iPhone-Fotospeicher – Ein Klick, um Ihre iPhone-Fotos in iCloud/iTunes zu sichern

Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2022 von Jack Robertson

Foto, die Form, Erinnerungen lebendig zu halten, Träger von Emotionen, möchte man nicht mehr loslassen, wie die Familienfotos von der Weihnachtsfeier, die Gruppenfotos vom Schulabschluss oder die Selfies der iPhone-Kameras.

Überprüfen Sie die Fotos-App. Wie viele Bilder gibt es? 100? 500? Oder 1000? Unabhängig von den Beträgen möchten Sie nicht, dass sie bei Diebstahl, Raub, Verlust oder Beschädigung vom Winde verweht werden. Bitte, Sichern Sie Ihre iPhone-Fotos um Ihre wertvollen Erinnerungen zu bewahren.

iPhone Fotos sichern hilft

Wenn Sie ein iPhone-Foto-Backup erstellen, werden alle Ihre wertvollen aufgenommenen Fotos und gespeicherten Bilder perfekt gespeichert und Sie müssen sich keine Sorgen machen, sie zu verlieren. Besser noch, ein Backup gibt Ihnen die Gewissheit, Ihre aktuelle Galerie zu löschen, um die Kapazität wiederherzustellen, wenn Sie Tausende von Fotos auf diesem iPhone haben.

Um Ihre Fotos zu schützen, folgen Sie jetzt meinem Beispiel und ich werde es Ihnen zeigen 6 ausgefallene Backup-Tools für iPhone-Fotos die alle Effizienz und Datensicherheit garantieren.

Muss gelesen werden, bevor Sie mit dem Sichern von iPhone-Fotos beginnen

Bevor ich mit Ihnen durch die Methoden gehe, müssen Sie sich zunächst entscheiden, wo Sie Ihr iPhone Photos Backup, PC oder Cloud speichern möchten.

Cloud PC
Anwendbare Werkzeuge iCloud, Google Fotos iTunes/Finder; Echoshare iOS-Datensicherung;
Kapazität Cloud: 5 GB freier Speicherplatz; Google Fotos: 15 GB freier Speicherplatz Abhängig vom verbleibenden Speicherplatz der Computerfestplatte
Automatische Sicherung Verfügbar nach der Einrichtung Nicht verfügbar
Sichtbare Sicherungsdatei Ja iTunes: Nein; echoshare: Ja
Auswahl Ja iTunes: Nein; echoshare: Ja
Zeit für ein vollständiges Backup Schnell: 1 Minute/1 GB iTunes: Langsam – 5 Minuten/1 GB; echoshare: Schnell - 1 Minute/2 GB

Treffen Sie jetzt Ihre Wahl. Lust auf Cloud-Speicher? Prüfen Methode 1 (iCloud) und 2 (Google Fotos). Bevorzugen Sie größeren Speicher? Gehen Sie für Methode 3 (iOS-Datensicherung), 4 (iTunes)und 5 (iPhone-Übertragungstool). Schnallen Sie sich an und lassen Sie uns rollen.

Methode 1: Sichern Sie Ihre iPhone-Fotos in iCloud

iCloud ist das erste Tool wir verwenden, um Ihre iPhone-Fotos zu sichern. Es ist der offizielle Cloud-Dienst von Apple. Sie können es auf all Ihren iOS-Geräten verwenden und Ihre Fotos sichern lassen automatisch, aber wie erwähnt, haben Sie nur 5 GB freier Speicherplatz. Wenn Sie also nur wenige Fotos haben, ist dies die perfekte Wahl. Oder Sie können für einen größeren Speicherplatz bezahlen.

Sehen wir uns nun an, wie Sie Fotos automatisch vom iPhone auf iCloud sichern.

Schritt 1:

Schalten Sie Ihr iPhone ein, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf die Registerkarte Apple ID, um auf die Kontoverwaltungsseite zu gelangen.

