aktivieren Sie dort diesen Auto-Backup-Dienst.

Android Datensicherung und -wiederherstellung

Das weltweit führende Datensicherungs-Kit für Android

Sichern Sie Android-Dokumente, Videos, Bilder, Audio, E-Mail, App-Daten, Einstellungen

Wiederherstellen verschiedener Datentypen aus früheren Sicherungsdateien mit einem Klick

Funktioniert auf allen: Samsung, Xiaomi, Huawei, OPPO, VIVO, ZTE, Motorola usw.

Sichern Sie Ihr Android-Handy sofort!

Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern

Unterstützt bis zu Android 12 und alle vorherigen Versionen