[2022 Update] So sichern Sie mein iPhone ohne iTunes

Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2022 von Jason Ben

iTunes war früher ein ziemlich guter Ansatz für iPhone-Benutzer, um ein Backup ihrer vollständigen iPhone-Daten zu erstellen. Ab macOS Catalina wird iTunes jedoch durch Apple Music auf dem Mac ersetzt und Sie können iTunes nicht auf macOS 10.15 oder neueren Versionen installieren. Dies ist für viele Menschen ein wichtiger Grund, warum sie einen alternativen Weg finden möchten, um das iPhone zu sichern, anstatt iTunes zu verwenden.

Außerdem gibt es viele weitere Situationen, in denen Sie das iPhone ohne iTunes sichern möchten.

  • Sie möchten Ihre iPhone-Daten selektiv sichern.
  • Sie haben keinen Computer.
  • iTunes ist auf Ihrem Computer wie Windows 7 oder XP nicht mehr verfügbar. (Bitte beachten Sie, dass Sie iTunes unter Windows 10 im Microsoft Store erhalten können.)

Bevor ich diesen Artikel aktualisiert habe, habe ich gründlich recherchiert und verschiedene Ansätze zum Sichern des iPhone ohne iTunes ausgewählt. Sie sollten eine auswählen, die Ihren Umständen entspricht.

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes über iCloud

iCloud ist für viele Leute die erste Wahl, um ein Backup ihres iPhones zu erstellen, da es sehr einfach und benutzerfreundlich ist. Wenn Sie iTunes also nicht verwenden möchten, ist die Umstellung auf iCloud eine kluge Option.

  1. Auf deinem iPhone, gehe zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Ihren Namen.
  3. Tippen Sie auf iCloud.
  4. Scrolle nach unten und tippe auf iCloud Backup-.
  5. Tippen Sie auf den Schalter, um ihn zu aktivieren iCloud Backup-. Hier sehen Sie ein Pop-up-Fenster, das Ihnen mitteilt, dass „Ihr iPhone wird nicht mehr automatisch auf Ihrem Computer gesichert, wenn Sie mit iTunes synchronisieren." Tippen Sie auf OK.
  6. Tippen Sie auf Jetzt sichern. Denken Sie daran, Ihre Wi-Fi-Verbindung während des Vorgangs stabil zu halten.

iCloud hat nur noch wenig Speicherplatz?

Sie können einige Daten auswählen, die nicht in iCloud gesichert werden sollen. Da Fotos und Videos normalerweise den größten Teil des iPhone-Speichers belegen, können Sie festlegen, dass sie nicht mit dem iCloud-Backup synchronisiert werden, indem Sie die Schalter schließen. Auf diese Weise können Sie Ihre E-Mails, Kontakte, Kalender, Erinnerungen, Notizen, Nachrichten, Schlüsselbund und mehr über iCloud sichern. Fotos und Videos können Sie mit dem iOS Content Manager auf Ihrem Computer sichern Methode 3 →.


So sichern Sie das iPhone auf dem Mac ohne iTunes über den Finder

Während iTunes seit 10.15 nicht mehr auf masOS verfügbar ist, bleiben die Funktionen in andere Anwendungen integriert und die iOS-Backup-Funktion ist jetzt in den Finder integriert. Daher können Sie ohne iTunes auf dem Mac den Finder verwenden, um Ihr iPhone auf Ihrem Mac zu sichern. Tauchen wir in den Prozess ein.

  1. Öffnen Sie eine Finder Fenster auf Ihrem Mac.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem gültigen USB-Kabel an Ihren Mac an. Und vertrauen Sie bei Bedarf dem Computer auf Ihrem iPhone.
  3. In der linken Sidebar-Spalte sehen Sie ein iPhone-Display unter dem Standorte Gruppe.
  4. Wählen Sie im Abschnitt Backups die Option Sichern Sie alle Daten auf Ihrem iPhone auf diesem Mac.
  5. Klicken Sie Jetzt sichern .

Um Ihre Backup-Daten zu schützen, können Sie das iPhone-Backup sogar mit einem Passwort verschlüsseln. Dies ist jedoch nicht erforderlich, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Mac immer sicher ist.

Das Sichern des iPhone mit dem Finder auf dem Mac ist eine gute Wahl. Die mit dem Finder gesicherten Dateien sind jedoch alle in einer Sicherungsdatei enthalten, die nicht angezeigt werden kann. Wenn Sie einige Fotos oder Videos anzeigen möchten, die Sie mit Ihrem iPhone auf dem Mac aufgenommen haben, empfehle ich Ihnen dies Sichern Sie Ihre iPhone-Fotos und -Videos mit einem iOS Content Transfer →, mit dem Sie beliebige Datentypen auf Ihrem iPhone sichern und jederzeit als normale Dateien auf Ihrem Mac anzeigen können.


So sichern Sie das iPhone ohne iTunes über den iOS Content Manager auf dem Computer

Um iPhone-Dateien ohne iTunes selektiv auf Ihrem Computer zu sichern, können Sie versuchen, den iOS-Inhaltsmanager zu verwenden, der alle Ihre iPhone-Daten auf Ihren Computer (Windows und macOS) kopieren kann, was dem Sichern des iPhones entspricht.

Unter den verschiedenen iOS-Content-Managern möchte ich heute iCareFone vorstellen – ein gut gestaltetes und entwickeltes iPhone Data Manager-Tool, das auf Widdows und Mac verfügbar ist. Mal sehen, wie dieses Programm uns helfen kann, das iPhone ohne iTunes zu sichern.

Schritt 1 Installieren Sie iCareFone auf Ihrem Computer, verbinden Sie Ihr iPhone und vertrauen Sie dem Computer auf dem Gerät.

Win Download Mac download Win Download Mac download

Schritt 2 Wählen Sie in der oberen Menüleiste Verwalten Tab. Hier sehen Sie die Optionen zum Kopieren aller Datentypen auf Ihr iPhone, einschließlich: Fotos, Audio, Videos, Kontakte, Apps, Bücher und Lesezeichen.

Schritt 3 Um die Dateien zu sichern, müssen Sie nur das Kontrollkästchen aktivieren und auf klicken Exportieren an der Bedienleiste.

Es ist eine empfohlene und alternative Möglichkeit, Ihr iPhone ohne iTunes zu sichern, was meiner Meinung nach die beste unter diesen drei Methoden ist.


Fazit

Die oben genannten Ansätze sind die besten Möglichkeiten, Ihr iPhone ohne iTunes in verschiedenen Situationen zu sichern, die Sie je nach Ihrem bestehenden Zustand abholen können.