Tipp: Wenn Sie keine Apple-ID haben, können Sie diese Seite nicht aufrufen und iCloud verwenden. Erstellen Sie eine Erste!

Schritt 2:

Tippen Sie auf iCloud und nach unten scrollen, finden iCloud Backup-und tippen Sie darauf.

Schritt 3:

Aktivieren Sie auf der neuen Seite die Option iCloud Backup. Das ist es. Sie haben das iCloud-Backup auf Ihrem iPhone aktiviert.

Und von nun an sichert iCloud jedes Mal, wenn Sie das iPhone mit Wi-Fi verbinden, es an einen PC anschließen oder es sperren, automatisch die neu hinzugefügten Fotos (falls vorhanden) in der Cloud.

Wenn Sie Fotos aus Ihrer iCloud benötigen, können Sie dies auswählen Laden Sie sie aus Ihrem iCloud-Fotospeicher herunter

Methode 2: Sichern Sie Bilder vom iPhone auf Google Fotos

Lust auf Cloud-Speicher, aber der kostenlose 5-GB-Speicher von iCloud ist nicht genug? Probieren Sie ganz einfach Google Photo aus, den bekannten Cloud-Dienst für Fotos von Google.

Mit einem größeren freien Speicherplatz als iCloud - 15 GB - ist es perfekt für diejenigen, die nicht bezahlen und ein sicheres Backup erhalten möchten. Mal sehen, wie man es benutzt.

Schritt 1 : Lassen Sie Ihr iPhone entsperren und öffnen Sie die App Store App. Suche "Google Fotos“ und installieren Sie es auf Ihrem iPhone.

Schritt 2 : Wenn es eingestellt ist, starten Sie es und tippen Sie auf Zulassen, da eine Benachrichtigung erscheint, in der Sie um Erlaubnis zum Zugriff auf Fotos auf Ihrem iPhone gebeten werden. Melden Sie sich danach mit Ihrem Google-Konto (Gmail) an.

Schritt 3 : Lassen Sie es uns jetzt aktivieren. Schalten Sie in der App das ein Sichern und synchronisieren Möglichkeit. Wählen Sie dann die Bildqualität, in der die App speichern soll, High or Original. Entscheiden Sie als Nächstes, ob diese App Fotos sichern soll mobilfunkdaten wenn es kein WLAN gibt.

Schritt 4 : Fertig mit der Einrichtung, tippen Sie auf Schichtannahme. Und Sie können loslegen, es beginnt, Fotos von Ihrem iPhone in der Cloud zu sichern.

Methode 3: Sichern Sie Fotos vom iPhone auf den PC über iOS Data Backup & Restore

Wenn Sie Angst vor dem starren Umzugs-Backup von iTunes haben, ist das in Ordnung. Du kannst es versuchen iOS-Datensicherung und -wiederherstellung, ein benutzerfreundliches iPhone Foto-Backup-Tool.

Im Gegensatz zu iTunes ist dieses Programm hilfreich, um eine Nur-Foto-Backup ohne weitere enthaltene Daten. Angebot a selektive Sicherung Mit dieser Funktion können Sie ganz einfach entscheiden, ob Sie Ihre iPhone-Daten sichern möchten, seien es Fotos, Videos, Musik, Notizen oder App-Daten. getrennt or gleichzeitig.

Außerdem kümmert sich die App um Ihre Datenschutz wie es geht Verschlüsseln Sie Ihr Foto-Backup. Wenn Sie also private Fotos wie die Ihres Ex haben, können Sie diese mit einem Passwort auf dem Computer sichern. Egal, wer den Computer benutzt, Sie sind immer derjenige, der verfügbar ist, um die Fotos zu sehen.

Laden wir es jetzt auf Ihren Computer herunter und beginnen Sie mit der Sicherung Ihrer iPhone-Fotos.

Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern Jetzt auf Win Now sichern Jetzt auf Mac sichern

Schritt 1:

Starten Sie das Programm auf Ihrem Computer und wählen Sie iOS-Datensicherung und -wiederherstellung.

