So sichern Sie ein gesperrtes / deaktiviertes iPhone ohne Passcode (einfache Schritte)

Zusammenfassung: In diesem Artikel werden verschiedene mögliche Methoden aufgeführt, mit denen Sie Ihr gesperrtes / deaktiviertes oder nicht reagierendes iPhone sichern können, ohne einen Passcode einzugeben. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihr gesperrtes / deaktiviertes iPhone entsperren können.

Zuletzt aktualisiert am 15. September 2021 von Jack Robertson


Das Sichern von Daten auf einem iPhone ist sehr einfach. Ein so einfaches Problem kann jedoch sein hart ausführen, wenn Ihr iPhone ist gesperrt oder deaktiviert und Sie vergessen den Passcode darauf. Auch wenn dein iPhone hat einen kaputten oder nicht reagierenden BildschirmEs ist schwierig, die Daten darauf zu sichern.

Normalerweise müssen Sie die iPhone-Datensicherung zuerst entsperren und dann mit iTunes oder iCloud eine Sicherung erstellen.

Wenn die Daten auf Ihrem gesperrten / deaktivierten iPhone für Sie wertvoll sind und Sie sie sichern möchten, bevor Sie sie zur Reparatur senden, überprüfen Sie die folgenden Methoden an Sichern Sie Ihr gesperrtes / deaktiviertes iPhone, ohne einen Passcode einzugeben.


Methode 1: Sichern Sie Ihr gesperrtes / deaktiviertes iPhone mit iTunes

Wenn Sie Ihr iPhone bereits mit iTunes synchronisiert haben, können Sie iTunes weiterhin verwenden, um Ihr gesperrtes iPhone auf einem vertrauenswürdigen Computer zu sichern.

Schritt 1 Verbinden Sie das iPhone mit iTunes

Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an einen vertrauenswürdigen Computer an. ITunes wird automatisch gestartet und mit Ihrem iPhone synchronisiert, wenn Sie Ihr iPhone zuvor an diesen Computer angeschlossen haben.

Schritt 2 Sichern Sie ein gesperrtes iPhone mit iTunes

Finden Sie Ihr iPhone-Symbol auf Geräte, Klicken Sie auf das Bild eines iPhones, um die Sicherungsoberfläche aufzurufen, und wählen Sie dann das aus Zusammenfassung Knopf unter.

Bewegen Sie sich dann zu Backups, klicken Jetzt sichern, iTunes beginnt, Ihre Daten auf dem PC zu speichern.

iTunes iPhone Backup jetzt

Mithilfe dieses Links können Sie die Sicherungsdatei auf Ihrem Computer finden. [Find iTunes Backup] iTunes Backup-Speicherort auf Windows und Mac.

Hinweise:

Wenn Sie Ihr iPhone bereits mit iTunes synchronisiert haben, diesmal jedoch keine Synchronisierung mit iTunes möglich ist und iTunes weiterhin nach „Vertrauen Sie diesem Computer".

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Ihr iPhone gewesen ist Ausgeschaltet seit der letzten Synchronisierung, oder das ist nicht der gleiche Computer dass Sie Ihr Gerät angeschlossen haben.


Methode 2: Sichern Sie das gesperrte iPhone mit dem iOS-Datensicherungsprogramm

FoneLab, bekannt als leistungsstarker iOS-Manager, ist eines der besten Tools, mit denen Sie Ihre Daten schützen können.

Dieses Tool kann auf Ihr gesperrtes iPhone zugreifen, ohne Ihr iPhone zu entsperren. Es spielt also keine Rolle, ob es sich um ein iPhone handelt gesperrt / deaktiviert oder hat einen nicht reagierenden Bildschirm.

Um Ihre Daten perfekt zu erhalten, FoneLab kann Dutzende von Datenkategorien sichern, wiederherstellen und wiederherstellen, einschließlich Fotos, Audios, Videos, Kontakte, Nachrichten, Notizen, Chat-Verlauf von WhatsApp, Kik und Line usw..

