[2 Möglichkeiten] So sichern Sie Ihre iPhone-Daten auf dem Mac

Zuletzt aktualisiert am 2. April 2022 von Joanna Lake

Das iPhone speicherte viele wertvolle Daten wie Nachrichten, Fotos und Videos. Um diese Daten zu schützen, ist es wichtig, Ihr iPhone regelmäßig zu sichern, denn mit einem intakten iPhone-Backup können Sie Ihre Daten vor falschem Löschen schützen und den Datenverlust durch einen Unfall wie das kaputte oder verlorene iPhone beseitigen.

Sie haben viele Möglichkeiten, Ihr iPhone zu sichern, das können Sie iPhone auf iCloud sichern, oder sichern Sie das iPhone auf dem Computer.

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, können Sie das iPhone direkt auf dem Mac sichern. Nachdem wir recherchiert und viele Tools ausprobiert haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, was Sie über das Sichern des iPhone auf dem Mac wissen müssen.

Machen Sie weiter mit uns, dann können Sie problemlos Daten vom iPhone auf den Mac sichern.

Lösung 1. So sichern Sie das iPhone mit der iTunes/Finder-App auf dem Mac

Die offizielle Methode zum Sichern des iPhones ist die Verwendung der iTunes/Finder-App, einem Datenmanager, der das iPhone sichern und wiederherstellen kann.

So sichern Sie das iPhone auf dem Mac mit der iTunes-App unter macOS Mojave oder einer früheren Version

iTunes ist nur auf macOS Mojave oder einer früheren Version verfügbar. Wenn Sie also iTunes auf Ihrem Mac nicht finden können, Überprüfen Sie zuerst Ihre macOS-Version.

Schritt 1: Laden Sie das neueste iTunes herunter, installieren Sie es auf Ihrem Mac und öffnen Sie das Programm.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Lightning-Kabel mit dem Mac. Dann erscheint eine Meldung auf Ihrem Telefon, in der Sie gefragt werden, ob Sie diesem Computer vertrauen möchten oder nicht. Tippen Sie auf Vertrauen und und geben Sie das Passwort Ihres iPhones ein.

Schritt 3: Öffnen Sie iTunes, klicken Sie auf das Gerätesymbol in der Menüleiste, dann finden Sie die Details zu Ihrem iPhone. Wählen Sie das Jetzt sichern Schaltfläche auf der Benutzeroberfläche. (Wenn Sie mehr Daten sichern möchten, dann sollten Sie ankreuzen IPhone-Backup verschlüsseln im Voraus.)

Schritt 4: Nachdem der gesamte Vorgang abgeschlossen ist, finden Sie Ihre neuesten Sicherungsinformationen auf der Benutzeroberfläche und Das Backup wird in einem Ordner auf Ihrem PC gespeichert.

So sichern Sie iPhone auf Mac mit Finder unter macOS Catalina, macOS Big Sur, macOS Monterey

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass das macOS auf Ihrem Mac die neueste Version ist.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone und Ihren Mac mit einem offiziellen Kabel. Denken Sie daran, diesem Computer auf Ihrem iPhone zu vertrauen.

Schritt 3: Öffnen Sie den Finder, Sie sehen Ihr iPhone in der linken Seitenleiste, wählen Sie es aus. Dann wähle Jetzt sichern um Ihr iPhone zu sichern. Nach ein paar Minuten ist die Sicherungsdatei wird auf dem Mac gespeichert.

Hinweis: Möchten Sie einige Datenschutzdaten sichern (z. B. WLAN-Einstellungen, Passwörter, Anrufprotokoll und Website-Verlauf)? Sie müssen lokales Backup verschlüsseln aktivieren, bevor Sie mit dem Backup beginnen.

Tipp: Nicht sicher, welche Macos-Version installiert ist? Finden Sie heraus, welches macOS Ihr Mac verwendet.

Während die Sicherungsfunktion recht einfach sein wird, können Sie nur die gesamten Daten auf Ihrem iPhone sichern oder alle Daten auf dieser Sicherung auf Ihrem Gerät wiederherstellen.

Was wäre wenn Einige Benutzer möchten nur Fotos oder Nachrichten sichern? iOS-Datensicherung und -wiederherstellung wird Ihnen helfen.

Lösung 2. So sichern Sie das iPhone auf dem Mac mit iOS Data Backup & Restore

Möchten Sie Ihr iPhone selektiv sichern oder wiederherstellen? FoneLab iOS Datensicherung und -wiederherstellung ist was du brauchst.

iOS Data Backup & Restore ist ein fortschrittlicheres Tool, mit dem Sie die Kategorie der iPhone-Daten auswählen können, bevor Sie mit der Sicherung des iPhone auf dem Mac beginnen.

Darüber hinaus können Sie die detaillierten Daten zu Sicherungsdateien anzeigen und einige Daten wiederherstellen, wenn dies erforderlich ist (Verlorene Notizen wiederherstellen, zum Beispiel)

Darüber hinaus ist der Vorgang ziemlich einfach, sodass Sie ihn mit den folgenden Schritten problemlos abschließen können.

Schritte zum Sichern von iPhone auf Mac mit iOS Data Backup & Restore:

Schritt 1: Laden Sie iOS Data Backup & Restore auf Ihren Computer herunter.

iOS-Datensicherung und -wiederherstellung (Win) iOS-Datensicherung und -wiederherstellung (Mac) iOS-Datensicherung und -wiederherstellung (Win) iOS-Datensicherung und -wiederherstellung (Mac)

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone über ein Kabel mit Ihrem Mac. Wenn Sie auf Ihrem iPhone eine Fensteraufforderung sehen, in der Sie gefragt werden, ob Sie diesem Computer vertrauen möchten, berühren Sie Vertrauen und.

Schritt 3: Öffnen Sie das Programm und es erkennt Ihr iPhone sofort. Auswählen iOS-Datensicherung und -wiederherstellung.

Schritt 4: Wähle aus iOS Datensicherung .

Schritt 5: Dann wähle Standardsicherung or Verschlüsselte Sicherung wenn Sie ein Passwort verwenden möchten, um die Sicherungsdaten zu schützen. Drücke den Start .

Schritt 6: Sie können über die folgende Oberfläche auswählen, welche Dateien Sie sichern möchten. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter.

Schritt 7: Wählen Sie den Speicherort des Backups und klicken Sie dann auf Backup. Nach einer Weile ist Ihr iPhone-Backup vorhanden.

Es gibt ein Team, das diese Software ständig verbessert. Wenn Sie bei der Verwendung des Programms Fragen haben, können Sie gerne um Hilfe bitten.

Kann ich mein iPhone mit einer externen Festplatte wie Time Machine oder Time Capsule direkt auf dem Mac sichern?

Ja, du kannst. iOS-Datensicherung und -wiederherstellung ermöglicht Benutzern, das Ziel der Sicherungsdatei auszuwählen:

Öffnen Sie das Mac FoneLab, bewegen Sie Ihre Maus auf die Menüleiste und wählen Sie aus Mac FoneLabVorzug. Dann wird ein Popup-Fenster angezeigt. Ändern Sie den Speicherort der Sicherungsdatei auf eine externe Festplatte, die mit Ihrem Mac verbunden ist.

iTunes und Finder können Ihre Sicherungsdatei jedoch nur auf der Macintosh HD-Festplatte speichern. Wenn Sie die Sicherungsdatei auf eine externe Festplatte verschieben möchten, müssen Sie sie öffnen der Ordner, in dem sich die Sicherungsdatei befindet und übertragen Sie die Sicherungsdatei auf eine externe Festplatte.

Wenn Sie die externe Festplatte tragen, können Sie Wiederherstellen von iPhone-Daten aus einer Sicherungsdatei jederzeit, auch wenn Ihr Mac nicht an Ihrer Seite ist.

Mit den beiden oben genannten Lösungen sind Sie bereit, Ihr iPhone auf dem Mac zu sichern. Danach sind Sie sorglos um die Problem mit iPhone-Datenverlust, da Sie Daten aus Sicherungsdateien problemlos auf Ihrem Gerät wiederherstellen können.

FAQ

11. Wie lange dauert es, ein iPhone zu sichern?

Tatsächlich hängt die Geschwindigkeit der Sicherung Ihres iPhones von der Größe Ihrer iPhone-Daten ab. Es wird also länger dauern, wenn Sie Ihr iPhone zum ersten Mal sichern.

Natürlich können Sie einige wichtige Daten auf Ihrem iPhone mit iOS Data Backup & Restore sichern, was die Sicherungszeit definitiv verkürzt.

22. Wie lösche ich eine alte iPhone-Sicherungsdatei auf einem Mac?

Unter macOS Mojave oder älter: Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus. Gehen Sie zur Menüleiste und wählen Sie aus iTunesBevorzugte EinstellungenGeräte. Dann finden Sie alle Backups auf Ihrem Mac. Wählen Sie eine aus und klicken Sie auf die Backup löschen, werden Sie die Sicherungsdatei erfolgreich löschen.

Unter macOS Catalina oder höher: Öffnen Sie den Finder und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Ihr Gerät und wählen Sie dann aus Backups verwalten. Wenn Sie ein Fenster sehen, wählen Sie ein Backup aus und klicken Sie auf Backup löschen Schaltfläche, um die Sicherungsdatei zu löschen.

33.Warum sollten Sie Ihr iPhone auf dem Mac sichern?

Im Allgemeinen gibt es zwei Methoden zum Sichern des iPhone: Sichern des iPhone mit Desktop oder Sichern mit iCloud. Letzteres ist sicherlich das bequemste, es sichert sich selbst während des Ladevorgangs und der Verbindung mit WiFi.

Das Backup belegt jedoch den kostenlosen iCloud-Speicher, der nur 5 GB beträgt. Außerdem sichern bzw Das Wiederherstellen eines iPhones aus iCloud scheint angehalten zu sein könnte lästig sein.

Kurz gesagt, das Sichern des iPhone auf dem Mac wird eine stabilere und wirtschaftlichere Option sein. Jetzt stellen wir 2 Lösungen vor, um Ihr iPhone auf Mac zu sichern.