Schritt 2:

Auswählen iOS Datensicherung fortfahren. Sie werden aufgefordert, Ihr iPhone über ein Lightning-Kabel mit dem Computer zu verbinden. Dann tu es.

Schritt 3:

Wählen Sie als Nächstes den bevorzugten Sicherungsmodus aus: Standard or Backup verschlüsseln. Kreuzen Sie an, was Ihnen gefällt, und klicken Sie darauf Start.

Schritt 4:

Deaktivieren Sie alle Optionen, indem Sie auf klicken Alle auswählen. Kreuzen Sie dann nur die an Fotos Möglichkeit. Auch ankreuzen Fotos App und App-Videos wenn du es gerne möchtest.

Schritt 5:

Klicken Sie nun auf Weiter Schaltfläche, um die Sicherung sofort zu starten. Warten Sie auf den Abschluss und Ihre Fotos auf dem iPhone werden perfekt auf diesem Computer gespeichert.

Methode 4: Sichern Sie Fotos vom iPhone auf dem PC über iTunes oder Finder

Kommen wir nun zu iTunes, der berühmten iPhone-Manager-App. Wir können damit Ihre iPhone-Fotos auf dem Computer sichern kostenlos und ohne Größenbeschränkung.

Hinweis: Mit iTunes sind Sie es jedoch nicht erlaubt Fotos separat zu sichern, da iTunes nur alle Daten einschließlich Dokumente, Audio, Videos, Fotos, Notizen usw. sichert. Später, wenn Sie Stellen Sie Ihre Fotos aus der Sicherungsdatei wieder her, müssen Sie nur Ihre Fotos zusammen mit den Daten wiederherstellen, die Ihnen nichts bedeuten.

Wie auch immer, wenn das für dich in Ordnung ist, dann ist es kein Problem. Nutzen wir es jetzt.

So sichern Sie iPhone-Fotos mit iTunes auf dem PC

Schritt 1: Starten Sie iTunes auf Ihrem Windows-Computer. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer, entsperren Sie das iPhone und tippen Sie auf Diesem Computer vertrauen.

Schritt 2: Klicken Sie auf der iTunes-Oberfläche auf das winzig kleine iPhone-Symbol, um die Sicherungsseite aufzurufen. Kreuzen Sie an Dieser Computer Option zum Sichern von Fotos und anderen Daten von Ihrem iPhone auf dem Computer. Klicken Jetzt sichern beenden.

Sichern Sie Fotos vom iPhone auf dem Mac über den Finder

Für Catalina, Big Surund Monterey-Benutzergibt es kein itunes mehr auf Ihrem Mac nicht mehr, da Apple die App entfernt hat. Trotzdem können Sie verwenden Finder, der neue iPhone-Manager auf dem neuen macOS. Versuche dies:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Mac
  • Starten Sie ein Finder-Fenster und wählen Sie Ihr iPhone aus der Geräteliste aus
  • Bleiben Sie auf der Fotos Tab. Wählen Sie, ob Sie alle Fotos oder nur die ausgewählten Alben sichern möchten. Sehen Sie auch, ob Sie Videos einschließen möchten oder nicht
  • Zylinderkopfschrauben Hinzufügen um die Fotosicherung zu starten

Methode 5: Speichern Sie Fotos vom iPhone auf dem PC über iCareFone iPhone Transfer

iTunes und iOS Data Backup & Restore haben einen gemeinsamen Nachteil:

  • Sobald Sie ein Backup erstellt haben, müssen Sie einen bestimmten Prozess durchlaufen Fotos aus dieser Sicherungsdatei wiederherstellen denn während der Sicherung komprimieren und konvertieren diese Apps Ihre Fotos in ein spezielles Format, das können nicht angezeigt und übertragen werden normalerweise.
  • Es wird zwar nicht schwierig sein, es wiederherzustellen, aber es ist sicher unpraktisch. Schließlich müssen Sie den Computer verwenden, das iPhone daran anschließen und das Programm erneut starten

Wenn Ihr Ziel in diesem Fall nur darin besteht, Ihre Fotos aus Sicherheitsgründen und zur späteren Verwendung auf dem Computer zu speichern, scheinen iTunes und iOS Data Backup & Restore keine gute Wahl zu sein. Für eine bequemere Wiederherstellung können Sie es versuchen echoshare iPhone-Übertragung.

echoshare iPhone Transfer: Speichern Sie Ihre iPhone-Fotos ohne Qualitätsverlust

Als praktisches iPhone-Foto- und Datenübertragungsprogramm kann echoshare dabei helfen, Ihre iPhone-Fotos ohne Qualitätsverlust auf dem Computer zu speichern. Du Importieren Sie ein 4K-Bild, du hast ein 4K-Sicherung auf Ihrer Festplatte.

Auch dieses Programm unterstützt selektiv übertragen - Sie können entscheiden, welches Foto Sie auf Ihrer Computerfestplatte sichern möchten. Wenn Sie möchten, können Sie also Folgendes sichern:

  • Nur ein Foto oder einige ausgewählte Fotos;
  • Ein Album oder mehrere Alben;
  • Alle Fotos.

Sei es ein aufgenommenes Foto, ein Screenshot, ein App-Foto, alle Ihre Fotos können direkt damit auf Ihrem PC gespeichert werden.

Am wichtigsten ist, dass Sie nach Ihrer Übertragung keine Sicherungsdatei in einem seltenen Format haben und keine komplexen Prozesse zum Extrahieren Ihrer Bilder benötigen. Das spart Ihnen so viel Zeit.

Laden Sie es herunter und beginnen Sie sofort damit, Ihre iPhone-Fotos auf einem Computer zu speichern.

Win Download Mac download
Win Download
Mac download

Schritte zum Speichern Ihrer iPhone-Fotos auf einem Computer

Starten Sie iCareFone iPhone Transfer auf Ihrem Windows-PC oder Mac. Verbinden Sie dann Ihr iPhone mit dem Computer.

Dann können wir sofort damit beginnen, Ihre iPhone-Fotos zu speichern.

Option 1: Speichern Sie alle iPhone-Fotos auf dem PC

Auf der Programmoberfläche sehen Sie eine Schaltfläche: Ein Klick zum Exportieren von Fotos auf den PC. Diese Funktion speichert einfach alle Fotos von diesem iPhone auf dem Computer.

Klicken Sie darauf, ein neues Fenster erscheint und fordert Sie auf, einen Ordner zum Speichern Ihrer iPhone-Fotos auszuwählen. Entscheiden Sie sich und klicken Sie OK um die Sicherung zu starten.

Warten Sie eine Weile und echoshare beendet den Vorgang. Dann können Sie zu dem Ordner gehen, den Sie eingerichtet haben, und dort alle iPhone-Bilder überprüfen.

Option 2: Wählen Sie die iPhone-Bilder aus, die auf Ihrem Computer gesichert werden sollen

Für ein flexibles Backup, kein Problem, klicken Sie auf die Fotos Symbol. Eine neue Seite wird geöffnet. Dort können Sie die iPhone-Bilder auswählen Nach Datum.

Außerdem können Sie die Zielfotos nach festlegen Auswählen des Albums, ob das gesamte Album oder Teile des Albums gesichert werden sollen. Es hängt alles von dir ab.

Wenn Sie mit der Auswahl Ihrer iPhone-Fotos fertig sind, klicken Sie auf Exportieren und bestimmen Sie den Ordner auf dem Computer, um Ihre iPhone-Fotos zu speichern.

Klicken Sie abschließend auf OK um die Sicherung zu starten. Und wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden Ihre wertvollen iPhone-Fotos perfekt auf diesem Computer gespeichert.



Menschen Auch Lesen:
7 Methoden zum Übertragen von Fotos vom iPhone auf den Computer (Windows PC & Mac)

Tipp: So bereinigen Sie Ihren iPhone-Speicher nach dem Sichern von iPhone-Fotos

Wenn Sie es lieben, Bilder mit Ihrem iPhone oder einem Meme-Sammler zu schießen, wird Ihr iPhone voll sein ein Haufen Fotos, verlangsamt Ihr iPhone. Lassen Sie uns diese nicht erwähnen Caches die durch den täglichen Gebrauch des Telefons entstehen.

Um Ihrem iPhone eine Wiedergeburt zu gönnen, bereinigen wir die Fotos, die Sie bereits gesichert haben, und die Caches.

Hier verwenden wir ein professionelles iPhone-Reinigungsprogramm - Datenlöscher (iOS). Dies ist ein sehr praktisches Werkzeug, Sie werden wissen, wie man es benutzt, solange Sie Ihren Finger auf Ihre Maus legen. Benötigen Sie irgendwelche Fähigkeiten? Gar nicht.

Trotz der einfachen Bedienung kann dieser iPhone-Reiniger Ihre iPhone-Daten vollständig und flexibel löschen. Sie können wählen zwischen:

  • Löschen Sie alle verbleibenden Daten (wenn Sie nur ein altes iPhone finden oder ein gebrauchtes kaufen),
  • Formatieren Sie die Dateien, von denen Sie glauben, dass sie gelöscht wurden (tippen Sie einfach auf Löschen auf Ihrem iPhone, da es Caches gibt, können Sie nicht wirklich etwas löschen.)
  • Überflüssige Fotos, Nachrichten, Notizen, Anhänge, Anrufprotokolle, Caches, Browserverlauf und Cookies selektiv bereinigen.

Mit diesem Datenlöscher können Sie Ihr iPhone immer sauber halten. Machen Sie sich auch keine Sorgen um das Datenschutzleck, da die vom Programm gelöschten Daten niemals wiederhergestellt werden können. Am wichtigsten ist, dass Ihr iPhone wieder leicht ist. Sie können damit Fotos und Videos sowie alle anderen Aktivitäten aufnehmen.

Komm, lass uns dein iPhone kostenlos wieder leistungsfähig machen! Laden Sie das Programm jetzt herunter!

FAQs

1Was soll ich tun, wenn ich versehentlich Fotos auf meinem iPhone lösche?

Keine Sorge, wir haben eine Möglichkeit bereitgestellt, Ihre gelöschten iPhone-Fotos wiederherzustellen. Sieh dir das an:

Schritt 1: Besuchen Sie iCloud.com in einem Browser und melden Sie sich mit Ihrer aktuellen Apple-ID an.

Schritt 2: Wählen Sie Fotos und durchsuchen Sie, ob Ihre gelöschten Fotos dort sind.

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Fotos aus und laden Sie sie auf die Festplatte des Computers herunter. Übertragen Sie sie dann später mit einem USB-Kabel zurück auf Ihr iPhone.

Um mehr zu erfahren, können Sie versuchen zu lesen: 2 Lösungen zum Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone

2Speichert ein iCloud-Backup alles?
Nicht wirklich. iCloud-Backup speichert normalerweise:
  • Anwendungsdaten;
  • Apple-Watch-Daten (wenn Sie eine haben);
  • Systemeinstellungen des Geräts;
  • Organisation des Startbildschirms;
  • Alle Textnachrichten wie iMessage, SMS und MMS;
  • Mediendateien einschließlich Videos, Fotos, Audio, Klingeltöne;
  • Alle bisherigen Käufe von Apple, wie Apple Music, Podcasts, TV-Serien, Filme, Apps, Bücher,

Weitere Einzelheiten finden Sie auf Ihrem iPhone Einstellungen > Apple-ID > iCloud. Dort sehen Sie eine vollständige Liste der Daten, die iCloud sichern wird.