Außerdem ermöglicht es Ihnen, Vorschau und auswählen die Daten, die Sie sichern möchten, was Ihnen viel Zeit und Energie spart.

FoneLab-Schnittstelle

Schritt 1 Laden Sie die Software herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie auf Ihrem PC

Win Download Mac download Win Download Mac download

Schritt 2 Wählen Sie iOS Data Backup and Restore

Auswählen iOS-Datensicherung und -wiederherstellung auf der Schnittstelle und verbinden Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel mit dem PC.

FoneLab iOS-Datensicherungswiederherstellung

Schritt 3 Sichern Sie Ihre Daten

Auswählen iOS Datensicherung, dann klick Start fortfahren.

Als Nächstes können Sie die zu sichernden Daten nach Kategorie auswählen. Oder Sie können alle Daten sichern, wählen Sie Wählen Sie Alle.

Beenden Sie die Auswahl der Daten und klicken Sie auf Weiter um die ausgewählten Daten zu sichern. Die Daten werden in einem von Ihnen ausgewählten PC-Ordner gespeichert.

FoneLab iPhone Datensicherung Wählen Sie Kategorien aus

Auf diese Weise können Sie Ihre Daten sichern auch wenn Sie noch nie mit iTunes synchronisiert haben. Außerdem lassen sich Ihre Sicherungsdateien viel einfacher wiederherstellen und überprüfen.

Mit der Arbeit von FoneLabwerden Ihre Daten in der richtigen Reihenfolge behandelt, was Ihnen beim Wiederherstellen großen Komfort bietet. Wenn Ihr iPhone später entsperrt wird, können Sie Ihre Daten aus dieser von Ihnen erstellten Sicherung wiederherstellen.


Problemumgehung: Extrahieren Sie Daten aus einer vorherigen Sicherung oder von diesem Mobilteil

Wenn Sie die Daten auf dem gesperrten iPhone dringend benötigen, können Sie sie aus einem früheren iTunes-Backup oder einem iCloud-Backup extrahieren, falls Sie eines erstellt haben.

Situation 1 Extrahieren Sie Ihre Daten aus früheren iTunes / iCloud-Dateien

Sie können Ihre Daten aus einer früheren iTunes-Sicherungsdatei extrahieren, falls vorhanden.

Oder Sie haben die automatische Sicherungsfunktion von iCloud aktiviert und jedes Mal, wenn Sie Ihr iPhone aufladen oder sperren, sichert iCloud Ihre Daten selbstständig.

Sie sind sich zwar nicht sicher, ob die gewünschten Daten in der neuesten Sicherungsdatei gespeichert sind, aber Verwenden Sie ein altes iPhone oder iPad.

Nehmen Sie die altes Gerätund gehe zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen.

Schalten Sie dann das Gerät ein und richten Sie es erneut ein. Wählen Sie beim Einrichten Aus iCloud Backup wiederherstellen oder aus iTunes Backup entsprechend wiederherstellenWählen Sie die neueste Sicherungsdatei aus, die auf Ihrem alten Gerät wiederhergestellt werden soll.

Nach Abschluss des Setups werden alle Daten aus der vorherigen Sicherungsdatei in Ihr altes iPhone eingegeben.

Aktivieren Sie die iPhone-Wiederherstellung aus iCloud Backup

Wenn die Daten aus der neuesten Sicherungsdatei genau das sind, wonach Sie suchen, können Sie Ihr deaktiviertes iPhone entsperren.

Tipps:

Sie können auch wählen bestimmte Daten separat extrahieren von iTunes- oder iCloud-Sicherungsdateien über ein iOS-Datenwiederherstellungstool.

Situation 2 Rufen Sie Ihre Daten von iCloud.com ab

Sie können sich bei iCloud.com anmelden und versuchen, einige Echtzeitdaten, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind, über die Seite zu extrahieren.

Im Gegensatz zu iCloud-Sicherungsdateien kann iCloud.com nur bestimmte Kategorien von Echtzeitdaten auf Ihrem iPhone speichern. Wie für eine iCloud-Sicherungsdatei. Es enthält die Daten, die zum Zeitpunkt der Sicherungskopie auf Ihrem iPhone vorhanden waren.

Folge dies:

Einloggen iCloud.com in einem Browser. Wählen Sie nach der Anmeldung den Datentyp aus, den Sie abrufen möchten. Klicken Sie auf das Symbol, zeigen Sie eine Vorschau der Daten an und speichern Sie sie auf Ihrem PC.

iCloud-Schnittstellenfunktionen

Situation 3 Extrahieren Sie Ihre wichtigen Daten direkt vom Gerät

Wenn die wichtigen Daten ohne vorherige Sicherungsdateien auf dem gesperrten iPhone gespeichert sind, können Sie sie mithilfe eines iOS-Datenwiederherstellungstools direkt vom Gerät extrahieren.

Unter diesem Link erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten mit einem iOS-Wiederherstellungstool direkt vom Gerät extrahieren können.

LESEN SIE DIES[Pro] Wiederherstellen von iPhone-Daten mit iPhone / iOS-Datenwiederherstellung


Dies sind alle möglichen Methoden, mit denen Sie Ihr gesperrtes oder deaktiviertes iPhone sichern können, ohne den Passcode einzugeben.

iTunes und das iOS-Datensicherungstool - FoneLab sind alle verfügbar, um Ihr gesperrtes / deaktiviertes iPhone zu sichern. Wenn Sie bestimmte Daten benötigen, probieren Sie die drei einfachen Möglichkeiten aus, um Ihre Daten zu finden.

Hoffentlich kann Ihnen dieses Tutorial aus der Verlegenheit helfen und Sie können endlich Ihre Daten zurückbekommen.


Tipps: Was tun, nachdem Sie Ihre Daten gesichert haben?

Backup gesperrt iPhone entsperren

Nachdem Sie erfolgreich ein Backup erstellt haben, ist Ihr iPhone immer noch gesperrt und Sie können es nicht verwenden. Du kannst es versuchen Aiseesoft iPhone Unlocker um den Passcode Ihres deaktivierten Geräts zu löschen.

Aiseesoft iPhone Unlocker ist ein zuverlässiges und effizientes Tool, das die einfachsten und nützlichsten Funktionen zum Entsperren des iPhone bietet.

Wenn Ihr iPhone deaktiviert oder gesperrt ist, lassen Sie iPhone Unlocker Wenn Sie Ihren iPhone-Passcode entfernen, können Sie einfach ohne Passcode auf Ihr iPhone zugreifen.

Aiseesoft iPhone Unlocker kann :

  • Löschen Sie den Sperrbildschirm mit einer hohen Erfolgsrate.
  • Wischen Sie den Passcode, die Gesichts-ID oder die Touch-ID ab.
  • Entfernen Sie die Apple ID und setzen Sie den Restriction-Passcode zurück.

KOSTENLOS HERUNTERLADEN:

Win Download Mac download Win Download Mac download

Schritte zum Löschen des Passcodes auf Ihrem gesperrten iPhone

Wenn Sie Ihr iPhone noch einmal in den Händen halten möchten und alles funktioniert, müssen Sie es zuerst herunterladen iPhone Unlocker.

Schritt 1 Starten iPhone Unlocker 

Wählen Sie auf der Benutzeroberfläche die Option Passcode löschen, um Ihr iPhone zu entsperren.

Schritt 2 Laden Sie eine Firmware herunter

Bestätigen Sie die Informationen Ihres Geräts und klicken Sie auf Start um ein zugehöriges Firmware-Paket herunterzuladen.

Schritt 3 Entsperren Sie Ihr iPhone

Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Aufschließen fortfahren.

Eintippen "0000”In einem Popup-Fenster, um das Entsperren zu bestätigen.

Passcode-Prozess löschen


Verwandte Artikel: